HomepageForenVerhütung-ForumPille wechseln?

OnExtasy

am 18.03.2009 um 18:24 Uhr

Pille wechseln?

ich nehme seit einem jahr die AIDA und bin damit eigentlich sehr zufrieden.
letztes Mal, bei einer Routineuntersuchung hat mich meine Frauenärtzin gefragt ob ich vielleicht die pille wechseln möchte, wegen meiner Pickel. Ich hab aus Reflex “nein” gesagt. Eigentlich hatte ich nie große Probleme mit Pickeln, aber nachdem sie das gesagt hat,ist mir mal aufgefallen dass sich mein hautbild doch extrem verändert hat. Jede menge Pickel..manchmal auch welche die echt wehtun. Und jetzt überlege ich zu wechseln,was sagt ihr dazu? habt ihr damit Erfahrungen?

Danke für eure Hilfe
glg
OnExtasy

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Knitterblume am 18.03.2009 um 19:53 Uhr

    du klannst es doch probieren, oder nicht?
    wenn dir die andere nciht so gefällt, dürfte es doch – glaube ich – kein problem sien zurückzuwechsel, oder?

    0
  • von Ina1990 am 18.03.2009 um 19:53 Uhr

    Ich wieder….. sorry ^^

    hier ein link für dich http://pressetext.de/news/060622020/belara-neue-pille-mit-beauty-effekt/

    0
  • von Ina1990 am 18.03.2009 um 19:51 Uhr

    waaaaaaaaaaah sorry ich meinte pearl index von 0,08 hat die belara

    die ist auch extra für frauen mit problemhaut

    0
  • von Ina1990 am 18.03.2009 um 19:50 Uhr

    Hab damit den Pearl-Index gemeint.

    0
  • von Ina1990 am 18.03.2009 um 19:48 Uhr

    Frag nach der BELARA die ist extra dafür entwickelt worden und hat auch eine sehr hohe sicherheit von 0,2

    0
  • von CherryCrush am 18.03.2009 um 19:36 Uhr

    in der pille sind ja auch hormono drin und es ist erweisen, dass hormone eine auswirkung auf das hautbild haben.
    ich würde wechseln. probieren kann mans ja.

    0
  • von OnExtasy am 18.03.2009 um 18:29 Uhr

    naja es ist nicht gravierend
    nur die ärztin miente es gäbe eine Pille die mir da helfen könnte

    0
  • von Blacky am 18.03.2009 um 18:29 Uhr

    ich würds auch ausprobieren…

    0
  • von princessaurora am 18.03.2009 um 18:27 Uhr

    erfahrungen hab ich damit keine. aber haben die pickel was mit der pille zu tun? würde vielleicht auch mal zum hautarzt gehen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Pille wechseln von Yasminelle zu Leona... Antwort

LittleMiss88 am 04.04.2009 um 22:25 Uhr
Hallo Mädels ;) Ich würde gern die Pille wechseln. Bin mir aber nicht sicher ob das so eine richtige Entscheidung ist! Ich nehme seit ca 3 Jahren die Yasminelle Pille (war meine erste Pille). Pin auch eigentlich ganz...

Zwiespalt während prämenstrueller Zeit ... Pille wechseln? Antwort

snoopy92 am 01.02.2011 um 13:57 Uhr
Hallihallo :) mir ist jetzt mehrfach (seit 3 Monaten) aufgefallen, dass ich in meiner letzten Pillenphase (hab ne dreiphasige), also der letzten Woche vor der Pillenpause und meiner Menstruation, in vielen Dingen...

Pille wechseln während einnahme Antwort

sunnyfriend am 14.12.2010 um 19:03 Uhr
Huhu, ich möchte miene Pille wechseln - geht das während der Einnahme? Also kann ich einfach aufhören und mit einer neunen anfangen oder muss ich bis zur Pillenpause warten? Danke!

Pille wechseln ohne pause Antwort

Tante_Tee789 am 02.01.2010 um 17:08 Uhr
Kann ich die Pille wechseln, ohne Pause dazwischen einzulegen. Also von der Belara auf die Cerazette? Oder muss ich da doch abwarten? Wie habt ihr das gemacht?

Moderne Pille - lieber wechseln? Antwort

Daisy_007 am 17.06.2011 um 19:06 Uhr
Huhu, ich hab gestern in der Zeitung einen Artikel üder die modernen Antibabypillen gefunden. Es heißt wohl, dass das Risiko für Trhombosen doppelt so hoc ist wie bei `alten` Pillen... Die, die ich nehme wurde bei...