HomepageForenVerhütung-ForumProblem mit der Frauenärztin

missmykiss

am 12.01.2009 um 20:57 Uhr

Problem mit der Frauenärztin

Also…das ist eine etwas seltsame Geschichte 😀
Ich war neulichs auf einem Geburtstag und da war auch ein Junge aus meiner Schule, den ich vom sehen und hören kannte.
Ich hatte an dem Abend etwas viel getrunken und er hat sich um mich gekümmert. Wir haben uns viel unterhalten und unter anderem erzählte er mir, das seine Mutter Frauenärztin sei (wir redeten über 12 Jährige Mädchen, die die Pille wollen). Zuerst dachte ich mir da nichts weiter bei und aus Bequemlichkeit bin ich dann irgendwann in seinen Armen eingepennt^^ Am nächsten Morgen fiel mir dann auf – fuck, das ist der Sohn DEINER Frauenärztin….und jetzt hab ich irgendwie ein kleines Problem damit, weil mir jedes Mal durch den Kopf schwirrt “DAS ist SEINE Mutter!” ich hoffe ihr könnt das nachvollziehen udn mir vllt etwas helfen…den Arzt wechseln will ich auch nicht, weil mir das da echt gut gefällt…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CatLikeThief am 13.01.2009 um 12:15 Uhr

    Ohjeee… Kann dich gut verstehen! Der Vater von meinem Freund ist auch Frauenarzt und ich würde da nie im Leben freiwillig hingehen glaub ich 😀 Aber allgemein lässt sich ja sagen: Das eine ist Privatleben, das andere Beruf. Ich denke schon, dass man da im Laufe der Zeit lernt Grenzen zu setzen.

    0
  • von die_mietze am 12.01.2009 um 23:42 Uhr

    genau…mach dir ne soviele gedanken..also ran an die bulletten:)

    0
  • von missmykiss am 12.01.2009 um 21:33 Uhr

    danke für die aufmunterung:D

    0
  • von ashanti187 am 12.01.2009 um 21:29 Uhr

    ach quatsch, das ist doch überhaupt nicht schlimm. seine mutter hat schon so viele mädels untenrum gesehen, da ist das doch nichts besonderes. also ich würde mich da nicht verrückt machen – ich finds eher cool, da kann man immer fragen stellen oder so 😉

    0
  • von Desty am 12.01.2009 um 21:22 Uhr

    Na ja, sie hat doch Schweigepflicht also versteh ich dein Problem nicht wirklich. Okay, natürlich ist es etwas komisch, dass seine Mutter weiß wie du untenrum aussiehst. Aber hey, sie kann privates sicher von beruflichen trennen.
    Und noch ist er ja nur EIN Freund.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Problem mit der Pille Antwort

rusanna am 27.10.2012 um 13:34 Uhr
Hallo meine Lieben! Ich hab weder mal ein Problem mit der Anti Baby Pille... Also: Letzten Monat hatte ich viel Stress und habe die Pille ganz unregelmäßig genommen und meine Tage auch verschoben. Dann als ich...

brauche eine schnelle antwort auf mein problem mit der regel Antwort

mausi0110 am 11.05.2011 um 19:42 Uhr
Hey, ich hatte vor 3 wochen eine Op und 2 nach-Op´s und hab dann bisschen über 3 wochen schmerzmittel genommen. ich hab die letzte pille am mittwoch genommen und heute ist mittwoch, morgen fang ich wieder an aber habe...

Problem mit der Pille .. was soll ich tun? .. Antwort

cookieleinchen9 am 06.02.2009 um 11:47 Uhr
heiji ihr Süssen. Ich habe ein Problem .. ich habe seit neustem die Pille und ich muss sie am ersten Tag an dem ich meine Tage kriege einnehmen. Dann lief mir gestern beim duschen ein wenig Blut aus der Scheide .....

Frauenärztin/ Pille Antwort

ATforever am 20.10.2008 um 19:14 Uhr
Hallo Mädels, erst mal Folgendes als Vorwissen: Ich bin 17 und habe seit etwas mehr als zwei Wochen einen Freund (wird demnächst 19, außerdem ist er mein erster Freund). Ich war noch nie bei der Frauenärztin, war...

Probleme mit der Pille?/ wechseln? Antwort

Tenshiii am 03.03.2014 um 21:10 Uhr
Hey Mädels, wie vom Titel zu entnehmen frage ich mich momentan, ob ich vll meine Pille wechseln soll...Als Infos, ich nehme die Maxim, kam bisher auch immer gut mit ihr klar, ohne dass ich bewusst Nebenwirkungen...