sparklexx

am 06.04.2012 um 19:39 Uhr

Kondom geplatzt! – Angst schwanger zu sein! :(

Hallo,ich brauch eure Hilfe!:(
gestern ist es dazu gekommen,dass mein Freund (18) & ich (17) miteinander geschlafen haben, er war bis dahin noch Jungfrau und somit unerfahren und dann kam es dazu: das Gummi ist gerissen!
Ich hab vorher auch noch zu ihm gesagt,dass ich es nur mit Kondom mache,weil ich die Pille nicht nehme,weil ich sie nicht vertragen habe! Dann als alles vorbei war und wir das Loch entdeckt haben,waren wir beide in Panik und hab seitdem auch kein Auge zu gemacht,ich hab jetzt so Angst,dass ich schwanger bin! Er meinte,dass meine fruchtbaren Tage sowieso nicht sind,da ich sie erst bis Mittwoch hatte (wobei ich sagen muss,dass meine Periode sehr unregelmäßig ist)
Hab meiner Mutter auch gleich alles erzählt & wir wollten morgen ins Krankenhaus um die Pille danach zu holen.
Was soll ich dann zum Arzt sagen?..
Was meint ihr was ich jetzt machen soll?
Ich kann nicht mehr klar denken :(
ich weiß,dass es naiv war ohne Pille,aber jetzt ist es eben so gekommen & bitte macht mir jetzt keine Vorwürfe oder schreibt dumme Kommentare, mir geht es ohnehin schon schlecht genug! :(
Bitte um schnelle Antworten, danke! :(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von lisamarie09 am 09.04.2012 um 16:57 Uhr

    ich denke auch, erstmal – du hast nicht unverantwortlich gehandelt … unfaelle passieren halt manchmal. dafuer gibt es ja die pille danach! erklaer dem arzt einfach was passiert ist – da brauchst du keine angst oder panik haben, ich bin sicher, niemand macht dir da irgendwelche vorwuerfe!! und ansonsten – ab ab ab ins krankenhaus … die pille danach muss SO SCHNELL WIE MOEGLICH in krankenhaus!!

    0
  • von Brombeerstrauch am 07.04.2012 um 14:32 Uhr

    Ich hätte die Mega-Panik gehabt und wär sofort ins Kh um die Pille dananch zu holen! Sag dem Arzt einfach was passiert ist,fertig. Für solche “Unfälle” gibt es die Pille doch

    0
  • von Feelia am 07.04.2012 um 12:23 Uhr

    warum erst morgen ins KH für die pille danach?!dir ist klar,dass man die so schnell wie möglich einnehmen muss?!also SOFORT ab ins KH!

    0
  • von guteLauneeee am 07.04.2012 um 01:00 Uhr

    die anderen haben ja soweit alles gesagt. so schnell wie möglich ins krankenhaus und die pille danach holen.
    vorwürfe kann man dir soweit keine machen. ich verhüte auch nur mit kondom, gottseidank ist mir das noch nie passiert, dass ein kondom gerissen ist. also, du hast ja alles richtig gemacht.

    0
  • von Meine_Herrin am 07.04.2012 um 00:06 Uhr

    Und Mädchen, lieber früher die Pille danach holen! Das hättest du schon gestern machen können oder auch heute im KH.

    0
  • von Meine_Herrin am 07.04.2012 um 00:03 Uhr

    Passiert Mädchen, ganz ruhig. Keine Panik!
    Du gehst einfach morgen früh zum Arzt und sagst, das euch halt das Kondom gerissen ist. Ganz einfach.
    Dafür brauch man nicht verurteilt werden, war ja eurer erstes Mal und das ist auch schon Leuten passiert, die seit 30 Jahren mit Kondom Sex haben.
    Für den Arzt ist das auch nichts neues, der wird dich schon nicht zusammenstauchen 😉
    Du hast schon richtig reagiert.
    Es ist auch nicht naiv ohne Pille Sex zu haben, es gibt ja nicht umsonst mehr als ein Verhütungsmittel und wie trella schon schrieb, ist das Kondom bei richtiger Anwendung genauso sicher.

    Auf die Aussage deines Freundes möchte ich jetzt nicht näher eingehen, aber verlass dich nicht auf sowas. Spermien überleben auch noch ein Weilchen und wenn deine Periode eh nicht so genau ist….

    0
  • von trella am 06.04.2012 um 23:56 Uhr

    Und zu den Kondomen: Es gibt verschiedene Größen, vielleicht habt ihr die falsche. Lest euch noch einmal in Ruhe durch, wie die anzuwenden sind, und was man vermeiden sollte.

    0
  • von trella am 06.04.2012 um 23:54 Uhr

    Die Verhütung mit Kondom steht der Verhütung mit der Pille in nichts nach. Beide Methoden sind einzeln für sich sicher genug, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Es ist überhaupt nicht naiv, nur mit Kondom zu verhüten. Viele Menschen verhüten nur mit Kondom.

    Anwendungsfehler können natürlich auch auftreten. Sowohl beim Kondom als auch bei der Pille. Wichtig ist es, dann richtig zu handeln.

    Die Pille danach ist eine gute Idee. Allerdings sollte die so schnell wie möglich nach dem GV eingenommen werden. Nicht erst drei Tage danach. Man kann sie zwar “bis zu 72 h” danach einnehmen, bei einem neueren Präparat sogar bis zu 5 Tage, aber die Wahrscheinlichkeit, dass die Pille danach noch wirkt, sinkt, je später man sie nimmt.

    Was die Aussage deines Freundes bezüglich “fruchtbarer Tage” betrifft: Man kann ohne genaue Zyklusbeobachtung nicht genau sagen, wann die fruchtbaren Tage sind. Vor allem bei einem unregelmäßigen Zyklus nicht.
    Man kann durchaus schon ein paar Tage nach der Menstruation einen Eisprung haben. Von daher besteht in deinem Fall ein Risiko! Lass dich bitte nicht vom Frauenarzt abwimmeln, wenn er meint, da wäre nichts passiert und dir die Pille danach nicht verschreiben will.

    Auf alle Fälle solltest du frühestens 18 Tage nach dem GV mit Morgenurin einen Schwangerschaftstest machen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Pille in LZZ vergessen, wann Pause? Antwort

emily07 am 01.04.2016 um 09:15 Uhr
Hey, ihr Lieben! Ich nehme die Pille im Langzeitzyklus und habe im zweiten Blister eine Pille vergessen und auch nicht nachgenommen. Ist mein Schutz erhalten, obwohl ich sie nicht nachgenommen habe? Und wenn ich eine...

Pille trotz Zwischenblutung weiter einnehmen? Antwort

Thatsfate- am 15.04.2016 um 11:39 Uhr
Hallo, und zwar ich nehme seit paar Tagen ein Antibiotikum trotz einer Erkältung und nehme gleichzeitig die Pille. Am morgen bemerkte ich das ich eine Zwischenblutung habe und weiß nicht ob ich jetzt die Pille weiter...

Goldspirale seit einem Monat (Bekomme meine Tage nicht) Antwort

erdbeerlilli_ am 22.11.2015 um 00:24 Uhr
Hallo Leute, Ich bin panisch und kann nicht schlafen. Vor einem Monat hab ich mir die Goldspirale (Gold T) einsetzen lassen und das lief super. Gleich danach hab ich auch meine Tage bekommen und die waren zwar etwas...

Spirale verkaufen??? Antwort

pfiffi92 am 09.11.2015 um 09:10 Uhr
Hallo! Ich habe mir vor 6 Wochen nach Rücksprache mit meiner Frauenärztin die Spirale Mirena Intrau Pessar gekauft. Während des Einlegens stellte sich jedoch heraus, dass es bei mir nicht so leicht (sprich...

BITTE UM SCHNELLE ANTWORT: Pille und Erbrechen Antwort

lilianamaus am 08.11.2015 um 13:01 Uhr
Hallo! Ich brauche dringend Rat.. Folgendes Problem: Ich nehme die Yasminelle und befinde mich gerade in der ersten Einnahmewoche. Gestern Abend habe ich ganz normal und pünktlich um 20 Uhr die 6. Tablette aus dem...

HomepageForenVerhütung-ForumKondom geplatzt! – Angst schwanger zu sein! :(