HomepageForenVerhütung-ForumPille depressionen

Elastikgirl

am 11.11.2010 um 18:52 Uhr

Pille depressionen

Hey Erdbeer-Mädels, im Moment geht es mir nicht so gut und ich habe immer wieder Depressionen. Mein Artz meinte, ich soll jetzt die Pille mal absetzten, weil ich auf die extra Hormone verzichten soll und ich dann auch anfangen werde Medikamente gegen meine Depressionen zu nehmen. Hat jemand Ähnliches durchgemacht?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Depressionen von der Pille? Antwort

sahra981 am 06.06.2012 um 16:59 Uhr
Hallo Mädels. Brauche bitte mal schnell eure Hilfe!! Ich war eigentlich immer ein total fröhlicher Mensch. Seit 4 Monaten nehme ich die Pille. Anfangs hatte ich Zwischenblutungen und Kopfschmerzen, Nebenwirkungen die...

Depressionen von der Pille "Belara"? Antwort

Lorelaileigh am 14.05.2010 um 19:20 Uhr
Hallo, ich nehme jetzt seit bestimmt 6 jahren die belara. den großteil der zeit habe ich sie in einem 3monats rhythmus genommen. also die ganzen 3 streifen und dann pause gemacht, weil ich damit besser...

Pille bella hexal 35 / Depressionen / Erfahrungen Antwort

dressurgurker am 01.02.2011 um 09:54 Uhr
Hallo Mädels, ich hab mich endlich? mal durchgerungen mir die Pille verschrieben zu lassen. Gestern war ich bei meiner Frauenärztin und die hat mir ein Rezept für die Bella Hexal 35 ausgestellt. Ich wollte eigntl den...

Welche pille bei depressionen Antwort

Flowermum am 16.08.2010 um 17:18 Uhr
Hallo! Ich habe in letzter Zeit starke Depressionen und weiß nicht, ob es nicht vielleicht eine Pille gibt, die gegen Depressionen ist. Welche Pille könntet ihr empfehlen?

Pille nebenwirkungen depressionen Antwort

sunny_style am 12.08.2010 um 15:58 Uhr
Hallo! Seit geraumer Zeit fühle ich mich richtig schlecht. Ich bin schon am überlegen, ob Depressoinen nicht vielleicht auch eine Nebenwirkung der Pille sein könnten. Wisst ihr da was?