HomepageForenVerhütung-ForumKondom gerissen in der Pillenpause

Kondom gerissen in der Pillenpause

Jabbaam 28.04.2016 um 22:48 Uhr

Hey,
als ich heute mit meinem Freund geschlafen habe, ist das Kondom gerissen. Da ich aber grade die einwöchige Pause von der Pille habe , bin ich mir jetzt nicht sicher ob ich schwanger sein könnte oder nicht. Letzten Monat hab ich die Pille immer regelmäßig genommen also dürfte doch keine Gefahr bestehen oder ?

danke schon mal für eure Antworten
Liebe Grüße 🙂

Mehr zum Thema Kondom gerissen findest du hier: Kondom gerissen – und nun?

Nutzer­antworten



  • von gretchen_cici am 29.04.2016 um 10:51 Uhr

    Genau, du müsstest geschützt sein. Wenn du aber ganz sicher gehen möchtest hilft nur die Pille danach.

  • von Goldschatz89 am 29.04.2016 um 10:02 Uhr

    Bei richtiger Einnahme der Pille ist man generell in der Pillenpause geschützt… Lies den Beipackzettel

Ähnliche Diskussionen

Kondom gerissen, und trotz Pille schwanger? Antwort

PriinCessChen am 03.07.2011 um 20:22 Uhr
Heij mädls. bin vielleicht ein kleiner angsthase aber habe eine Frage. ich nehme die pille gerade das erste monat und es sind nurnoch 3 tabletten übrig. ich habe nie eine pille vergessen und eigentlich müsste alles...

Schwanger wegen kondom drehen ? Antwort

Anela123 am 17.08.2011 um 16:36 Uhr
Hallo, Ich hatte gestern das erste Mal mit meinem Freund. Jetzt habe ich Angst schwanger zu sein/werden, da wir den Kondom als erstes falsch übergezogen haben und ihn dann umgedreht haben. Kann es sein das der...

Cefuroxim 250, Pillenpause, Sex Antwort

ZombieButterfly am 11.10.2013 um 20:29 Uhr
Hallo Mädels, ich hatte vor fast 3 Wochen eine Blasenentzündung und hab dann das Antibiotikum Cefuroxim 250 bekommen. Also vom 27.09. - 02.10. hab ich das Antibiotikum genommen, ich weiß aber, dass ein Antibiotika...