HomepageForenVerhütung-ForumIst Verhütung mit Kondom so aus der Mode gekommen?

kirschbaum

am 10.05.2010 um 20:05 Uhr

Ist Verhütung mit Kondom so aus der Mode gekommen?

Hallo Mädels,
da ja hier auch schon groß Reklame gemacht wurde, dass die Pille ihren 50. Geburtstag feiert und auch zahlreiche Beiträge zu diesem Thema geschrieben wurden, frage ich mich ob die Verhütung mit dem Kondom dadurch immer mehr in den Hintergrund gerät.

Uns hat man damals in der Schule gesagt, dass das Kondom eines der sichersten Verhütungsmittel ist. Klar es kann auch reißen, aber doch wohl nur wenn man es zu klein kauft, es überlagert oder man es mit Öl in Verbindung bringt.
Abgesehen davon ist ja selbst die Pille nicht 100 prozentig sicher.
Ich weiß nicht ich bin wohl jemand, der erstmal gegen die Pille ist.
Meine Argumente:
– Sie kann unwirksam sein wenn man krank wird
– Wenn man sie vergisst ist man sowieso einen Monat lang gefährdet und kann schwanger werden
– Sie schützt nicht vor Geschlechtskrankheiten
– Ich bilde mir auch ein, dass jede Tablette Nebenwirkungen hat für den Organismus
– die Pille zahlt nicht mal die Krankenkasse
– ich stell mir das ekelig vor, wenn der Mann sein Sperma in die Scheide spritzt und es danach wieder raus läuft

Deshalb: Für mich ist der gute alte Überzieher das beste Verhütungsmittel.

Hätte auch keine Lust auf schmerzhafte Verhütungsspritzen oder Operationen.
Außerdem ist es doch auch blöd wenn man Babys haben will und man die Pille genommen hat, dass es dann länger dauern kann bis man wieder richtig fruchtbar ist.

Naja wie denkt ihr so über die ganzen Verhütungsmittel? Äußert euch mal bitte.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Nine_ am 10.05.2010 um 23:55 Uhr

    um nochmal auf die kondome zurückzukommen: ich denk mal jeder empfindets anders – der eine meint, er spürt dabei gar nichts, andere wiederum merken eben nicht sonen unterschied.
    “gefühlsecht” steht auf jedem kondom drauf, muss aber nix heißen. was ich meinte sind solche mit ner sehr dünnen wandstärke (z. B. manix infinity) – denn die macht letztendlich den unterschied aus.

    ich will niemandem die pille ausreden – wie andere verhüten ist mir so ziemlich egal. ich hab jedenfalls keine lust mehr meinen körper mit hormonen zu bombardieren. muss eben jeder selber wissen – der eine zieht daraus nur vorteile, der nächste hat mehr probleme damit als nen nutzen.

    0
  • von Feelia am 10.05.2010 um 21:02 Uhr

    @synica:”Mein unbändiger Trieb entschuldigt natürlich die Manipulation meines Körpers.”
    also super sex gehört nun mal zu ner beziehung dazu…und ich will auf keinen fall jetztn kind.
    und:ich nehm die pille auch wegen meiner haut.lieber nehm ich hormone und geh ner schwangerschaft und mieser haut ausm weg,als mich unwohl zu fühlen und vllt irgendwann abtreiben zu gehen ne…

    0
  • von zuckerfeee am 10.05.2010 um 20:58 Uhr

    ich nehme die pille! ist für mich iwie kein problem jeden tag dran zu denken. das mit den gesclechtskrankheiten ist für mich der einzige nachteil. aber da ich einen festen freund habe, der vor mir auch noch keine anderen freundinnen hatte, weiß ich, dass ich da nicht drauf achten muss. :) ansonsten würde ich zur sicherheit auch noch das kondom nehmen

    0
  • von naschkatze05 am 10.05.2010 um 20:55 Uhr

    @ Synica:
    von mir auch alles gute :-)

    0
  • von naschkatze05 am 10.05.2010 um 20:49 Uhr

    man kann sich natürlich auch sterlisieren lassen^^ hat meine mutter gemacht und bereuts nicht 😀

    0
  • von naschkatze05 am 10.05.2010 um 20:46 Uhr

    ach und außerdem is sone art “erinnerung” auch noch geil.wenn ich am tag nach dem sex auf einmal sein sperma in meiner unterhose entdecke,also den letzten rest,der noch rausgelaufen ist..:-D

    0
  • von naschkatze05 am 10.05.2010 um 20:44 Uhr

    ich finds total geil zu spüren,wie er abspritzt 😀 natürlich ist das auslaufen danach nicht das leckerste..aber gehört halt dazu 😀

    0
  • von Feelia am 10.05.2010 um 20:44 Uhr

    @kirschbaum:kleben tuts nur wenns trocknet…vorher isses glitschig und ich steh auf gltischig…

    0
  • von Feelia am 10.05.2010 um 20:42 Uhr

    @mysecondsecret & naschkatze:eben!ich genieße das nachher total,wenn ich auslaufe weils von IHM ist!und er liebts auch und fingert mich dann weiter;-)

    0
  • von Feelia am 10.05.2010 um 20:41 Uhr

    @kirschbaum:also man kann damit auch toll rumspielen…:-Dund es isn natürliches gleitgel…(wer jemals nachm vaginalen verkehr im anschluss analsex hatte,versteht mich…;-))
    aber das geile an sperma is doch,dadurch zu sehen und zu spüren, wies ihm kommt.in dir,an dir,auf dir…wie auch immer^^

    0
  • von kirschbaum am 10.05.2010 um 20:41 Uhr

    naja nur weil es zum Fortpflanzen und zum sex dazu gehört,muss man ja nicht drauf stehen! Ich finde das klebt voll. Da kann ich mir ja gleich mit Klebstoff untern alles zukleben!

    0
  • von naschkatze05 am 10.05.2010 um 20:41 Uhr

    @ Synica:
    und wennde dann grad richtig bock auf sex,aber deinen eisprung hast..dann haste pech gehabt 😀
    ach nee,hast ja noch kondome (wo man ja sooo viel mit spürt^^)

    0
  • von naschkatze05 am 10.05.2010 um 20:40 Uhr

    sone spirale ist aber überhaupt nicht mein ding,hat beim sex extrem gestört..aber is ja jedem das seine^^

    0
  • von naschkatze05 am 10.05.2010 um 20:38 Uhr

    naja persona ist ja sowas,wo man guckt,ob man seinen eisprung hat…

    @ kirschbaum:
    ich finde,es gehört einfach zum sex dazu.

    0
  • von Feelia am 10.05.2010 um 20:38 Uhr

    @naschkatze:gynefix is auch ohne hormone^^(kupfer)

    0
  • von kirschbaum am 10.05.2010 um 20:37 Uhr

    @feelia Was soll bitte an herauslaufenden Sperma so geil sein?

    0
  • von naschkatze05 am 10.05.2010 um 20:34 Uhr

    ebeen!deshalb verstehe ich den satz “da gibt es so viel besseres” von Synica nicht..

    0
  • von kirschbaum am 10.05.2010 um 20:33 Uhr

    @naschkatze05 na die letzten beiden Aufzählungen sind ja mal sowas von unsicher!

    0
  • von naschkatze05 am 10.05.2010 um 20:32 Uhr

    aber hormonfreie verhütungsmittel gibts doch eig. nur kondome und halt gucken,wann der eisprung ist..oder dass der mann vor dem abspritzen rausgeht.

    0
  • von naschkatze05 am 10.05.2010 um 20:30 Uhr

    also mein freund und ich haben diverse kondommarken mit dem titel “gefühlsecht” getestet-einfach nur aus spaß.wir haben bei allen kaum was gespürt.

    0
  • von Feelia am 10.05.2010 um 20:28 Uhr

    @nine:”Noch dazu gibts heutzutage auch sehr dünne Kondome so dass man gefühlstechnisch keinen großartigen Unterschied mehr spürt.”
    also neee.echt nicht.man spürt definitiv nen sehr großen unterschied,egal,wie dünn die sind!
    und zur pille:grad die hormone haben für mich nur vorteile anstatt nachteile.allein schon wegen meiner haut…und ich habe nur 2 versch pillen probiert(und 2 auch nur,weil ich zwischendurch andere verhütungsmethoden hatte)und habe beide sorten bestens vertragen.^^
    pille is eben die sicherste UND verträglichste verhütungsmethode-daher gibts für mich nix besseres.

    0
  • von Nine_ am 10.05.2010 um 20:24 Uhr

    Also es wird ja immer wieder berichtet, dass heutzutage das Bewusstsein bzw. die Angst vor HIV eher immer weiter abnimmt und man damit sorgloser umgeht als früher. Und wenn man sich hier so die Beiträge durchliest, dann ist auch klar erkennbar, dass für die meisten die Pille als Verhütungsmittel die Nr. 1 ist.
    Kann man ja auch verstehen – man muss vorher nix überziehen und sich keinen Kopf um die richtige Handhabung machen.

    Ich persönlich bin aber keine Freundin der Pille und bevorzuge andere Verhütungsmethoden. Schließlich greift man mit der Pille in den Hormonhaushalt gehen und es ist immer eine Art Experiment mit sich selbst – das wollte ich mir nicht mehr antun. Man muss meist so einige Pillen ausprobieren, bis man die richtige für sich gefunden hat. Nebenwirkungen sind teilweise auch nicht ohne und es kann soweit gehen, dass die Libido drunter leidet. Das ist dann natürlich auch ne sichere Verhütungsmethode…

    Kondome sind ok und wenn man im Umgang geübt ist und sich nicht in der Größe vergriffen hat, dann sind die Dinger auch absolut unkompliziert und sicher. Noch dazu gibts heutzutage auch sehr dünne Kondome so dass man gefühlstechnisch keinen großartigen Unterschied mehr spürt.

    0
  • von Girl_next_Door am 10.05.2010 um 20:19 Uhr

    ich bin kein kondomfreund und würde die in ner festen beziehung nur ungern benutzen.nicht nur wegen des gefühls, sondern auch, weil WEnn mal was daneben geht, muss gleich die mega hormonbombe(pille danach) her und das törnt mich ja mal sowas von ab…

    da gelob ich mir meinen nuvaring 😀

    und wenn ich den net vertragen würde, würd ich mir was anderes suchen, aber gummis wären da nicht erste wahl.

    0
  • von Annika91 am 10.05.2010 um 20:19 Uhr

    also ich würde immer mit nem fremden mit kondom verhüten, bzw. hab bis zu meinem jetzigen freund immer mit kondo und pille verhütet. aber da wir beide wissen dass wir keine krankheiten haben haben wir irgendwann halt nur noch mit pille verhütet. aber klar mit kondom ist sicherer aber wenn man in einer beziehung lebt und weiß dass beide gesund sind kann man auch ihne kondom verhüten. ansonsten sind kondome für mich auch pflicht.

    0
  • von naschkatze05 am 10.05.2010 um 20:18 Uhr

    ACHSO du meinst wahrscheinlich,wenn man kotzt 😀

    0
  • von LittleKizz am 10.05.2010 um 20:18 Uhr

    also kondom is ja mal sowas von gar nicht sicher finde ich!
    ich hab IMMER die pille genommen :) und einmal als ich antibiotikum genommen habe, hatte ich sex mit kondom und beim 2ten mal is es schon gerissen.. aber man merkt das ja auch nich wirklich wenns reißt.
    ich finde kondom ist nicht zur baby-verhütung sondern nur gegen krankheiten.

    0
  • von naschkatze05 am 10.05.2010 um 20:17 Uhr

    “Sie kann unwirksam sein wenn man krank wird”
    und das versteh ich nicht.also selbst als ich 2 wochen antibiotika genommen hab,blieb mein schutz zu 100%.

    0
  • von Lisa_01 am 10.05.2010 um 20:17 Uhr

    doppelt schützt besser.. kondom + pille =)

    0
  • von Allegra82 am 10.05.2010 um 20:16 Uhr

    Ich finde, das wichtigste Verhütungsmittel ist und bleibt das Kondom. Allerdings versteh ich alle Frauen, die lieber selber verhüten wollen. Denn ich hab die Erfahrung gemacht, dass viele Männer einfach nicht richtig mit einem Gummi umgehen können. Diese Geschichten mit geplatztem Kondom sind einfach nur Fehler in der Anwendung

    0
  • von Feelia am 10.05.2010 um 20:15 Uhr

    @fillyfly:sei vorsichtig mitm nuvaring…ich und ne freundin bekamen davon damals panikattacken..wenn du das bei dir beobachtest,setz ihn ab.

    0
  • von naschkatze05 am 10.05.2010 um 20:15 Uhr

    @ feelia:
    “lieber gar kein sex als mit gummi…”
    du sagst es baby 😀

    0
  • von Feelia am 10.05.2010 um 20:14 Uhr

    “Außerdem ist es doch auch blöd wenn man Babys haben will und man die Pille genommen hat, dass es dann länger dauern kann bis man wieder richtig fruchtbar ist.”
    das stimmt nicht,isn gerücht.

    und:die pille hat neben möglichen unangenehmen auch positive nebenwirkungen:zb weniger blutung,weniger krämpfe,weniger pickel,regelmäßiger zyklus usw…

    “Sie schützt nicht vor Geschlechtskrankheiten”richtig.daher nimmt man ja bei ons gummis…

    “ich stell mir das ekelig vor, wenn der Mann sein Sperma in die Scheide spritzt und es danach wieder raus läuft”
    traurig.dann weißt du ja nicht,wei geil es sich anfühlt,wenn er dich vollspritzt.

    laut pearl index ist die pille viel sicherer als kondome!
    und:ich will den sex 100%ig spüren,ne…
    für mich gilt mittlerweile:lieber gar kein sex als mit gummi…

    0
  • von stylaberry am 10.05.2010 um 20:13 Uhr

    naja also ich denke, dass die Pille eben eine willkommene Alternative zum Kondom ist. Meiner Meinung nach fühlt es sich mit einem Kondom nicht halb so gut an wie ohne… Außerdem hätte ich trotzdem immer Angst, dass es reißt! Bei der Pille muss man sich über sowas überhaupt keine Gedanken machen. Klar wenn man erbrechen muss oder ähnliches ist es aber zum Beispiel bei meiner Pille gar nicht mal soo schlimm, wenn es nicht in der ersten Einnahmewoche ist. Außerdem gewöhnt man sich schnell daran, jeden Tag son kleines Ding einzuschieben, das ist einfach schon im Tagesablauf integriert! Klar gibts viele Gegenargumente, aber wie man sieht hat es sich eben im Lauf der Jahre wohl als angenehmer erwiesen!

    0
  • von naschkatze05 am 10.05.2010 um 20:10 Uhr

    die pille wird bis zum 21. lebensjahr von der krankenkasse bezahlt.
    also ich liebe meine pille,ist unkompliziert,beeinflusst nicht das gefühl (mein freund und ich spüren mit kondom GAR NICHTS!kondome benutzen wir nur bei analverkehr und bei ons sind sie auch unumgänglich)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kondom gerissen, bevor er gekommen ist. Kann ich schwanger sein? Antwort

erdbeerbanana am 16.04.2013 um 17:24 Uhr
Mich wurmt etwas ziemlich doll, und ich muss es jetzt einmal loswerden. :DIch schlafe regelmäßig mit meinem Freund, und noch verhüten wir mit Kondom, denn die Pille darf ich erst in zwei Wochen anfangen, zu nehmen....

Verhütung durch kondom Antwort

feengleich am 17.02.2010 um 15:20 Uhr
ich finde verhütung durch ein kondom ist immer noch am sichersten! Und außerdem schützt es ja noch vor krankheiten. Ich möchte keine pille nehmen - keine hormone allgemein! Daher kommt für mich nur ein kondom zur...

welche Verhütung außer Pille bzw. Kondom Antwort

lanthan am 29.11.2011 um 11:16 Uhr
Hallo, ich bin 16 und habe seit ca. einem halben Jahr einen Freund und wir haben seit ca. 3 Monaten Sex. Da ich die Pille nicht vertrage nutzen wir zur Verhütung Kondome. Ich hätte aber zusätzlich gerne noch ein...

Verhütung mit kondom sicher Antwort

laura_79 am 17.07.2010 um 15:46 Uhr
Findet ihr die Verhütung mit Kondom sicher? Ich hatte es jetzt häufiger, dass das Kondom gerissen ist und glaube nicht, dass sie sooo sicher sind. Wie verhütet ihr?

Verhütung mit kondom Antwort

Eli am 09.07.2010 um 19:55 Uhr
Ich bin erst seit kurzem mit meinem Freund zusammen und setze immer noch auf die Verhütung mit Kondom, weil ich mir wegen Krankheiten oder ähnlichem noch nicht sicher bin. Lasst ihr euch testen, bevor ihr mit der...