HomepageForenVerhütung-ForumHormonspirale kostenübernahme

MariaMary

am 03.06.2010 um 11:48 Uhr

Hormonspirale kostenübernahme

Ich hoffe Eine von euch Süßen kennt sich mit Kostenübernahmen von Verhütungsmitteln aus! Wenn ich die Hormonspirale unter Anderem eingesetzt bekommen habe, weil ich unter Endometriose leide, habe ich dann das Recht, einen Teil des Geldes von der Krankenkasse zurückerstattet zu bekommen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Hormonspirale ausfluss Antwort

kaffeehaserl am 08.10.2010 um 15:46 Uhr
Habe die Hormonspirale gestern eingesetzt bekommen und habe jetzt einen ganz komischen Ausfluss. Hattet ihr das auch? Ich hoffe das ist normal…

Hormonspirale bluthochdruck Antwort

Rumpelkind0908 am 03.05.2010 um 11:02 Uhr
Hallo ihr Süßen, ich leide seit etwa einem halben Jahr unter Bluthochdruck, was besonders im Sommer sehr ärgerlich ist. Allerdings habe ich seit einiger Zeit einen Freund und würde jetzt gerne verhüten, glaubt ihr die...

Hormonspirale (Mirena) Erfahrungen??? Antwort

Zuckerschnute86 am 03.01.2014 um 13:57 Uhr
Hallo ihr Erdbeerchen, da sich mein aktueller Blister dem Ende neigt und ich dann wieder zum FA muss denke ich grad über Verhütungsalternativen nach und habe mich etwas belesen. Dabei bin ich auf die...

Hormonspirale ja oder nein?? Antwort

lilDaisy am 11.10.2010 um 13:21 Uhr
Hey Mädels, ich bin noch relativ neu hier und möchte heute meine erste Frage stellen. Ich bin 25 Jahre alt und habe zwei Kinder. Mit meinem Mann verhüte ich momentan mit Kondomen was auf Dauer aber absolut keine...

Hormonspirale sicher Antwort

Die_Tanja am 23.12.2010 um 12:55 Uhr
Hallo Mädels, mal eine Frage zur Verhütung. Ist die Hormonspirale sicher? Also so richtig sicher?