HomepageForenVerhütung-ForumPille und Alkohol…{ein fragliches Theman..}

karotti

am 03.05.2009 um 11:19 Uhr

Pille und Alkohol…{ein fragliches Theman..}

Hey ihr Lieben…
ich habe da mal ne Frage..
und zwar sagt ja irgendwie jeder was anderes wenns um Alkohol und Pille nehmen geht..die einen meinen irgendwie n paar stunden nachher kein alkohol trinken die anderen sagen nur n paar minuten wieder andere sagen wieder was anderes…wie issn das nu genau!? mein freund meinte er hatte gehört, dass man die pille mit wasser runterschluckt 10 min warten muss und dann wieder alkohol trinken kann…ich hatte letztens die pille genommen gleich danach meine halbe flasche bier noch getrunken und später irgendwann noch 2 schnaps…mh ja die wird jetzte sicher erstmal nich helfen aber wie kann man denn jetzt trinken und die pille nehmen…man kann ja auch nich gar kein alkohol mehr trinekn weil man die pille nehmen muss…wär ja unfair;-)
also was wisst ihr jetzt genau darüber!?
freu mich auf antworten…
ganz liebe grüße

Antworten



  • von annything am 03.05.2009 um 23:51 Uhr

    also natürlich 4-6 tunden nachdem du die pille genommen hast^^

  • von annything am 03.05.2009 um 23:50 Uhr

    hallo?? pille und alkohol haben nix miteinander zu tun. son quark.. solang du nicht innerhalb von (ich glaub so) 4-6 stunden von dem alkohol kotzt passiert eig nix.

  • von kampffusselline am 03.05.2009 um 12:56 Uhr

    Also wie die meisten vor mir es auch shcon gesagt haben…
    Du kannst alkohol trinken und die pille nehmen .. da passiert GAR nichts.. also dein schutz bleibt mit der pille erhalten.. wichtig ist nur das du dich cniht übergibst!

  • von karotti am 03.05.2009 um 11:48 Uhr

    jut bin ich ja erstmal erleichter dankeschöön

  • von AbsolutClassy am 03.05.2009 um 11:25 Uhr

    ich glaub man darf nur nichts trinken BEVOR man die pille nimmt, danach schon…muesste aber auch in deiner anleitung stehen..ich meine bei mir war es so..und ich glaube sie wirkt immer, solange du sie 2 std in dir hast (das heisst wenn du alle 10 min erbrechen musst wirkt sie nciht)

  • von Gummbaerchen am 03.05.2009 um 11:23 Uhr

    öhm, also mein Frauenarzt hat gesagt, dass das überhaupt nichts miteinander zu tun hat-man sollte halt nicht soviel trinken, dass man sich übergibt.. 😉
    und in der Packungsbeilage steht auch nichts!

Ähnliche Diskussionen

Pille und Alkohol?!? Antwort

Ritschi am 23.09.2009 um 16:04 Uhr
Hallo liebe Mädels. Ich hab da mal ne Frage. Also, ich nehme seit kurzen die Pille "Bellissima". Und zuerst einmal: Kann ich die Pille auch statt normalerweise um 10 Uhr auch um 7 Uhr oder so nehmen? Desweiteren:...

Wirksamkeit der Pille bei Alkohol und auslassen der Periode Antwort

Minitinkabell am 18.10.2011 um 13:03 Uhr
Hey Mädels wie der Titel schon sagt; geht es um die Wirksamkeit der Pille bei Alkoholkonsum sowie bei "auslassen" der Periode (bzw das durchnehmen der Pille über genau gesagt 3 Monate) Ich mach mir momentan große...

Belara und alkohol Antwort

mareenade am 13.05.2010 um 14:25 Uhr
Ist es eigentlich ein Problem die Belara mit Alkohol zu nehmen? Ich war letztens auf einer Party und dann sah ich, wie ein Mädchen ihre Pille mit einem großen Schluch Bier herunter spülte. Ich weiß ja, dass die Pille...

Beeinträchtigung der Wirkung der Pille durch Alkohol? Antwort

sparroww am 27.06.2011 um 17:04 Uhr
Hey Mädels, ich hab hier letztens gelesen, dass Alkohol die Wirkung der Pille beeinträchtigen soll. Im Beipackzettel stand aber nichts darüber. Heißt das jetzt, dass wenn ich nach/vor der Pilleneinnahme (ich...