HomepageForenVerhütung-ForumPille krampfadern

Sabse

am 04.09.2010 um 13:54 Uhr

Pille krampfadern

Meine Mutter hat durch die Pille ziemliche Krampfadern bekommen damals, meint ihr, dass ich auch gefährdet bin? Hat jemand das selbe Problem?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Belara krampfadern Antwort

Sternenstaub am 28.05.2010 um 11:52 Uhr
Würde gern die Pille nehmen, meine Frauenärztin hat mir zur Belara geraten. Aber ich habe Angst vor den Nebenwirkungen. Habe mal gelesen dass man durch die Pille Krampfadern bekommen kann?! :( Gibt es nicht auch einen...

Antibabypille krampfadern Antwort

crunchie12 am 04.09.2010 um 15:48 Uhr
Meine Mutter hat mir neulich erzählt, dass man die Antibabypille bei Krampfadern gar nicht einnehmen soll. Warum sollte man das denn nicht machen können? Hat es was mit der Durchblutung zu tun?

Verhütung bei krampfadern Antwort

bunte_blume am 12.09.2010 um 15:39 Uhr
Hey Mädels! Ich habe gehört, dass das östrogen in der pille soll zur entstehung von krampfadern beitragen soll! Stimmt das? Meine mutter hat viele krampfadern und das soll ja auch zum teil genetisch veranlagt sein....

Nuvaring krampfadern Antwort

feelilly89 am 07.07.2010 um 14:24 Uhr
Hi! Seit ich den Nuvaring benutze, habe ich das Gefühl, dass ich Krampfadern bekomme. Kann das wirklich sein oder bilde ich mir das nur ein?

Verhütung krampfadern Antwort

Coffeequeeeen am 21.02.2010 um 11:07 Uhr
Hallo. Gibt es eine Verhütung die man bei Krampfadern nicht nehmen darf? Ich habe leichte an den Waden und mache mir sorgen, wenn ich jetzt die Pille weiter nehme.