HomepageForenVerhütung-Forum“Raucherpille?!”

“Raucherpille?!”

Cille92am 06.09.2009 um 13:58 Uhr

hallo ihr lieben..

ich wollte mal fragen, ob ihr wisst ob es eine anti baby pille gibt für raucher..?
also weil an meiner schule ist ein mädchen gestorben an lungenembolie und das, weil sie geraucht und die pille genommen hat..
ich nehme auch die pille und rauche..
das risiko lungenembolie oder thrombose zu bekommen ist zwar gering, aber passieren kann es ja trotzdem, immerhin ist es bei ihr auch passiert..
deswegen mache ich mir ein bisschen sorgen und wollte halt mal fragen ob es auch eine pille gibt für raucher?

danke schonmal für eure hilfe (:

Nutzer­antworten



  • von CardiacPain am 06.09.2009 um 18:04 Uhr

    naja ist ja allseits bekannt,dass man nicht rauchen sollte wenn man die pille nimmt. ne raucherpille gibt es natürlich nicht weil beides einfach nicht geht…entweder gehst du das risiko einer trombose ein oder hörst auf zu rauchen. oder du verhütest anders. musst halt prioritäten setzen….

  • von C4ndy am 06.09.2009 um 15:59 Uhr

    mein FA hat gesagt,wenn du weniger als 10 kippen am tag rauchst,ist es nicht schlimm.
    es gibt aber eine schwächere pille,die dann verschrieben wird,falls du wirklich viel rauchst,soweit ich weiß.
    also es gibt schon was

  • von frolleinchaos am 06.09.2009 um 15:34 Uhr

    versuchs doch mit nicht-hormoneller verhütung! ich steig jetzt auch um auf ne gynefix!

  • von ljubavi89 am 06.09.2009 um 15:27 Uhr

    bei jeder pille steht auch in der packungsbeilage, das man nich rauchen sollte. vielleicht sollte man das auch wirklich nicht tun.

  • von lazysun am 06.09.2009 um 14:43 Uhr

    nein ne pille für raucher gibt es nicht.. die fa fragt zwar aber nur um dich dann auf die risiken hinzuweisen die beim rauchen entstehen kommen wenn man die pille nimmt… sie weisst dich damit nur auf die nebenwirkungen hin…und die sind nun mal wenn man raucher ist thrombose und lungenembolien 🙂

  • von flusenfirma am 06.09.2009 um 14:39 Uhr

    die pille für raucherinnen gibt es definitiv nicht!
    bei dem verstorbenen mädchen kamen wohl leider einige umstände zusammen und deshalb starb sie.
    das hat aber nichts mit dem rauchen und der pille allein zu tun.

  • von ashanti187 am 06.09.2009 um 14:27 Uhr

    hm… also so konkret weiß ich das jetzt nicht, aber meine frauenärztin hat mich damals gefragt, ob ich rauche – und das würde sie ja wohl nicht fragen, wenn es keinen einfluss darauf hätte, welche pille sie mir verschreibt. aber vielleicht hat sie es auch nur gefragt, um mir dann als raucherin ins gewissen zu reden. keinen plan.

Ähnliche Diskussionen

Stress und nervlich belastet -> Körper spielt verrückt Antwort

Rierie am 09.09.2011 um 13:21 Uhr
Hallo ihr Lieben! Es ist mein erster Beitrag hier, ich wollte mal fragen, ob es jemanden genauso geht oder mir jemand helfen kann. Mein Problem ist folgendes: Immer, wenn ich sehr viel Stress habe oder mir viel...

Frage zur Cerazette (Minipille) Antwort

Kaentra am 18.09.2011 um 16:39 Uhr
Hey Ihr Lieben! Ich nehme die Cerazette mittlerweile knapp 1 Jahr. Davor habe ich 2,5 Jahre eine Mikropille genommen. Zur Info für die dies nicht wissen: Die Cerazette ist eine Minipille die durchgehend genommen...

In der ersten Woche die Pille sehr unregelmäßig genommen... :/ Antwort

CrazyLovex3 am 16.08.2012 um 23:17 Uhr
Heey liebe Erdbeermädels 🙂 Also ich habe folgende Frage die mir wirklich richtig aufm Herzen liegt seit ein paar Tagen.. 🙁 Also ich habe in den ersten 7 Tagen nach meiner Periode die Pille sehr unregelmäßig...