HomepageForenVerhütung-Forumpfeiffrisches drüsenfieber – wie siehts aus mit der pillenwirkung??

shelly92

am 30.10.2010 um 08:38 Uhr

pfeiffrisches drüsenfieber – wie siehts aus mit der pillenwirkung??

hey leute… Also ich hab das pfeiffrische drüsenfieber.. Und ich nehm die pille yasminelle. Das problem ist jetzt, ich habe erst gestern antibiotika bekommen.
Allerdings meinte der doc, ich könnte mich eh nicht auf die pille verlassen im moment, wegen der krankheit.
Kleiner zeitlicher überblick;

Sonntag; ende der periode, zum letzten mal sex gehabt

Dienstag; pille nach der einnahmepause wieder genommen

Gestern;
Antibiotika bekommen.

Seit sonntag lief also nichts mehr. Hab beim frauenarzt angerufen, der meinte das is nicht schlimm. Hab aber vergessen zu sagen, dass ich diese krankheit hab:(

Hat jemand erfahrungen damit??

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Satyria am 10.11.2010 um 12:08 Uhr

    Das Pfeiffersche Drüsenfieber ist ne ernste Erkrankung!! In dieser Phase würde ich an Deiner Stelle ÜBERHAUPT KEINE Pille nehmen….Lass es…Wenn Sex, dann verhüte anders…Antibiotika sind m.E. unerlässlich. Als ich das mal hatte in der Kindheit wär ich beinahe dran verreckt. Nicht zuletzt weil es in meinem Heimatland dazu keine passenden Antibiotika gab.

    0
  • von ObsidianWhisper am 31.10.2010 um 01:04 Uhr

    “wundert mich auch dass du ein antibiotikum bekommst. eigentlich wird man ja mit penicilin behandelt.”
    täusch ich mich jetzt oder IST Penicillin ein Antibiotikum…?
    aber naja, die Ärzte werden schon wissen was sie tun. und wenn der Körper sowieso geschwächt ist, kann das schon sein dass die Bakterien die Gelegenheit nutzen und mit zuschlagen – und nachdem du ja meintest du hast noch ne Mandelentzündung klingt das irgendwie schon plausibel…
    @Sarina: nur weil du damals nix bekommen hast, heißt das nicht dass das bei allen so sinnvoll ist ^^

    Sonntag hattest du zum letzten Mal Sex, und Freitag drauf hast du mit der Antibiotikaeinnahme begonnen…
    da sind fünf Tage dazwischen.
    und du nimmst ja jetzt nicht das Antibiotikum und zupp ist ne Eizelle fertig… erstmal sinkt der Hormonspiegel stärker als üblich, oder die Bindung an die Rezeptoren wo sie hinsollten wird irgendwie blockiert.
    dann muss sich der Zyklus wieder in seinen natürlichen Verlauf einfinden (wird ja während der Pilleneinnahme die ganze Zeit manipuliert) und dann muss eine Eizelle heranreifen und schließlich ein Eisprung stattdfinden.
    wie schon gesagt, das passiert ja nicht in dem Moment, in dem du das erste mal dein AB nimmst.
    und nachdem bis dahin schon 5 Tage vergangen waren, würde ich mir defitiniv keine Sorgen machen deswegen… bis zum Eisprung würde es von da ab noch etwas dauern, und nach spätestens 7 Tagen sollten schon sämtliche Spermien abgestorben sein.
    außerdem ist fraglich, ob dein Körper grade nicht wichtigeres zu tun hat, als Eizellen zu produzieren und Energie, die du eigentlich grade nicht hast, in ne Schwangerschaft zu stecken. wenn überhaupt. ^^
    also keine Angst! werd erstmal wieder gesund 😉
    gute Besserung :-)

    0
  • von Sarina_x3 am 30.10.2010 um 18:13 Uhr

    Ich finds auch krass, dass du gleich Antibiotiukum bekommen hast… ich hab damals glaub ich keine Tabletten genommen…

    0
  • von shelly92 am 30.10.2010 um 15:28 Uhr

    Das is ja lieb, hoffe du hast recht…

    Sei froh, dass du so viel schlafen konntest… ich schlafe kaum, weil meine nase zu ist und dann tut mir nachts der hals sooo weh wegen der mandelentzündig -.-

    Wie lang hats bei dir insgesamt gedauert???

    0
  • von CardiacPain am 30.10.2010 um 14:09 Uhr

    wundert mich auch dass du ein antibiotikum bekommst. eigentlich wird man ja mit penicilin behandelt. hatte die krankheit auch mal und habe die ersten 2 wochen fast gar nichts mitbekommen und rund um die uhr geschlafen…

    mach dich nicht verrückt wegen der pille! außerdem sind es ja jetzt sowieso nicht die allerbesten umstände für ne schwangerschaft. von daher wird schon nix sein..

    0
  • von shelly92 am 30.10.2010 um 12:57 Uhr

    @ rockabylliegirl: du verstehst nicht was ich meine. ich möchte jetzt keinen sex, das kann ich garnicht, bin zu schwach dafür.
    —> Ich habe angst, dass beim letzten mal etwas passiert ist, da die spermien sich lange in der frau halten und mein arzt meinte, die pille wirkt allein schon wegen der krankheit nicht!! auch wenn ich kein antibiotika hätte <—

    Das antibiotika habe ich bekommen, weil ich zusätzlich ne mega mandelentzündung hab, die mich seit 3 nächten nicht schlafen lässt

    @ agnesnitt: warum meinst du das es sehr unwahrscheinlich ist?

    0
  • von PiinkCupcake am 30.10.2010 um 12:39 Uhr

    Das ist eine scheiß Krankheit!
    Hatte ich bauch mal, lag 3 Wochen flach -.-

    0
  • von agnesnitt am 30.10.2010 um 12:38 Uhr

    Wieso nimmst du denn überhaupt ein Antibiotikum? Das Pfeiffersche Drüsenfieber wird doch von einem Virus verursacht, also hilft das Antibiotikum sowieso nicht dagegen. Was dein ursprüngliches Problem angeht: Da wirst du wohl abwarten müssen. Es ist zwar sehr unwahrscheinlich, dass du schwanger wirst, aber zu 100% ausschließen kann das keiner. Außerdem ist es zu spät, jetzt noch irgendwelche Maßnahmen zu ergreifen, falls du an die Pille danach gedacht haben solltest. Aber wie gesagt, es ist sehr unwahrscheinlich, dass da was passiert.

    0
  • von shelly92 am 30.10.2010 um 11:35 Uhr

    danke

    Aber es geht nicht um jetzt, im moment hab ich eh keinen gv.
    Ihr habt mich glaube falsch verstanden. Die sache ist die, das ich angst habe wegen den spermien von sonntag. Weil die halten sich ja ziemlich lange… Ich habe zwar erst gestern das antibiotika bekommen, aber der arzt sagte ja, ich könnte mich auch ohne anitb. allein wegen der krankheit nicht drauf verlassen dass die pille wirkt…
    Also im moment gibts eh keinen sex, da hab ich andere probleme…

    0
  • von angelbaby01 am 30.10.2010 um 09:14 Uhr

    also zumal du krank bist und unter anderem auch noch antibiotikum nehmen musst ist es ratsam zusätzlich zb. mit kondom zu verhüten, da eben das fieber und das antibiotikum dinge sind die die wirkung der pille aufheben können. also ich rate dir erstmal gesund werden und zusätzlichn ein kondom benutzen 😉

    0
  • von shelly92 am 30.10.2010 um 08:40 Uhr

    push

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie ist das denn nun mit der Pillenpause,der Blutung und überhaupt? hilfe :( Antwort

Minka921 am 09.08.2011 um 18:29 Uhr
hallo ihr alle da draußen im Forum ich habe mich jetzt ausführlich durchs Forum geklickt und viele Beiträge gelesen und mir ist immernoch irgendwie alles ziemlich unklar -.- ... ich nehme seit 2009 die Valette und...

Wie ist der Eisprungkalender nach beenden der Pille? Antwort

Olgasa am 03.01.2013 um 23:45 Uhr
Hallo ihr lieben ich hab da mal ne Frage... Ich habe jetzt so ca. 9Jahre die Pille genommen (immer mal wieder eine andere weil meine Tage ausblieben) nun hab ich sie abgesetzt und nach46Tagen meine erste Periode...

Soll ich mit der Pille wieder anfangen? Antwort

Peanut1988 am 06.01.2010 um 15:35 Uhr
Also ich hätte meine Regel eigentlich Montagnacht oder Dienstag in der Früh bekommen sollen. Nach dem ich sie bis gestern nicht hatte hab ich eine Test gemacht der war gott sei dank negativ. Nun hab ich meine Regel...

Wie funktioniert das mit der Pille? Antwort

Robins am 16.10.2010 um 18:17 Uhr
Frage klingt dumm aber mir ist kein anderer Titel eingefallen:D. Also ich bin 16 und ich und mein freund wollten miteinander schlafen und deshalb hab ich mir die pille geholrt weil wir mit kondom & pille...

wie ist das mit der pille??!!! Antwort

party_angel am 04.04.2009 um 15:35 Uhr
hi.... es stehen zwar viele beitäge zur pille hier, mach trotzdem nen neuen... also ich wieß dass die pille zur verhütung is und dass dadurch die tage regelmäßiger kommen... aber wann nehme ich sie?? während der...