HomepageForenVerhütung-ForumPille trotz Zwischenblutung weiter einnehmen?

Pille trotz Zwischenblutung weiter einnehmen?

Thatsfate-am 15.04.2016 um 11:39 Uhr

Hallo, und zwar ich nehme seit paar Tagen ein Antibiotikum trotz einer Erkältung und nehme gleichzeitig die Pille. Am morgen bemerkte ich das ich eine Zwischenblutung habe und weiß nicht ob ich jetzt die Pille weiter einnehmen soll oder es lassen soll weil das Antibiotikum muss ich noch weitere 4 Tage einnehmen
Sollte ich trotz der Zwischenblutung die Pille weiter nehmen oder abbrechen ?
Bedanke mich für alle Hilfreichen Antworten 🙂

Nutzer­antworten



  • von Dawson am 15.04.2016 um 14:09 Uhr

    dem ist nichts hinzuzufügen

  • von Bienchen2009 am 15.04.2016 um 12:50 Uhr

    Ich würde auf keinen Fall die Pille jetzt stoppen.
    Das bringt deinen Körper ja noch mehr durcheinander. Nimm deinen Blister ganz normal! Aber verhütet beim Sex ca. 3-4 Wochen (bis zum ncäshten Blister) mit Kondom, das Antibiotikum macht die Wirkung zunichte und bringt vieles durcheinander!

Ähnliche Diskussionen

Mittelschmerz trotz Östrogenfreier Pille Antwort

Conny82 am 29.04.2015 um 08:38 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich habe mal eine frage, ich nehme seit 13 Tagen die Desogestrel aristo und habe seit heute morgen starke Mittelschmerzen meine Brüste tun mir seit 3-4 Tagen total weh. Ich habe die Pille jeden...

Zwischenblutungen trotz Pille... Antwort

Sann_86 am 23.04.2009 um 17:11 Uhr
Hay Mädels, Ich nehme schon seit über 6 Jahren die Pille Miranova und hatte bisher noch nie Pobleme damit gehabt. Ich nehme sie auch meist sehr regelmäßig, aber nun bekomm ich seit 2 Monaten Blutungen trotz Pille und...

Regel unregelmäßig trotz Pille Antwort

Gionara am 27.04.2013 um 17:00 Uhr
hallo, seit ungefähr zwei Monaten hab ich sozusagen ein kleines Problem, ich hoffe, dass ihr mir da helfen könnt^^und zwar nehm ich ungefähr seit zwei jahren die Pille Maxim, und das hat bisher auch...