HomepageForenVerhütung-ForumErfahrungen mit der Kupferspirale?

frolleinchaos

am 14.08.2009 um 19:06 Uhr

Erfahrungen mit der Kupferspirale?

Ich möchte meine Verhütungemethode wechseln und wollte jetzt mal fragen, ob jemand erfahrungen mit der Kupferspirale hat?!

Ich würde nämlich gerne nicht länger hormonell verhüten, allerdings habe ich gelesen, dass sich die Regelblutung verstärkt und verlängert und es häufiger zu Schmierblutungen kommen kann. Das wär ja dann nicht so toll…

Antworten



  • von smiley1984 am 28.08.2009 um 00:34 Uhr

    Hallo! Ich sehe deinen Thread nur jetzt, aber ich hoffe ich kann dir ein bisschen behilflich sein. Es gibt Kupferspiralen und Kupferspiralen…ich bin selber 24 und habe keine Kinder. Ich kann keine Hormone vertragen, deshalb musste ich etwas Sicheres haben, da ich seit mehr als 2 Jahren in einer festen Beziehung lebe.
    Ich habe mir Gynefix einsetzen lassen. Das ist eine mini Kupferspirale, die auch für Frauen, die noch kein Kind haben geeignet ist. Sie ist in Deutschland nicht wirklich bekannt, sie wird auch nicht in Deutschland hergestellt (meine kam aus Belgien). Es gibt aber durchaus FÄ, die die Spirale einsetzen und empfehlen. Die Nebenwirkungen sind minimal. Meine Periode hat sich dadurch sogar verkürzt, das Einzige was frau ab und zu spuren kann, ist ein leichtes Ziehen im Unterleib. Der Pearl Index von Gynefix ist besser als der von der regelmäßig eingenommenen Pille. Die Minispirale ist halt so wenig bekannt hierzulande, weil fast alle FÄ Hormone Fans sind, sehr bedauerlich, wie ich finde.
    Es besteht das Risiko, dass die Gynefix verloren geht, vor allem während der ersten Menstruation nach dem Einsetzen, aber es gibt eine Kontrolle danach, um sicherzustellen, ob die Spirale sitzt. Das Andere, was frau bedenken muss, ist, dass die Kosten für die Prozedur relativ hoch sind, bei mir kostete alles in allem ungefähr 500€, das lohnt sich aber weil die Spirale bis zu 5 Jahren behalten werden kann. Es gibt in den ersten Monaten leichte Schmierblutungen und die erste Mens kann länger als normal dauern. Danach gab`s bei mir aber kein Problem mehr. Es gibt mittlerweile zahlreich Foren über Gynefix im Netz und du kannst vielmehr darüber lesen.
    Im diesen Sinne wünsch ich dir alles Gute.
    Liebe Grüße,
    Smiley

  • von frolleinchaos am 15.08.2009 um 11:48 Uhr

    nein, ich bin noch nicht mutter…. allerdings sehe ich als nicht hormonelle verhütungsmethode die spirale als einzige die für mich in frage kommt. ich habe halt mit den nebenwirkungen von den hormonen sehr stark zu kämpfen und hab einfach keine lust mehr dadrauf.

  • von Sicasweet am 14.08.2009 um 20:11 Uhr

    Das ist nicht richtig.
    Frau kann auch ohne Kinder die Spirale haben. Macht aber nicht jeder Arzt, gerade weil der Muttermund nie offen war. Nicht angenehm!!!
    Aber ich kenne selbst Frauen, die sich trotzdem dafür entschieden haben.
    Ist eben ohne Hormone, langfristig und fast “von allein”.

  • von LadyRevery am 14.08.2009 um 20:08 Uhr

    Ich persönlich habe keine Erfahrungen gemacht. Aber ich kann dir sagen, dass du schon ein Kind zur Welt gebracht haben musst, denn anders kann man dir keine bei dir einführen.
    Die Freundin meiner Mutter war seeeehr zufrieden mit der Kupferspirale, denn sie musste nie mehr darauf achten, dass sie die nicht vergisst, wie es bei der Pille der Fall ist. Allerdings hatte sie die Tage särker als davor.
    Der Körper einer anderen Bekannten hat die Kupferspirale leider abgelehnt.

  • von Sicasweet am 14.08.2009 um 20:03 Uhr

    Hast Du schon Kinder? Sonst wird das Einsetzen unangenehmer. Ich benutze sie schon seit acht Jahren und war immer zufrieden. Keine Schmerzen oder Blutungen.
    Was ich allerdings (zu spät durch eigene Erfahrung) nicht wußte, die Kupferspirale verstärkt das Risiko von Eileiterschwangerschaften!!!!!
    Na gut, zweites Mal passiert mir das hoffentlich nicht 🙁

Ähnliche Diskussionen

Kupferspirale Erfahrungen Antwort

LunaLilly94 am 14.07.2016 um 09:14 Uhr
Hallo Erdbeermädels =) Ich nehme jetzt seit gut 6 Jahren die Pille (Midane). Eine Pille für die Haut und die ist, was ich weiß, relativ stark. Bin jetzt am überlegen, die kleine Kupferspirale einsetzen zu lassen,...

Kupferspirale Antwort

Farfelu_ am 11.11.2011 um 20:48 Uhr
Hey 🙂 Ich wollte mal wissen ob ihr Erfahrungen mit einer Kupferspirale gemacht habt... Hatte vor einem Jahr eine Embolie und die Verhütung durch Hormone kommt somit für mich nicht mehr in Frage...nur mit Kondom...

Erfahrungen mit Kupferspirale und Tipps Antwort

nessi12 am 09.11.2009 um 15:28 Uhr
Hallo Mädels, kann mir jemand mit Erfahrungswerten in Bezug auf den Wechsel von der Pille zur Kupferspirale weiterhelfen? Hattet ihr Beschwerden, wenn ja welche? Würdet ihr mir ab - oder zuraten? Wie seht ihr die...