HomepageForenVerhütung-ForumKondom gerissen in der Pillenpause

Kondom gerissen in der Pillenpause

Jabbaam 28.04.2016 um 22:48 Uhr

Hey,
als ich heute mit meinem Freund geschlafen habe, ist das Kondom gerissen. Da ich aber grade die einwöchige Pause von der Pille habe , bin ich mir jetzt nicht sicher ob ich schwanger sein könnte oder nicht. Letzten Monat hab ich die Pille immer regelmäßig genommen also dürfte doch keine Gefahr bestehen oder ?

danke schon mal für eure Antworten
Liebe Grüße 🙂

Mehr zum Thema Kondom gerissen findest du hier: Kondom gerissen – und nun?

Nutzer­antworten



  • von gretchen_cici am 29.04.2016 um 10:51 Uhr

    Genau, du müsstest geschützt sein. Wenn du aber ganz sicher gehen möchtest hilft nur die Pille danach.

  • von Goldschatz89 am 29.04.2016 um 10:02 Uhr

    Bei richtiger Einnahme der Pille ist man generell in der Pillenpause geschützt… Lies den Beipackzettel

Ähnliche Diskussionen

3 Pillen an einem Tag! Hilfe!!! Antwort

Caty_92 am 28.08.2011 um 15:31 Uhr
Hey erdbeermädels Ich hab ein problemchen 🙁 Vorab erstmal: ich nehme die Pille Valette und zwar immer um 22 Uhr! Hatte bis zum 14. Eine 7 tägige Pause und hab abends am 14. wieder die Pille genommen. Bin demnach...

Valette, Zwischenblutung.. von Schmerzmitteln?? hilfe... Antwort

Mia_hilflos am 25.01.2012 um 23:35 Uhr
Hey Leute... ich brauche mal bitte eure Hilfe 🙁 ich bin gerade total verzweifelt... erstmal ich nehme die Valette im Langzeitzyklus und bin jetzt in der 2. Woche vom Blister. meine pause war vom 7.1.(letzte vom...

Pille 3 Monate durchnehmen- ist das schädlich? Antwort

MiezeKatze88 am 01.05.2012 um 16:37 Uhr
Hey Mädels, ich habe jetzt meine Periode schon das dritte mal verschoben. Weil immer irgendwas wichtiges ist wenn ich meine Periode bekommen sollte 🙁 Es ist also nicht passend -.- Habe jetzt also seit 3 monaten...