HomepageForenVerhütung-ForumPille und Periode (regelmäßig) schon vor der Pillenpause = Normal?

WolkeSieben

am 09.08.2009 um 18:49 Uhr

Pille und Periode (regelmäßig) schon vor der Pillenpause = Normal?

Ich nehme seit gut einem 3/4 Jahr die Pille und komme auch gut mit ihr klar, d.h. keine Nebenwirkungen und sonstiges. Allerdings bekomme ich meine Periode mittlerweile immer schon eine Woche vor der Pillenpause und das dann so ungefähr in der Stärke von Zwischenblutungen.
Heute zum Beispiel habe ich diese Blutungen jetzt schon über eine Woche lang…
Ist das normal bzw kann sowas auch vorkommen bzw hat das jemand von euch auch?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Chrissyx3London am 27.08.2009 um 21:03 Uhr

    Ich würd die auch empfehlen sofort zumfrauenarzt zu gehen,denn das klingt nicht okay.

    0
  • von Abhi4Me am 09.08.2009 um 22:07 Uhr

    Ich kriege meine Periode auch erst am 5. Tag der Pillenpause. Denke, das hängt vom Organismus ab, und bei dir kommt die Periode halt früher. Und meine Periode ist auch sehr schwach, sollte dir aber auch keine Sorgen bereiten, ist bei allen Frauen unterschiedlich. Sollte es dich trotzdem beunruhigen, frage definitiv deinen FA!!!

    0
  • von JessiJes am 09.08.2009 um 20:53 Uhr

    Ich schließe mich meinen Vorschreiberinnen an. Was schlimmes ist es wohl nicht, aber normal sollte es nicht sein. Gehe lieber zum FA

    0
  • von pina_84 am 09.08.2009 um 20:52 Uhr

    hi wolke sieben,

    ich hab jetzt zwar kein medizin studiert, aber mir ging das auch schon mal so. ich hab damals auch schon länger eine pille genommen, aber auf einmal hat die periode immer schon früher angefangen. ich war damals dann beim frauenarzt und er hat mir eine neue pille verschrieben, da er meinte, dass die vorige zu wenig dosiert war.
    ich würde auf jeden fall mal zum FA gehen.. in der regel stellt es sich ja als nix schlimmes heraus.

    mit der neuen hat dann auch alles wieder geklappt.

    0
  • von lucky_sheep am 09.08.2009 um 20:02 Uhr

    Wenn das regelmäßig passiert: ab zum FA. Häufige Zwischenblutungen sind nie gut. Und eine Periode, die außerhalb der Pillenpause kommt, erst recht nicht.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Pillenpause schon nach 2 Tagen der Periode verkürzen?? Antwort

sugark am 20.03.2010 um 18:07 Uhr
Hey Mädels. Ich glaub ich hab das erste Mal in meinem Leben sowas wie Migräne. Ich hab seit gestern Kopfschmerzen und mittlerweile schon 3 Tabletten genommen, was normalerweise für mich total ausreichen müsste. Jetzt...

In der Pillenpause keine Periode! Antwort

MilaSophie am 02.07.2012 um 21:47 Uhr
Hey Mädels! So ich hab mal eine Frage ob das normal war. Also ich habe im Februar eine wundervolle Tochter zur Welt gebracht. :) Wollte mir die Spirale dann nach 8-12 Wochen einsetzen lassen aber bis jetzt hat sich...

Pillenpause und keine Periode Antwort

WolkeSieben am 03.06.2009 um 13:09 Uhr
Hey ihr lieben, habe vor ca einer Woche meine neue Pillenpackung angebrochen, in der Pillenpause aber nicht meine Tage bekommen! Obwohl ich meine Pille regelmäßig und zuverlässig genommen habe, mache ich mir doch...

Pille danach, Pillenpause und Blutung Antwort

Tiffy922 am 26.04.2014 um 09:01 Uhr
Hallo liebe Mitglieder, bestimmt ist das der x. Beitrag zum Thema Pille .... bin mir trotzdem unsicher und wäre über ernste Antworten froh :( Ich nehme die Valette immer Abends 22:00 im Langzeitzyklus (letzte...

Keine Periode mehr nach Absetzen der Pille - schon seit 9 Monaten! Antwort

sasha123 am 29.11.2010 um 23:00 Uhr
Hallo Mädels..ich fang mal von vorne an: Ich bin 20 Jahre alt, ich hab die Pille (Jasmin) ca. 4 Jahre lang genommen, hatte damals plötzlich 5 Kilo zugenommen aber sonst alles gut vertragen. Soweit so gut..im Februar...