HomepageForenVerhütung-ForumKondom geplatzt – Pille danach genommen – eine Woche später Kondom wieder geplatzt! Was tun?

Chococabana

am 16.02.2010 um 22:11 Uhr

Kondom geplatzt – Pille danach genommen – eine Woche später Kondom wieder geplatzt! Was tun?

Folgendes: Mein Freund und ich hatten Sex, das Kondom ist gerissen, selbstverständlich hat niemand etwas gemerkt, also bin ich am nächsten Tag zum Frauenarzt, habe mir eine 35 Euro teure Pille für danach geholt, die nicht zur frühzeitigen Blutung führte, sondern die Schleimhaut so verändert, dass die potenziell befruchtete Eizelle keine Möglichkeit hat, sich in der Schleimhaut festzusetzen. (ellaOne). So, nun ist uns das Unglück eine Woche später wieder passiert. Also: Gestern! Nun… ich weiß, dass die Pille leider nur einen beschränkten Zeitraum zur Veränderung führt und ich wüsste gerne, ob es Sinn macht, dass ich mir morgen einen Schwangerschaftsfrühtest kaufe und den mache um eine “zweitägige” Schwangerschaft zu diagnostizieren oder ob es eher Sinn macht, den Frauenarzt wieder aufzusuchen. 72 Stunden danach sollte die Pille spätestens eingenommen werden… 24 sind sicher schon vergangen… bitte, helft mir!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von patti88 am 19.02.2010 um 00:04 Uhr

    ihr seit zu wild 😀

    0
  • von Chococabana am 18.02.2010 um 13:49 Uhr

    Jo, danke ^^ Es ist ja nicht so, als sei ich zu blöd um Kondome zu benutzen. Es ist nur zwei mal passiert. In welchem Zeitraum auch immer, das sagt erstmal gar nichts über meine Kompetenz mit dem Produkt Kondom aus. Ich war beim Frauenarzt, er hat mir zum zweiten Mal die Pille für danach verschrieben, sagte mir jedoch, ich solle im Umgang damit vorsichtig sein und aufhören zu rauchen und mich bewegen, mindestens 3 Tage lang. Die Hormone in der Pille würden nämlich das Tromboserisiko drastisch erhöhen. Also rauche ich seit gestern nicht mehr. Ich habe jetzt auch schon einen Termin zum Einsetzen der Kupferspirale. Danke für die Tipps ^^

    0
  • von Lelana am 17.02.2010 um 15:28 Uhr

    Also, irgendwas macht Ihr falsch!! Ich habe seit 14 Jahren Sex und verhüte seit Geburt meines Sohnes NUR mit Kondom und mir ist das erst ein oder zweimal passiert…

    0
  • von Elementarteil am 16.02.2010 um 23:43 Uhr

    So oft kann doch kein Kondom platzen ?! An eurer Stelle würd ich mir ma andere Kondome zulegen!

    0
  • von Verilicious am 16.02.2010 um 22:41 Uhr

    morgen früh sofort zum FA
    und n anderes Verhütungsmittel suchen wäre glaub au angebracht

    0
  • von ashanti187 am 16.02.2010 um 22:41 Uhr

    @Crazy_Mela: ja, natürlich weiß ich, dass kondome platzen können!! mir ists halt eben noch nie passiert und ehrlich gesagt frag ich mich, was man bei der benutzung falsch machen kann!!!
    zudem ist ein schwangerschaftstest vom frauenarzt verlässlicher als ein test aus dem geschäft!

    0
  • von Crazy_Mela am 16.02.2010 um 22:26 Uhr

    na klar können die platzen das lernt man doch sogar in der schule! probierts mal mit gleitcreme zusätzlich dann is die reibung für das kondom nicht so und es kann nicht reissen “eigentlich”. aber geh aufjedenfall morgen zum frauenarzt! eine schwangerschaft kann man per test doch erst nach 14 tagen diagnostizieren!

    0
  • von ashanti187 am 16.02.2010 um 22:19 Uhr

    1. geh zum frauenarzt wegen schwangerschaftstest und deinen fragen
    2. lass dir die pille verschreiben
    3. lernt den richtigen umgang mit kondomen. (mir ist das noch NIE passiert und ich frage mich, wie kondome platzen können?!?!)

    0
  • von JessM33 am 16.02.2010 um 22:14 Uhr

    sri des weis ich jetzt nicht, aber kauft euch mal lieber bessere kondome oder lass dir gleich die pille verschreiben

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Pille in der 1.Woche Vergessen - Pille danach genommen - Wann ist wieder Schutz gewährleistet? Antwort

KallyLally am 12.12.2010 um 18:36 Uhr
Hallo Erdbeermädels =) So also ich nehme die Pille seit genau 7 Tagen. Am letzen Sonntag habe ich angefangen. Ich nehme die Pille immer genau um 22 Uhr. Am Freitag (also vorgestern) hatte ich GV so um 20Uhr und...

Pille später genommen...Schlimm? Antwort

Mondkatze am 21.03.2010 um 22:37 Uhr
ich nehme meine Pille immer um 6 Uhr morgens. Am Wochenende (Samstags und Sonntags) ist mir jetzt leider mehrmals passiert, das ich sie erst gegen 15 Uhr genommen habe. In meiner Packungsbeilage steht das der...

Pille später genommen Antwort

purple89 am 25.02.2010 um 14:57 Uhr
Ich habe die Pille zwei Stunden später genommen, ist das schlimm, ist sie jetzt unsicherer?

Pille danach - wann wieder GV ohne Kondom? Antwort

sari_90 am 17.03.2013 um 01:26 Uhr
Hallo ihr! Ich hatte mit meinem Freund Sex ohne Kondom, und habe leider an dem Tag danach die Pille zu spät eingenommen. Deswegen habe ich mir die Pille-danach verschreiben lassen, und diese direkt eingenommen. Ich...

Pille 1x später genommen - Periode später? Antwort

bibi1906 am 08.06.2011 um 22:17 Uhr
Hey ihr Lieben :) Ich hab meine Pille, ich glaube in der 2ten Einnahmewoche, 1 mal zu spät eingenommen (um etwa 4 Stunden verspätet). In der Packungsbeilage steht, dass wenn man sie innerhalb von 12 Stunden nimmt...