HomepageForenVerhütung-ForumHormonspirale krebsrisiko

EmmaTiger479

am 29.07.2010 um 18:44 Uhr

Hormonspirale krebsrisiko

Ist das Krebsrisiko für Gebärmutterkrebs durch die Anwendung von einer Hormonspiral höher, als bei der Verwendung einer Kupferspirale? Habe nämlich Familienmitglieder die an Krebs erkrankt sind und will deswegen kein zusätzliches Risiko eingehen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Hormonspirale rausnehmen..? Antwort

Shirinli am 31.01.2010 um 13:59 Uhr
Hallo Ladies! Ich habe eine dringende Frage... Ich bin 23, verheiratet und habe seit 3 Jahren die Hormonspirale "drin". Anfangs hatte ich keine Probleme damit aber seit einen halben Jahr vermehren sich die...

Hormonspirale kosten österreich Antwort

Mandita am 29.06.2010 um 18:52 Uhr
Wollte mal fragen, ob die Kosten für die Hormonspirale in Österreich niedriger sind, als die hier in Deutschland? Bin nämlich immer mal wieder in Österreich und besuche Freunde und es wäre bald mal wieder an der Zeit...

Hormonspirale ja oder nein?? Antwort

lilDaisy am 11.10.2010 um 13:21 Uhr
Hey Mädels, ich bin noch relativ neu hier und möchte heute meine erste Frage stellen. Ich bin 25 Jahre alt und habe zwei Kinder. Mit meinem Mann verhüte ich momentan mit Kondomen was auf Dauer aber absolut keine...

Hormonspirale einführen Antwort

dschinni am 22.12.2010 um 16:57 Uhr
Kann ich mit einer Hormonspirale ein Tampon einführen? Oder muss ich Angst haben, die Hormonspirale dann mit rauszuziehen? LG

Hormonspirale preise Antwort

honey_mummy am 18.12.2010 um 21:04 Uhr
Hallo meine Lieben! Weiß jemand wie die Preise einer Hormonspirale sind? Und hat jemand positive Erfahrungen mit der Hormonspirale?