HomepageForenVerhütung-ForumMinipillen präparate

Chica_Mexicana

am 25.05.2010 um 12:09 Uhr

Minipillen präparate

Ich hab mal gelesen, dass Minipillen nicht so empfehlenswerte Präparate sind, weil sie sehr niedrig dosiert sind und daher nicht so sicher sind. Weiß da jemand mehr drüber?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Mikropillen präparate Antwort

Blueberry83 am 19.06.2010 um 11:14 Uhr
Also Mikropillen sind ja viel besser als die ersten Pillen Präparate, weil sie so niedrig dosiert sind. Aber ist es wirklich unbedenklich, die Pille ein paar Jahre am Stück zu nehmen?

Brauche Entscheidungshilfe zur richtigen Verhütungsmethode! Antwort

Zaubermaus1606 am 26.11.2010 um 16:18 Uhr
Zu meiner Situation: ich habe anfangs mit der Belara verhütet, alles gut und schön - keine Ahnung wie lange genau, aber ein oder zwei Jahre - dann habe ich im August 2008 eine Thrombose bekommen.... Daraufhin...

Pille Leios Antwort

Niis am 06.11.2012 um 18:24 Uhr
Hallihallo :) ich habe seit ca 3 Jahren die Pille Maxim genommen und wechsel nun zur Pille Leios. Meine Frage ist nun, ob jemand mit den gleichen Pillen schon Erfahrunnfgesammelt hat und wie ihr die Leios findet. Sie...

Minipillen gegen akne Antwort

BunnyGirl20 am 09.06.2010 um 13:18 Uhr
Hey, ich hab mal gehört, dass Minipillen gegen Akne helfen? Nimmt jemand eien Minipille und kann das bestätigen?

Pille Yasmin :-/ echt so schlimm??? Antwort

AmigaLoca am 05.05.2011 um 14:18 Uhr
Hallo erst mal wieder an alle!!! Ich habe schon mal einen Beitrag geschrieben das ich vor kurzem eine Hymen Spaltung (Jungfernhäutchen entfernung) hatte. Und habe jetzt mit der Pille Yasmin begonnen nehme sie jetzt...