HomepageForenVerhütung-ForumNeue Pille ausprobieren, ist das nicht schädlich?

BaBy_CaKes

am 23.03.2009 um 23:38 Uhr

Neue Pille ausprobieren, ist das nicht schädlich?

Hallo Mädels!

Hatte gerade 7 Tage Pillenpause und morgen kann ich wieder anfangen die Pille zu nehmen. Nur, meine Frauenärztin hat mir seit 2 Jahren immer Gyselle 20 verschrieben.. als ich aber das letzte Mal (war im Januar 09) bei ihr war um ein neues Rezept zu holen hat sie mir zwar eine neue Packung gyselle gegeben aber auch noch estinette und noch eine andere Pillenpackung weiss gerade nicht wie die heisst :S hat mich gerade irritiert dass sie mir 2 verschiedene Pillendragees mitgibt, sie meinte dazu soll sie doch auch ausprobieren. Hab mich nicht getraut zu fragen ob das überhaupt gesund ist für den Körper, denn ich wollte schnell weg aus ihrer Praxis.. die Hexe kann mich nämlich nicht ausstehen. Bleibe nur bei ihr weil ich noch eine letzte Impfung hab.. danach wechsle ich :S! Eben sry.. meine Hauptfrage.. ist das gesund immer wiedr verschiedene Pillen zu nehmen?? :S ich trau ihr nicht

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Galatheia am 24.03.2009 um 19:31 Uhr

    Da in den pillen immer diesselben wirkstoffe sind (weibliche Hormone eben…), nur u.U. die Dosis schwankt, ist es nicht de facto “ungesund”, zwischen verschiedenen Sorten zu wechseln. Sind es natuerlich Praeparate mit unterschiedlichen dosierungen, kann es sein, dass dir das in den ersten tagen des Wechsels komisch vorkommt. Aber sonst sollte das nicht schaedlich sein.

    0
  • von BaBy_CaKes am 24.03.2009 um 14:53 Uhr

    @Strawberry2009
    Nee.. hab eigentlich keine Probleme mit den alten Pillen. Sie hat mich nur darauf angesprochen ob ich nicht mal 2 Monate am stück die Pillen nehmen will :S damit ich nicht jeden Monat die Tage bekomme. Deshalb hat sie mir noch die 2 anderen Pillen mitgegeben. Sehr komisch.. vielleicht wollte sie mich einfach nicht mehr sehen kA 😀 is` eigentlich nicht witzig.. aber naja.. :p was soll ich schon gross darüber sagen

    0
  • von SalsaQueen am 24.03.2009 um 09:50 Uhr

    Würd trotzdem noch mal nachfragen. Vielleicht mal ne andere Ärztin fragen? hab letztens auch ne neue pillen pckung zum ausprobieren bekommen, aber mit exakt den gleichen wirkstoffen. hat meine ärztin mir nur gegeben weil die billiger ist. also bei gleichen wirstoffen ist ein wechsel denk ich problemlos!

    0
  • von suessesmaedel am 24.03.2009 um 09:28 Uhr

    Oft haben verschiedene Pillen doch den gleichen Wirkstoff. Ließ dir das auf der Packung mal durch. Ich denke nicht, dass das schädlich ist

    0
  • von Strawberry2009 am 24.03.2009 um 07:53 Uhr

    Mhm, also ich finde es schon ziemlich komisch das sie dir noch 2 verschiedene Pillen ohne jeglichen Kommentar mitgegeben hat.
    Weil normalerweise probiert man nur eine andere Pille wenn man mit der ersten/anderen nicht klar kommt.. oder probleme damit hat.. aber man probiert nicht einfach mal so ne andere und nimmt danach wieder ganz normal die alte… also das ist schon ziemlich komisch…

    gesundheitsschädlich dürfte es nicht sein wenn man 1 -2 mal die pille wechselt.. weil manche Frauen müssen erst einmal 2-3 verschiedene Pillen ausprobieren bis sie die richtige gefunden haben.
    Ich würde aber an deiner Stelle die anderen Pillen nicht nehmen, da es ja nicht wirklich einen Grund dafür gibt, oder hast du Probleme mit deiner?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Pille 3 Monate durchnehmen- ist das schädlich? Antwort

MiezeKatze88 am 01.05.2012 um 16:37 Uhr
Hey Mädels, ich habe jetzt meine Periode schon das dritte mal verschoben. Weil immer irgendwas wichtiges ist wenn ich meine Periode bekommen sollte :-( Es ist also nicht passend -.- Habe jetzt also seit 3 monaten...

Kann man die Pille durchnehmen und ist das schädlich? Antwort

Kaiitii am 19.03.2009 um 16:14 Uhr
Hallo Mädels ;) Ich hab mal ne Frage, ich habe angefangen Pille zu nehmen (seit ca 1 monat) und bald sind ja Ferien und ich will für 2 wochen weg , aber das ist ja eig schrecklich im Urlaub Tage zu haben =D ich...

Pille schädlich ? Antwort

Sticki am 27.09.2011 um 17:46 Uhr
Eine freundin hat mir letzens erzählt dass es wenn ich die pille schon lange nehme und dann kinder bekommen möchte 1 jahr dauern kann bis ich schwanger werde ... stimmt das wirklich ? wenn ja wisst ihr ein...

Pille schädlich für baby Antwort

nudelwunder am 12.12.2010 um 17:11 Uhr
Ich habe die Pille genommen und bin schwanger geworden. Weil ich das nicht sofort gemerkt habe, habe ich sie auch weitergenommen. War das schädlich für das Baby?

Pille schädlich fürs kind Antwort

Maerzhase am 25.10.2010 um 20:56 Uhr
Ich habe die Pille genommen und bin trotzdem schwanger geworden und weil ich das nicht sofort gemerkt habe, habe ich sie auch weitergenommen. War das schädlich fürs Kind?