HomepageForenVerhütung-ForumNuva-Ring oder Gynefix? Bitte um eure Erfahrungen

Knaecke

am 16.01.2012 um 14:12 Uhr

Nuva-Ring oder Gynefix? Bitte um eure Erfahrungen

hallo mädels, ich brauche eure hilfe..
und zwar vertrage ich die pille nicht mehr und bin nun am überlegen womit ich stattdessen verhüten könnte.. heute nachmittag habe ich auch noch einen termin beim FA, aber ich wollte mir noch schnell vorher erfahrungen von euch anhören:)
also ich überlege ob ich mit dem nuva-ring oder der gynefix-spirale verhüten soll.. womit verhütet ihr? was habt ihr für erfahrungen gemacht? gibt es bei euch nebenwirkungen? wie sieht es mit der Libido aus? ich bin so unsicher :(
freue mich über jeden beitrag !!
ganz liebe grüße, eure knacke :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von StodeK am 07.05.2012 um 17:17 Uhr

    Hey,
    falls du dies liest, könntest du mir eventuell ne PN schicken, wofür du dich entscheiden hast bzw wofür dich dein FA beraten hat? stehe gerade vor der selben Entscheidung

    0
  • von Girl_next_Door am 16.01.2012 um 15:08 Uhr

    Hab seit etwa 6 Jahren den Nuva Ring und bin damit sehr zufrieden. Verträglich ist er im Allgemeinen sehr gut, aber das musste einfach selbst testen. Der Vorteil ist, dass du ihn bei Unverträglichkeit jederzeit selbst wieder rausnehmen kannst und nicht so viel Kohle dafür bezahlen musstest wie zB bei ner Spirale. Da is im schlechtesten Fall ne Menge Geld weg und du hattest nur Scherereien.

    0
  • von trella am 16.01.2012 um 14:37 Uhr

    Welche Probleme hattest du denn mit der Pille? Hast du mehrere Präparate probiert?

    Mal grundsätzlich: Der Nuva-Ring ist von der Art das gleiche wie die Pille, nur in einer anderen Darreichungsform. Aber die potentiellen Nebenwirkungen sind die gleichen: Libidoverlust kann dich da auch treffen.

    Ob du Nebenwirkungen haben wirst oder nicht, kann niemand sagen. Wir nicht, du nicht, kein Arzt, kein Hersteller. Das musst du selber ausprobieren.

    Die Gynefix dagegen ist eine nicht-hormonelle Methode. Da gibt es all diese Nebenwirkungen, die ein hormonelles Verhütungsmittel hat, nicht. Kennt sich deine Frauenärztin denn mit der Gynefix aus? Nicht alle Frauenärzte wissen von der Gynefix, nicht alle können sie einsetzen. Der Arzt sollte dazu eine Schulung gemacht haben. (Kupferspirale und Gynefix unterscheiden sich voneinander, deshalb auch der Einlagevorgang. Wenn da ein Arzt keine Erfahrung hat, kann er a) was falsch machen b) sogar was kaputt machen.)
    Da kann ich dir nur raten, einen Termin bei einem Gynefix-Arzt auszumachen. Der kann dann feststellen, ob sich deine Gebärmutter dafür eignet und auch welches Modell ausgewählt werden sollte. Und dann kannst du dich immer noch entscheiden.

    Ich würde dir aber dazu raten, solltest du dich für den Ring entscheiden, lieber Einzelpackungen verschreiben lassen. (Wenn du schon selbst für die Kosten aufkommen musst.)

    0
  • von Ninchen9 am 16.01.2012 um 14:34 Uhr

    ich hab seit knapp 2 jahren den nuvaring und bin zufrieden :)

    0
  • von Knaecke am 16.01.2012 um 14:12 Uhr

    push

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Nuva Ring - wie sind Eure Erfahrungen? Antwort

doerthe44 am 24.04.2009 um 15:33 Uhr
Hallo! Ich habe schon von viel über den Nuva Ring gelesen und möchte demnächst auch mit den Nuva Ring verhüten. Allerdings habe ich noch nie mit einer Frau gesprochen, die den Nuva Ring tatsächlich verwendet. Ist...

Erfahrungen mit Nuva Ring Antwort

yazz123 am 23.05.2011 um 17:20 Uhr
Wer hat schon Erfahrungen mit dem Nuva Ring? Möchte den nämlich benutzen und weiß aber noch nicht so genau , ob es das Richtige für mich ist... Über Antworten würde ich mich freuen...!

Nuva Ring oder doch Spirale? Antwort

jeanine__ am 27.01.2012 um 00:06 Uhr
Hallo Leute :) Ich bin echt verzweifelt.. Ich habe ca. 2 1/2 Jahre den Nuva Ring genommen und war auch sehr zufrieden damit! Nur ist meine Lust auf Sex mit der Zeit immer weniger geworden, bis ich zuletzt schon gar...

Nuva Ring - Langzeitzyklus Antwort

MerciMarie am 31.01.2011 um 22:43 Uhr
Hey Mädels! Weiß eine von euch ob ich mit dem Nuva Ring im Langzeitzyklus verhüten kann ? Also das Ding einfach drin lassen (so wie die Pille durchnehmen) um meine Abbruchblutung zu unterdrücken ? Merci

Nuva Ring - Ausbleibende Menstruation. Antwort

Milchschnute am 18.06.2010 um 22:16 Uhr
Hallöchen Mädels, zur Vorgeschichte: Ich habe angefangen mit dem Nuva Ring zu verhütten, weil ich die Pille mich gestresst. Spricht, auch wenn ich sie am Abend benommen habe, bin ich öfters Nachts aufgewacht, weil...