HomepageForenVerhütung-ForumPeriode verschieben – Nebenwirkungen?

CatLikeThief

am 25.06.2009 um 22:34 Uhr

Periode verschieben – Nebenwirkungen?

Hallo,
also ich hab demnächst sturmfrei. Blöderweise hab ich dann aber auch meine tage. Jetzt hab ich mal die packungsanleitung meiner Pille gelesen und da steht, dass ich die Pille einfach weiternehmen kann. Spätestens bis die nächste Packung dann anfängt. Allerdings können da wohl gehäuft Schmierblutungen auftreten. Ich nehm die Valette. Hat eine von euch das schon mal gemacht? Hattet ihr diese Nebenwirkungen?
ich muss dazu sagen, dass ich am Anfang der Einnahme praktisch einen Monat lang meine tage hatte, wegen solcher schmierblutungen etc.
danke schon mal

Antworten



  • von Beccymausi am 26.06.2009 um 08:10 Uhr

    ALso ich hab eine Pille die nimmt man durch.
    Und jede 10. Frau bekommt auch keine Tage mehr. I
    ch hab die nur alle Paar Monate genommen, aber wnen man die immer richtig nimmt muss man auch keine SS Tests machen, weil die ja sicher ist.
    Man hat ja schon Angst wenn man das nicht mal an ausbleibernde Peridode ausmachen kann.
    Durch die Pille hat man auch keine KOpfschmerzen und so bekommen weil da nur eine sehr geringe Dodis drin ist!!

    Ach ja die Pille heißt Czerazette und ich kann sie nur Empfehlen.

  • von AudyCan am 25.06.2009 um 23:29 Uhr

    Ich nehm auch die Valette und ich hatte anfangs auch keine Probleme, also keine Schmierblutungen o.ä. Hab auch schon mal zwei Blister durchgenommen ohne Pause und auch da war`s kein Problem. Aber wenn das am Anfang bei dir so arg war mit der Blutung, dann solltest du vllt. vorsichtshalber doch nochmal den FA fragen.

  • von Cyraneika am 25.06.2009 um 23:07 Uhr

    valette rockt 😉
    also einmal durchnehmen war bei mir kein problem aber länger würde ich persönlich nicht empfehlen.
    ich hatte aber auch am anfang keine probleme mit der pille, musst einfach ausprobieren wie das bei dir dann individuell ist, das hatte mein arzt mir auch geraten.
    viel erfolg!

  • von SchwarzerEngel am 25.06.2009 um 23:06 Uhr

    ich hab das mal gemacht und ich vertrag das nich!

  • von ljubavi89 am 25.06.2009 um 22:59 Uhr

    sowas soll man doch vorher mit dem arzt klären…frag ihn einfach mal 😉

  • von dieyari am 25.06.2009 um 22:57 Uhr

    Hey,
    eigentlich dürftest du keine großen Probleme haben, aber natürlich kann es zu Zwischenblutungen kommen. Ich würde es einfach ausprobieren 😉

Ähnliche Diskussionen

Periode verschieben. DRINGEND! Antwort

laempchen am 19.06.2012 um 10:25 Uhr
Hallo zusammen! Ich fange einfach direkt an: Ich nehme nun seit drei Wochen die Pille. (Microgynon) Heute nehme ich meine 21ste Pille, morgen kämen dann ja rein theoretisch meine Tage. Jetzt fahr ich über das...

Periode mit Pille verschieben. Schutz? Antwort

Gummibär am 28.05.2017 um 21:47 Uhr
Hallo, Ich wollte fragen ob jemand Erfahrungen mit dem Thema Periode verschieben hat. Ich möchte meine Periode gerne ein paar Tage dauerhaft nach hinten verschieben. Ich würde gerne wissen ob ich auch weiterhin...

Periode mit der Pille Bellissima verschieben? Antwort

Tetchen am 15.06.2010 um 16:28 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich würde gerne demnächste meine Periode verschieben, weil ich auf einer Hochzeit eingeladen bin und dann ungerne meine Monatsblutung haben möchte. Ich nehme die Bellissima und würde nun gerne...

Pille absetzen - starke Nebenwirkungen? Antwort

sugark am 06.05.2012 um 15:38 Uhr
Hey Mädels. Also ich spiele schon länger mit dem Gedanken, die Pille abzusetzen. Habe bis jetzt nämlich nur positives darüber gehört. Und mich nerven die ganzen Nebenwirkungen der Pille furchtbar. Ich habe...