HomepageForenVerhütung-ForumFrage zur möglichen Schwangerschaft, Pille danach… (sehr dringend!)

Kiki_Sunny

am 12.04.2010 um 13:06 Uhr

Frage zur möglichen Schwangerschaft, Pille danach… (sehr dringend!)

Ihr Lieben…
heute muss es ein bisschen schnelller geben.
Vorhin in der Schule hat mir eine Freundin erzählt dass sie jetzt am Samstag das erste mal mit ihrem Freund geschlafen hat (gegen 9 Uhr Abends). Er hat das Kondom wohl erst falschrum draufgemacht und dann wieder “umgedreht” und richtig drauf. (über diese Intelligenz müssen wir jetzt hier nicht diskutieren^^)

Sie hat jetzt wahnsinnige Angst, dass sie schwanger sein KÖNNTE. Ihre Mum ist sehr, konservativ und würde schon durchdrehen wenn sie erfahren würde, dass sie seir 7 Monaten mit ihrem Freund zusammen ist.

Auf jedenfall will meine Freundin die Pille danach nun haben (was ja noch gehen würde, da noch keine 72 Stunden vergangen sind). Meine Frage:

Sie ist bei keinem Frauenarzt, kann sie einfach zu einem hin, sozusagen als “Notfall” ohne Termin?
Brucht sie (sie ist 17 und nicht privatversichert) das Einverständnis ihrer Mum? Und (meines Wissens nach muss die Pille ndanach selbst bezahlt werden) wie gteuer ist sie ewta?

Lieben Gruß und ich bitte um Hilfe

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von carry__x3 am 12.04.2010 um 16:22 Uhr

    Nein die Pille danach Kostet NICHTS!!!!!!!!!!!!!!!

    0
  • von Toni_Strawberry am 12.04.2010 um 15:29 Uhr

    Beim nächsten Frauenarzt anrufen (TELEFONBUCH ?!) und sagen was Sache ist. Der wird da schon geholfen.

    0
  • von Kiki_Sunny am 12.04.2010 um 13:29 Uhr

    Gute Frage warum.
    Ich glub sie hat das am Samstag gar nicht richtig mitbekommen, da es ihr erstes Mal war war sie denke ich ziemlich aufgeregt und hat an 10000 sachen gedacht, und ihn “einfach machen lassen”.
    Außerdem weiß sie nicht an wen sie sic h wenden soll, das thema ist ja nicht unbedingt alltäglich und sie lebt wirklich in einer sehr, sehr konservativen Familie.

    0
  • von RockabillyBabe am 12.04.2010 um 13:29 Uhr

    also offiziell wirkt sie bis zu 72h nach dem ungeschützen geschlechtsverkeher.
    ich denke dass sie dann sogar noch länger wirkt, wie beim mindesthalbarkeitsdatum! mein käse läuft auch nicht genau am 16.4. ab.
    das ist einfach zur absicherung der hersteller.

    0
  • von Claudia1212 am 12.04.2010 um 13:26 Uhr

    natürlich soll man die pille danach so schnell wie möglich einenhmen! das ist klar! aber ab der 73. stunde wirkt sie dann anscheinend gar nicht mehr…
    warum ist sie eigentlich nicht schon früher zum arzt gegangen? war ja schona m samstag oder?

    0
  • von Eiskalt327 am 12.04.2010 um 13:22 Uhr

    Naja das ist mal pure Intelligenz würde ich sagen 😉
    Aber auf jeden Fall kann sie zu einem Frauenarzt gehen ohne die Einverständnis ihrer Mutter.
    Die Pille danach ist in dem Fall auch nicht Kostenpflichtig.
    Es mag sein dass man die Pille danach bis zu 72 Stunden holen kann, aber dann ist die Wirkung sowas von gering…

    0
  • von Claudia1212 am 12.04.2010 um 13:21 Uhr

    also bei mir waren es 100%ig 72 stunden!

    0
  • von Jacckkyy am 12.04.2010 um 13:20 Uhr

    Ab 72 Stunden ist das Risiko trotz Pille Danach schwanger zu werden trotzdem hoch.
    Um so schneller man handelt um so sicherer ist es.

    0
  • von Kiki_Sunny am 12.04.2010 um 13:19 Uhr

    Okay vielen Dank für die schnellen Antoworten, die Arme sitzt noch in er schule, und ich werde sich gleich anrufen, um mit ihr dann zu meinem Frauenarzt zu gehen.

    Nochmal eine Frage:
    Kann man die Pille danach jetzt bis zu 72 Studen nach dem Geschlechtsverkehr einnehmen, oder nicht?

    0
  • von Kiki_Sunny am 12.04.2010 um 13:17 Uhr

    Wie gesagt, über die Intelligenz oder die Reife in diesem Fall müssen wir hier echt nicht reden. 😉

    0
  • von SunsetLady am 12.04.2010 um 13:17 Uhr

    nein,….die eltern brauchen da nicht ihr einverständnis geben,…auch zahlen muss man noch nichts,weil man unter 18 is,…man geht einfach zu nem FA sagt wies aussieht und dann bekommt ma sofort die pille danach

    0
  • von Claudia1212 am 12.04.2010 um 13:16 Uhr

    also ich bin aus österreich… keine ahnung ob das in deutschland gleich ist…
    war auch mal in der blöden lage dass ich die “pille danach” benötigte… bei uns ist sie rezeptfrei… da geht man nur in die apotheke, die apothekerin hat ein gespräch mit dir (warum das passiert ist etc.) und dann kaufst du dir das gute stück. kosten waren ca. 15€ oder so…
    falls es nicht rezeptfrei ist kann das rezept aber jeder hausarzt ausstellen… und auch wenn sie erst 17 ist braucht sie (was ich weiß) keine einverständniserklärung dafür! – braucht man ja für die pille auch nicht!

    lg

    0
  • von swissnicci am 12.04.2010 um 13:16 Uhr

    Ich glaube für die Pille danach ist es schon zu spät..das man 72 Stunde Zeit hat wäre mir neu…und ja man muss sie selber zahlen weiss aber nicht was sie kostet..aber wenn man meint alt genug für Sex zu sein, muss man halt die Folgen tragen erst recht wenn man sich dabei so blöd anstellt…

    0
  • von lorelai am 12.04.2010 um 13:12 Uhr

    sex zu haben ohne nen FA zu haben ist natürlich nicht sehr clever…
    aber ich denke, sie sollte einfach bei einem anrufenund ihr problem erklären, dann werden die ihr schon nen termin geben

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Frage zur Pille!!! DRINGEND Antwort

ashanti111 am 01.11.2013 um 21:23 Uhr
Hallo! Ich nehme inzwischen seit mehreren Monaten die Pille, meine Frauenärztin meinte solange ich sie regelmäßig zur selben Zeit nehme sei alles in Ordnung und ich bräuchte mir keine Sorgen machen. Das sie allerdings...

Frage zur Wirkung der Pille Chariva "wirklich Dringend"(: Antwort

Pflaumeerdbeere am 01.11.2010 um 13:51 Uhr
hey mädels (: also ich hätt da ma ne frage... also ich nehm die Pille "chariva" und ich weiß das man ja den blister erst an dem ersten tag der periode anfangen muss..jedoch hatte ich das nicht gemacht sondern erst...

Schwangerschaft bzw. Pille danach Antwort

Elbolinchen am 31.03.2012 um 22:20 Uhr
hey Mädels! Ich hab ein Problem.. und Schiss... Ich nehme seit zwei Wochen die Pille (Lamuna 20), hab am letzten Tag meiner Periode angefangen sie zu nehmen (meine Frauenärztin meinte, dass das besser verträglich...