HomepageForenVerhütung-ForumKostenlose Verhütungsmittel für Hatz 4 Empfänger

Twiix

am 23.03.2010 um 12:15 Uhr

Kostenlose Verhütungsmittel für Hatz 4 Empfänger

Hey Erdbeermädels :)
Habe grade in den Nachriten gehört, dass Hartz 4 Empfänger die Pille oder andere Verhütungsmittel umsonst bekommen sollen. In Berlin wurde das wohl schon eingeführt.

Was haltet Ihr davon? Schreibt doch mal Eure Meinung zu dem Thema :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Cherrylin1986 am 06.01.2011 um 14:37 Uhr

    @lorelai Wieso Abtreibungen. Die meisten Weiber lassen doch nichtmal abtreiben. Die jammern rum, ungewollt schwanger zu sein, weil angeblich die Pille nicht gewirkt habe und im Endeffekt bekommen se komischerweise ein Jahr später das nächste Kind (natürlich auch, weil die Pille nicht gewirkt hat), weil se denken, dadurch haben se mehr Geld. Zudem ist es doch bequem, immer die Kinder vorzuscheiben, um sich dafür rechtfertigen zu können, dass sie nicht arbeiten können. “Ich muss mich doch um die Kinder kümmern”, heißt es dann immer und im Endeffekt umfasst das “um die Kinder kümmern”, dass die Kinder vor den Fernseher gesetzt werden und die Mütter (Eltern) hocken vorm PC oder auch vorm Fernseher…ja oder sie arbeiten an weiteren Kindern.

    0
  • von catsuit22 am 21.04.2010 um 00:55 Uhr

    also im moment lebe ich leider auch von harz4 weil es eben nicht anders geht.mein mann geht zwar arbeiten aber sein gehalt reicht nicht aus.wir bekommen es also ergänzend.wollte nur mal sagen das net alle so sind von wegen kein bock auf arbeit und so.ich gehe auch nächstes jahr wieder arbeiten noch bin ich bei meiner kleinen zuhause.aber finde selbst wenn man harz4 kriegt kann man auch selbst die kosten für verhütung bezahlen.mach ich ja auch so.ich finde das immer etwas ungerecht wie hier leute hingestellt werden.

    0
  • von Langohr am 23.03.2010 um 17:50 Uhr

    Mann, bei sowas und noch viel mehr solchen Sachen frag ich mich, warum das Leben so s***** ungerecht ist!!! Könnte echt kotzen die haben das schönste Leben und auch noch Geld und wir haben nix von beiden, müssen schufftenund haben immer zu wenig Geld!!

    0
  • von Nachtkatze am 23.03.2010 um 16:52 Uhr

    ich finde es auch unfair, dass alle in einen topf geworfen werden… es gibt sicher solche und solche… aber denen auch noch di epille zu bezahlen finde ich nicht gut.
    es ist geld da, man muss es sihc halt einteilen können…. und wenn es nicht reicht, dann kann man als arbeitsloser sicher noch irgendwo was machen (und wenn es pfandflaschen sammeln ist)…
    alle anderen bekommen auch ncihts geschenkt…

    0
  • von Mewchen am 23.03.2010 um 14:24 Uhr

    So ich bin hartz4 Empfänger, benutze die Pille, aber nach Aussage von londinium sollt ich die lieber weg lassen um schwanger zu werden, weil das ja viele hartz 4 empfänger tun.
    Hm vll wirklich ne gute Idee. Wir Hatz 4 Empfänger sind ja sowieso alle minderbemittelt, himmel was erlaube ich mir überhaupt an sowas wie ein studium zu denken-.-*
    Ich bezahl meine Pille von meinem Spendegeld was ich von der Plasmaspende bekomme. Meine Eltern arbeiten beide, sind trotzdem Hartz 4 Empfänger und das Geld reicht gerade so… Bitte nicht alle Hartz 4 Empfänger in einen Topf werfen, wir sind nicht alle Schmarotzer.

    0
  • von Angelina00018 am 23.03.2010 um 14:18 Uhr

    es gibt eben viele schmarotzer, die regen mich auf!
    dauerharz 4 empfänger, nach 5 jahren sollte einfach schluss sein
    muss jeder gucken wo er bleibt. dann könnte man und steuerzahler auch etwas entlasten
    es gibt leute, die ihr ganzes leben anderer nur auf den taschen liegen… unglaublich

    0
  • von Powermama84 am 23.03.2010 um 14:01 Uhr

    Ich habe auch eine Zeit lang Hartz IV bekommen und wenn man gut rechnet kommt damit auch hin und kann sich auch die Pille leisten. Ich kenne sehr viele Harzt IV Empfänger die lieber ihr Geld für Feiern gehen oder andere Luxusdinge die man eigentlich sich nicht leisten können und dann kommt halt die Verhütung zu kurz.
    Aber was sexynexy schreibt ist schwachsinn denn ich vergess ja die Pille auch nicht und ich bin auch nicht dumm. Ich habe einen guten Schulabschluss und eine abgeschlossene Lehre. Und ich habe nur Hartz IV bekommen weil ich zu wenig verdient habe und so meine Familie nicht ernähren konnte.

    0
  • von goldred am 23.03.2010 um 13:53 Uhr

    So viel zum Thema gleichberechtigung in Deutschland nech 😉

    0
  • von lorelai am 23.03.2010 um 13:47 Uhr

    ich finds von daher gut, dass diese verhütungsmittel dem staat billiger kommen als die nötigen abtreibungen, die gezahlt werden, weil die harzt 4er angeblich kein geld haben, zu verhüten. das problem ist nur, dass ZU VIELE leute hartz 4 kriegen, nämlich auch die, die zu faul sind zu arbeiten. wenn die deutschen ehrlich währen, arbeiten gingen, wenn sie können, und ihre steuern zahlten, würde es uns hier viel besser gehen, und wir bräuchten sowas garnicht zu diskutieren.

    0
  • von Kathamaus am 23.03.2010 um 13:41 Uhr

    nein find ich garnicht gut ich bin dagegen

    0
  • von MoniMaus1283 am 23.03.2010 um 13:21 Uhr

    also ich finds gut so haben sie auch die möglichkeit zu verhüten, weil die pillen sind nun mal alle sehr sehr teuer

    0
  • von GreenEyes28 am 23.03.2010 um 13:11 Uhr

    😀 kanada erleben oder city-trips in die metropolen dieser welt – die müssen ja am “normalen sozialen leben” teilhaben können! theater und kino, cafe und restaurantbesuche inklusive! nicht zu vergessen schwimmbäder, freizeitparks, etc.. und sogar den fernsehabend zuhause (lcd oder plasma selbstverständlich mit mind 100cm) versüßt die gewissheit nicht mal die GEZ bezahlen zu müssen

    0
  • von londinium am 23.03.2010 um 12:57 Uhr

    aber nicht son billig bulgarienurlaub oder malle…

    0
  • von GreenEyes28 am 23.03.2010 um 12:56 Uhr

    das regt mich nur auf! was sollen die denn jetzt noch alles bezahlt kriegen? hätte ich die möglichkeit würd ich echt über auswanderung nachdenken

    0
  • von londinium am 23.03.2010 um 12:54 Uhr

    klar lady oder wir finanzieren ihnen noch den urlaub wie wärs?

    0
  • von londinium am 23.03.2010 um 12:42 Uhr

    es ist nicht gerecht…zudem verhüten viele hartz4 empfänger mal nebenbei mit basicht nicht, nahc dem motto: ich brauch mal wieder kohle-kind
    der plan wird nicht aufgehen

    0
  • von sexynexy am 23.03.2010 um 12:26 Uhr

    mann muss hartz 4 empfänger sein verhungern tut doch eh keiner in diesem land und es gibt noch extra geld für jeden möglichen gedöns. aber wenn die keine kinder in die welt setzen ist es auch besser so…haha

    0
  • von DarlaJeanne am 23.03.2010 um 12:22 Uhr

    Warum gehen wir eigentlich alle noch arbeiten???
    Mehr kann ich dazu nicht sagen.

    0
  • von Aaayla am 23.03.2010 um 12:21 Uhr

    Was ist das denn für ne s******-.- wir zahlen uns dumm und dusselig mit der Pille und Hartz 4 Empfänger kriegen MAL WIEDER ne extra Wurst, ich glaub ich werd Hartz 4 Empfänger -.-

    0
  • von PinkWhisper am 23.03.2010 um 12:17 Uhr

    Hab das auch grade gesehen 😉
    Finde es aber gut, jeder sollte die Möglichkeit haben zu verhüten..

    0
  • von Twiix am 23.03.2010 um 12:17 Uhr

    Sollte “Nachrichten” heißen 😀

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Verhütungsmittel für die frau Antwort

tiff am 13.01.2010 um 14:32 Uhr
Hey welche Verhütungsmittel für die Frau kennt ihr, die Thrombose nicht begünstigen? Mein Arzt hat mir die Pille abgeraten und jetzt suche ich nach einer Alternative. Wäre super, wenn ihr mir bei der Suche helfen...

Verhütungsmittel für Partyurlaub neben Kondom Antwort

honey_O am 15.03.2012 um 19:26 Uhr
aloha, ich fahre diesen sommer für 1 woche mit meinen freunden nach mallorca und hab auch vor, mein single dasein auszunützen. ohne kondom geht natürlich gar nix- das ist klar.. da ich aber nicht die pille nehme...

Verhütungsmittel für den mann spritze Antwort

Karina_86 am 17.08.2010 um 20:59 Uhr
Gibt es ein Verhütungsmittel für den Mann in Form einer Spritze? Ist das so wie die Dreimonatsspritze bei der Frau? Hoffe ihr kennt euch aus und helft mir :)

Verhütungsmittel für die frau ab 40 Antwort

Gluehbirnchen01 am 31.08.2010 um 14:02 Uhr
Welche Verhütungsmittel eignen sich für Frauen ab 40? Ich dachte immer, die sollen keine Hormone mehr zu sich nehmen, das ist aber anscheinend falsch. Was denkt ihr?

Verhütungsmittel für den mann Antwort

SchokoBanane79 am 22.08.2010 um 20:10 Uhr
Was haltet ihr von Verhütungsmitteln für den Mann? Warum denkt ihr wollen Männer einfach nicht verhüten und überlassen das immer uns?