HomepageForenVerhütung-ForumPille vergessen in erster Woche

cassymal

am 02.08.2015 um 18:30 Uhr

Pille vergessen in erster Woche

Hallo Mädels!!!:-)

Ich habe da mal eine Frage, unzwar geht es darum, das Ich an einem Freitag während meiner piIlenpause Geschlechtsverkehr hatte. Zwei Tage später also am Sonntag war die pillenpaue dann vorbei. So habe Ich dann meinen neuen blister angefangen.

Am Montag hatte Ich dann wieder mit meinem Freund geschlafen. Mittwoch allerdings die Pille vergessen und erst nach 14h (donnerstag) schnell nachgenommen.
Da Ich weiß, das eine Schwangerschaft möglich ist, weil der Fehler Ja in der ersten Einnahmewoche war, nahm ich dann circa 4h später die Pille danach (zur Sicherheit).

Naja jetzt habe ich ziemlich Angst, dass es doch zu einer Befruchtung gekommen ist. Ich hab totale Panik. :/ und ich weiß echt nicht weiter.

Hat einer schon Erfahrungen damit gemacht? Ich habe die Pille danach EllaOne genommen.

Oder mache ich mir völlig umsonst so einen Kopf. ?????:///

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von cassymal am 02.08.2015 um 23:10 Uhr

    Wow, das sind viele echt gute Informationen. Ich Danke dir :-) ehrlich..
    Das ist wirklich echt beeindruckend *.*:)

    0
  • von trella am 02.08.2015 um 22:56 Uhr

    Du hast dich korrekt verhalten. Bei einem Einnahmefehler in Woche 1 und vorhergehendem GV ist Notfallverhütung angebracht.

    Zur Verhinderung des Eisprung braucht es einen bestimmten Hormonpegel, den man durch kontinuierliche Einnahme der Pille erreicht. In der Einnahmepause sinkt er, weil keine Hormonzufuhr erfolgt. Setzt man die Einnahme korrekt fort, ist alles in Ordnung. Aber ein Fehler in der 1. Einnahmewoche führt zu einem weiteren Hormonpegelabfall, möglicherweise unter die kritische Grenze (ggf. Eisprung).

    Zwei, drei Tage können sich Spermien schon halten (5 Tage befruchtungsfähig bei besten Bedingungen; die liegen hier aber nicht vor).

    Die Ellaone wechselwirkt mit der normalen Pille. Daher sind mindestens 7 Tage nach Einnahme der Ellaone mit Kondom zu verhüten. 14 korrekt in Folge eingenommene Tabletten müssen genommen werden, damit du geschützt in die Pause gehen kannst.
    Wenn sich das nicht ausgeht: Entweder die Pause ausfallen lassen oder solange zusätzlich verhüten, bis du vom nächsten Blister wiederum die ersten 7 Tabletten korrekt genommen hast.

    Den Schwangerschaftstest solltest du trotzdem machen. War der Eisprung schon, wirkt die Pille danach nicht mehr.

    0
  • von cassymal am 02.08.2015 um 20:34 Uhr

    *frühestens 😀

    0
  • von cassymal am 02.08.2015 um 20:33 Uhr

    @LeavesAbove
    Danke, Ja, am 8ten August (18Tage nach dem GV) kann Ich spätestens den Test machen :-)

    0
  • von cassymal am 02.08.2015 um 20:26 Uhr

    Okay ..:-)
    Danke für deine Antwort.
    Tut trotzdem auch mal gut sich noch einm mit dem Thema genauer auseinanderzusetzen :3:)

    0
  • von Soraya283 am 02.08.2015 um 20:20 Uhr

    Wie gesagt, ich bin kein Arzt und kann hier nur meine Meinung wiedergeben, die nicht medizinisch fundiert ist.

    Aber um dir noch auf deine Frage zu antworten, um die es dir nur ging:

    Zitat von: cassymal, am: 02.08.2015, 19:20

    Ich habe lediglich gefragt, ob jemand schon damit Erfahrungen gemacht hat und ob es möglich wäre in einem so kurzen Zeitraum schwanger zu werden.

    Ich halte es für sehr unwahrscheinlich in so kurzer Zeit schwanger zu werden.
    Erfahrungen dazu habe ich nicht, da ich nie in so einer Situation war.
    Meine Pille hatte jedoch auch mit vergessen oft noch gewirkt, allerdings habe ich sie auch immer mind 3-6 Monate am Stück durchgenommen.

    0
  • von LeavesAbove am 02.08.2015 um 20:12 Uhr

    PS: Wenn du die PiDaNa richtig genommen hast, ist es eher unwahrscheinlich, dass etwas passiert ist.
    Zur Sicherheit solltest du zu gegebener Zeit aber einen Test machen oder zum FA gehen, bevor du dich unnötig verrückt machst.

    0
  • von LeavesAbove am 02.08.2015 um 20:10 Uhr

    Erfahrungen habe ich zwar keine, da ich die PiDaNa nie nehmen musste, aber du hast das schon richtig gemacht.

    Es steht nicht umsonst, dass man bei Vergessen in der ersten sowie dritten Woche schwanger werden KANN und zusätzlich verhüten sollte.
    Und da man auch rückwirkend schwanger werden kann, weil Spermien einige Tage überleben, hast du mit der PiDaNa alles richtig gemacht.

    Von der Rechnerei abgesehen: Man weiß schließlich nie wirklich, wie die Hormone wirklich in dir wirken. Soll auch Frauen geben, denen die Dosis zu schwach ist und die dann zB keine Zwischenblutungen bekommen und es nicht merken.

    Also besser den Hormoncocktail als ein unnötiges Risiko einzugehen.

    0
  • von cassymal am 02.08.2015 um 19:49 Uhr

    Es ist eben nicht möglich seinen Eisprung zu kontrollieren, wenn man dir Pille nimmt, durch die ganzen Hormone. Wie Ich ebenfalls gelesen habe, kann es auch zu einem spontanen Eisprung kommen.

    Überall steht geschrieben, dass wenn man 7 Tage vor vergessen Sex hatte, nur noch die Pille danach vor ner Schwangerschaft schützen kann. Was Ich getan habe!?

    0
  • von Soraya283 am 02.08.2015 um 19:29 Uhr

    Aber du hattest VOR dem vergessen Sex.
    Der Schutz ist JETZT nicht mehr gewährleistet wenn du Sex hast, eben weil es zum Eisprung kommen kann.
    Aber so schnell, dass es vom Sex am Montag noch zu einer Befruchtung kommt ist einfach fast unmöglich, weil es nun mal ein paar Tage dauert bis ein Ei gereift ist.
    Und dies kann man sich selber überlegen, wenn man eben informiert ist über seinen Körper und wie er “funktioniert”.
    Und das bist du scheinbar nicht.

    0
  • von cassymal am 02.08.2015 um 19:20 Uhr

    Versteh nicht weshalb?
    Ich war letztendlich so gut über die Pille informiert, dass Ich wusste, dass es in der ersten Woche am riskantesten ist. Selbst das stand in der Packungsbeilage.
    Ich habe lediglich gefragt, ob jemand schon damit Erfahrungen gemacht hat und ob es möglich wäre in einem so kurzen Zeitraum schwanger zu werden.

    Hmm, Ja. Ich hatte halt zur Sicherheit meinen Frauenarzt gefragt und er hat es eben halt für nötig gehalten. Die Sprechstundenhilfehat mich direkt wieder weggeschickt, halt zur Apotheke.
    Wenn man Ja sowieso in der ersten Woche die Pille einmal vergisst, ist der Schutz direkt nicht mehr gewährleistet. :/

    0
  • von Soraya283 am 02.08.2015 um 19:14 Uhr

    Ja, ich denke, die Pille danach wäre vermutlich nicht nötig gewesen.
    Aber ich bin kein Arzt, kenne weder deine Pille, noch deinen Körper und kann hier nur vermuten und meine Meinung äußern.
    Wenn dein Arzt dich zur Apotheke geschickt hat um die Pille danach zu holen, wird er es für nötig gehalten haben sie zu nehmen.

    Trotzdem aber denke ich, solltest du dich noch einmal intensiver aufklären lassen über dein Körper und die Pille.

    0
  • von cassymal am 02.08.2015 um 18:56 Uhr

    Nein?! So ist es nicht.
    Ich habe bei meinem Frauenarzt angerufen. Der hat mich zur Apotheke geschickt Ich war vorher sogar nochmal dort vorbeigefahren.

    Also meinst du, es war unnötig, die Pilledanach zu nehmen? Und es wäre überhaupt gar nicht möglich gewesen?

    0
  • von Soraya283 am 02.08.2015 um 18:45 Uhr

    Wenn bei dir innerhalb von ein paar Stunden ein Ei reift und du nen Eisprung hast, ja dann könnte es durchaus sein, dass du schwanger bist und die Pille danach zu spät war.

    Man Mädels….
    Habt ihr euch schon einmal mit dem Zyklus, wie es zu einer Schwangerschaft kommt und was die Pille für eine Wirkung hat auseinander gesetzt?
    Die Pille unterdrückt den Eisprung, in dem einfach kein Ei heran reift.
    im normalen Zyklus dauert es 14-20 Tage (je nach Zykluslänge auch etwas mehr oder weniger) bis es zum Eisprung kommt und das Ei fertig ist.
    Wenn du jetzt also einmal die Pille vergisst und die Eierstöcke mit der Produktion beginnen, dauert es dann auch ein paar Tage bis das Ei fertig ist und es zum Eisprung kommt.
    Ja die Spermien können ein paar Tage unter günstigen Vorraussetzungen im Körper überleben.
    Aber nicht solange, bis es bei dir zu einem Eisprung gekommen wäre.

    Montag hattest du Sex, Mittwoch die Pille vergessen, und dann die Pille danach noch eingeworfen.
    Wozu?? Da haste dir jetzt nen ordentlichen unnötigen Hormoncocktail eingeworfen.
    (aus genau solchen Gründen finde ich es grenzwertig, dass es die Pille danach frei verkäuflich gibt, ohne ärztlichen Rat vorher)

    Bitte lass dich von deinem Frauenarzt einmal gründlich beraten und aufklären über deinen Körper, die Pille und die Pille danach.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Pille in Woche 9 vergessen Antwort

frage21 am 26.12.2012 um 16:55 Uhr
Hallo liebe Mädels, ich habe meine Pille jetzt 3 Monate ohne Pause durchgenommen. In 3 Tagen sollte die 7-tägige Pause beginnen. Nun ist mir leider der Fehler passiert, dass ich die viertletzte Pille 12,5 Stunden...

Pille in der 2.ten Woche vergessen Antwort

Butterblume84 am 06.02.2011 um 18:27 Uhr
Hallo Mädels, kann mir jemand weiter helfen? Ich habe meine Pille in der 2ten Woche vergessen (11 Tag). Leider habe ich diese nicht nachgenommen, da man mir in der Apotheke mal erklärt hat, dass ich sie bei...

Pille in der ersten Woche 2x vergessen Antwort

Marie000 am 23.02.2013 um 08:36 Uhr
Hallo, Ich habe eine frage welche ich mir eigentlich schon irgendwie selbst beantworten kann! Mittlerweile nehme ich die pille wieder, aber in der ersten Woche ist dort etwas schief gelaufen. Die ersten 2 habe ich...

Pille in der 1. Woche vergessen Antwort

charlie26 am 06.01.2014 um 13:19 Uhr
Hallo erstmal, Ich nehme schon seit einiger Zeit die Pille und sonst immer regelmäßig aber in meinem neuen Blister ist mir ein dummer Fehler passiert. Ich habe die Pille am 3. Tag vergessen und sie am 4. Tag also an...

Pille in der dritten Woche vergessen Antwort

esgehtweiter am 22.06.2014 um 21:35 Uhr
Hallo Zusammen, ich habe in der dritten Woche ( 15. Tag) meine Pille vergessen zu nehmen. Es ist mir ca. 15 Stunden später aufgefallen. Ich habe sie dann sofort nach genommen. Ich habe außerdem nach der...