HomepageForenVerhütung-ForumPillenwechsel von Minisiston zur microgynon – problem!

Gummibaerl

am 04.05.2013 um 16:27 Uhr

Pillenwechsel von Minisiston zur microgynon – problem!

Hallo liebe community,
ich habe jahrelang die minisiston genommen und habe nun zur microgynon gewechselt. Nach ende meiner letzten Packung sollte ich die 7 Tage pause ganz normal machen und dann wieder normal anfangen nur diesmal mit der microgynon. Habe diese jetzt einen monat genommen, montag war meine letzte Pille. Für gewöhnlich habe ich meine Periode in der Nacht von Donnerstag auf Freitag und das seit jahren nur das problem ist ich habe sie erst Samstag morgen bekommen und das auch nur seeeeeehr leicht. normalerweise blute ich wie ein ,, schwein”!. Ich mach mir irgendwie sorgen. Meine Frauenärztin meinte ich wäre komplett geschützt auch am anfang der neuen pille also hatte ich auch ungeschützten sex. ist es normal das die blutung nach einem pillenwechsel so leicht ist ? sind nur ein paar tropfen wenns hoch kommt..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von DonnaPinziotty am 19.09.2013 um 09:53 Uhr

    Puh die Minisiston kenn ich gar nicht…

    0
  • von Gummibaerl am 05.05.2013 um 22:56 Uhr

    Danke für die Antwort :-)

    0
  • von LittleDuck am 05.05.2013 um 22:44 Uhr

    Ja – ist es. Es ist auch möglich dass du nach einem Wechsel erstmal gar keine Periode bekommst. Dein Körper muss sich erst einmal darauf einstellen, Stress erhöht die wahrscheinlichkeit dass sich die Periode vermindert etc., ich würde mir da keine Sorgen machen :) Ansonsten ruf doch morgen mal beim FA an und frag nach.

    Denke auch, dass du geschützt bist.

    Liebe Grüße

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wechsel von Minisiston auf Minisiston 20 fem Antwort

poldini am 29.09.2014 um 10:07 Uhr
Hey ihr Lieben, ich nehme seit Jahren die Minisiston und war eig auch immer zufrieden damit, nur in den letzten Monaten habe ich echt viele Pickel im Gesicht bekommen und auch etwas zugenommen. Zudem bin ich...

minisiston pille... Antwort

sammy_cat am 20.01.2010 um 12:31 Uhr
halli hallo... habe nen problem.. nehme seid paar monaten die pille minisiston. habe davor die aida genommen und meine pickel waren davon so gut wie weg. weil ich aber unterleibs-und brustschmerzen davon bekommen...

Pillenwechsel valette microgynon Antwort

kittey_Oz am 02.08.2010 um 17:13 Uhr
Hi ihr Süßen, ich wechsele in einer Woche von der Valette auf die Microgyn, weil ich bei der Valette seit Monaten Zwischenblutungen haben. Denkt ihr so ein Pillenwechsel wird helfen?

Pillenwechsel, Pillenpause & Antibiotikum Antwort

carina.efr am 22.02.2016 um 19:42 Uhr
Hallo liebe Community, Zuerst einmal möchte ich erwähnen, dass mein Frauenarzt zur Zeit nicht da ist, sonst würde ich die Fragen hier nicht stellen. :) 1. Mit dem letzten Blister habe ich einen Pillenwechsel...

Pillenwechsel -> keine tage? Antwort

Fiix3 am 25.05.2009 um 17:42 Uhr
habe die pille gewechselt. von der yasminelle zur yasmin. am donnerstag hab ich die letzte genommen und bis heute meine tage nicht bekommen. eigentlich hab ich sie mit der alten pille immer montags bekommen....