HomepageForenVerhütung-ForumHormonspirale (Mirena) Erfahrungen???

Zuckerschnute86

am 03.01.2014 um 13:57 Uhr

Hormonspirale (Mirena) Erfahrungen???

Hallo ihr Erdbeerchen,

da sich mein aktueller Blister dem Ende neigt und ich dann wieder zum FA muss denke ich grad über Verhütungsalternativen nach und habe mich etwas belesen.

Dabei bin ich auf die Hormonspirale gestoßen, die als einzige Alternative zur Pille für mich in Frage kommt, weil ich nicht mehr an die tägliche Einnahme denken muss und weil der Perl-Index sehr gut ist.

Seit 1,5 Jahren nehme ich die Pille im 3 Monats-Zyklus.
Ich lebte damit bisher sehr gut, da ich halt nur 4x im Jahr meine Blutung habe. Allerdings merke ich nach und nach immer mehr Nebenwirkungen (Stimmungsschwankungen, Kopfscherzen, Unlust) und da ich auf die 30 zugehe und Raucher bin, muss ich mich sowieso bald mit alternativen Verhütungsmitteln auseinandersetzen.

Jetzt zu meinen Fragen:

Wie oft und welchen Abständen habt ihr eure Blutung?

Habt ihr Nebenwirkungen, wenn ja welche?

War das Einsetzen schmerzhaft und/oder hattet ihr danach irgendwelche
Probleme?

Was kostet der Spass?

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von trella am 03.01.2014 um 22:48 Uhr

    Wenn du rauchst, dann ist eine Gestagen-Methode sicher die bessere Alternative.

    In Hinblick darauf, dass du bereits jetzt typische Nebenwirkungen hormoneller Methoden hast, ist die Hormonspirale nicht die erste Wahl.

    Empfehlenswert ist immer die Packungsbeilage: http://www.bayerhealthcare.at/html/pdf/gi/Mirena.pdf

    Und wenn dich negative Erfahrungsberichte interessieren (Positives findet sich eher selten), dann ist das Hormonspirale-Forum lesenswert.

    Die Mirena ist eine sehr große Spirale, daher sollte deine Gebärmutter unbedingt vorher ausgemessen werden.

    300 bis 400 Euro kostet sie – mag also wohlüberlegt sein.

    0
  • von maoamii am 03.01.2014 um 22:07 Uhr

    Die Spirale an sich mag einige Vorteile haben im gegensatz zur Pille…
    das doofe ist eben,dass sie auf einmal teuer kostet als die Pille, Deine Tage hast du trotzdem, noch dazu hast du enorme mechanische Auswirkungen auf deine Gebärmutterschleimhaut und auf deinen Gebärmutterhals und den Muttermund, da dort noch der Faden zu sehen ist –> Ich weiß wovon ich rede, ich schaue mir tägliche Abstriche vom Frauenarzt an und diejenigen die Spiralen tragen, deren Abstriche sehen oft sehr wüst und extrem entzündlich aus, dass kann bei einer Beurteilung nicht gerade hilfreich sein… nur meine Meinung dazu 😉

    0
  • von sahra20 am 03.01.2014 um 16:54 Uhr

    Hallo, ich hatte 2 mal die mirena liegen die 1.hatte hatte ich nach der geburt meiner tochter bekommen die nach knapp 2 monaten dann verabschiedet hat und 2 zweite ist leider auch rausgerutscht ich hatte dauerblutungen musste die pille zusätzlich nehmen hat aber nichts gabracht . Aber sonst bin von der spirale ueberzeugt nur leider ist sie nichts für mich.

    Zwischenblutungen und schmierblutungen koennen bis 3 Monate nach dem einsetzen auftreten .

    Ich finde das einsetzen tut nicht weh ich hab es zwar gemerkt aber war nicht schmerzhaft . Sobald sich die Gebärmutter an die spirale gewöhnt hat werden die blutungen schwächer und weniger oder hoeren ganz auf . Gehe am besten zum Frauenarzt und lass dich da beraten es gibt ja noch andere langzeitverhütungsmittel zb implanom

    lg

    0
  • von MissEistee am 03.01.2014 um 14:03 Uhr

    Ich selbst habe die Kupferspirale da ich keine Verhütungsmittel mit Hormonen mehr möchte.

    Das Einsetzen war schon etwas schmerzhaft, aber nur für einen kurzen Moment und ich nahm auch vorher Schmerzmittel ein (hab ja noch keine Kinder und dementsprechend ist alles noch sehr fest bei mir).

    Die Kosten hierfür sind unterschiedlich, schau doch mal im Inet was die Mirena so kostet und dann musst du schaun was der Frauenarzt für das Einsetzen verlangt, ich glaub das variiert.

    Zu den Nebenwirkungen und Blutungen kann ich dir nichts sagen weil die Hormonspirale ja anders ist als die Kupferspirale und ich die KS ja auch noch nicht so lange hab

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mirena - Hormonspirale - Hat hier jemand Erfahrungen damit? Antwort

WinstonSmith am 15.12.2011 um 12:46 Uhr
Hallo Ihr Lieben, habt Ihr schon mal als Verhütungsmethode die Spirale ausprobiert? Ich habe mir vor etwa einem Jahr die Mirena einsetzen lassen, der Spaß hat mich 300 Euro gekostet, sollte aber auch 5 Jahre...

Hormonspirale mirena entfernen Antwort

Nami am 08.11.2010 um 21:48 Uhr
Hi Mädels, ich habe die Hormonspirale Mirena und würde sie gerne entfernen lassen. Ist das Entfernen schmerzhaft? Hat jemand Erfahrungen mit der Mirena Hormonspirale?

Hormonspirale nebenwirkungen mirena Antwort

dollymom am 28.09.2010 um 17:20 Uhr
Hallo Ladies, kennt sich jemand mit den Nebenwirkungen der Hormonspirale Mirena aus? Ich bin dankbar für jede Antwort!

Hormonspirale mirena beipackzettel Antwort

ShoeShoeMaggy am 08.01.2010 um 13:12 Uhr
Hallo, ich habe die Hormonspirale Mirena, aber den Beipackzettel dummerweise verloren. Wisst ihr, wo ich den Beipackzettel der Hormonspirale einzeln bekommen kann?

Hormonspirale mirena forum Antwort

lady_ydal am 31.01.2010 um 19:09 Uhr
Hallo Mädels! Ich suche ein spezielles Forum zur Hormonspirale Mirena, um ein paar Fragen über die Hormonspirale Mirena zu stellen. Kennt jemand ein Gutes?