HomepageForenVerhütung-ForumPille genommen & übergeben- ist der Zyklus sicher?

laaaraaa

am 26.01.2009 um 18:50 Uhr

Pille genommen & übergeben- ist der Zyklus sicher?

Bonjour ihr Lieben!Ich mache mir seit einigen Tagen ein bisschen Sorgen.Und zwar habe ich ganz normal wie jeden Abend meine Pille genommen (Lumina 20), musste mich aber ca. 3 Stunden nach der Einnahme übergeben.Ist der Zyklus noch sicher oder nicht?Hoffe, ihr könnt mir helfen!Liebe Grüße laaaraaa

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von laaaraaa am 28.01.2009 um 21:32 Uhr

    sry, ich leb auf dem land, da kennt jeder jeden & mein FA ist in hh…hat schon nen grund, dass ich das poste

    0
  • von laaaraaa am 28.01.2009 um 14:40 Uhr

    Steht nicht im Beipackzettel, sonst würde ich ja nicht schreiben!

    0
  • von Strawberry2009 am 28.01.2009 um 13:06 Uhr

    Wenn es fünf stunden danach gewesen wäre würde die Pille noch wirken… aber im Beipackzettel steht das ja bekanntlich auch!

    0
  • von MaraMyrial am 26.01.2009 um 19:08 Uhr

    Also mein FA hat mir gesagt, das bei Erbrechen und Durchfall auf jeden Fall eine Woche lang zusätzlich verhütet werden soll…

    0
  • von Felevieh am 26.01.2009 um 19:07 Uhr

    hey lara!
    ich würde dir empfehlen zum frauenarzt deswegen zu gehen!
    wenn du dich übergibst kann es natürlich sein, dass die pille dabei mit ausgestoßen wird und so der zyklus nicht sicher ist. aber ich weiß nicht genau, ob die pille nach drei stunden nicht schon zersetzt worden ist oder so. ich hab natürlich auch keine ahnung wie deine pille wirkt, um so irgendwas festes sagen zu können. vielleicht steht aber auch was wissenswertes im beipackzettel. so oder so ich würde an deiner stelle auf jeden fall einen arzt aufsuchen, um sicher zu gehen!
    nimmst du diese pille schon lange? ich meine, ob es sein kann, dass du dich wegen der pille übergeben hast? wäre für dich und deinen arzt vielleicht auch wichtig zu wissen, damit du auf eine andere umsteigst.

    0
  • von lucky_sheep am 26.01.2009 um 19:05 Uhr

    Nach drei Stunden müsste die Pille eigentlich verdaut sein. Ich würd aber trotzdem sicherheitshalber ne Woche lang zusätzlich verhüten…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Habe Antibiotikum genommen und weiß nicht genau ab wann die Pille wieder sicher ist ... Antwort

Lia2010 am 19.10.2008 um 13:24 Uhr
Hallihallo :) Also ... Ich habe vom 8.10 - 10.10 Antibiotikum genommen, in dessen Beschreibung steht, dass es die Wirkung der Pille beeinflussen kann. Ich habe vom 8.10 - 10.10 noch die Pille genommen (Leios) und...

Wann ist die Regel fällig im ersten Zyklus der pille (anti baby pille) Antwort

redrose02 am 09.04.2014 um 21:28 Uhr
Hallo :) Hab ein paar Fragen an euch... hoffe ihr könnt mir helfen. Meine Periode ist immer sehr regelmäßig. Wenn ich sie am 18. März hatte bekomm ich sie entweder am 17. Oder 18. April. Jetzt hab ich seit dem...

Pille in der 1.Woche Vergessen - Pille danach genommen - Wann ist wieder Schutz gewährleistet? Antwort

KallyLally am 12.12.2010 um 18:36 Uhr
Hallo Erdbeermädels =) So also ich nehme die Pille seit genau 7 Tagen. Am letzen Sonntag habe ich angefangen. Ich nehme die Pille immer genau um 22 Uhr. Am Freitag (also vorgestern) hatte ich GV so um 20Uhr und...

2x Pille im Zyklus (nicht hintereinander) vergessen bzw. am nächsten Tag genommen Antwort

blueberryx1 am 09.03.2014 um 13:35 Uhr
Hallo, und zwar habe ich mal eine sehr dringende Frage: Eigentlich hab ich immer ein Wecker, der klingelt, wenn ich die Pille einnehmen muss, aber am Freitag(7.3.14; 15 Tag der Einnahme, also 3. Woche) hab ich es...

Pille nicht genommen. Antwort

Fledermaus89 am 13.08.2012 um 17:19 Uhr
Hallo ihr Lieben! Und zwar habe ich eine Frage an euch: Eigentlich hätte ich letzten Sonntag wieder mit der Pilleneinnahme um 18:00Uhr beginnen sollen, aber hab es nicht gemacht. Die Pille vom Sonntag habe ich am...