HomepageForenVerhütung-ForumRegel unregelmäßig trotz Pille

Gionara

am 27.04.2013 um 17:00 Uhr

Regel unregelmäßig trotz Pille

hallo,
seit ungefähr zwei Monaten hab ich sozusagen ein kleines Problem, ich hoffe, dass ihr mir da helfen könnt^^

und
zwar nehm ich ungefähr seit zwei jahren die Pille Maxim, und das hat
bisher auch immer wunderbar geklappt, aber seit ein paar Monaten kommt
meine Regel immer während ich noch die Pille nehme, und bei der
Pillenpause kommt die erst 3-4 Tage später, was ja iwie auch nicht
normal ist, zudem ist die Blutung sehr schwach und eher bräunlich, das
war bei mir bisher auch noch nie der Fall. Und zu guter Letzt treten
meine Regelschmerzen (bei mir in Form von Rückenschmerzen) deutlich
verstärkt auf. Die waren bei mir zwar früher schon sehr stark, aber seit
ich angefangen hab die Pille zu nehmen, waren die immer so gut wie weg.
ich nehm die Pille aber immer zuverlässig, also ich vergess sie nie
oder so..

Wäre super ,wenn mir jemand sagen, woran das  liegt, oder was das zu bedeuten hat:) danke schonmal im voraus:)

Antworten



  • von trella am 02.05.2013 um 14:59 Uhr

    Ja, Nebenwirkungen können jederzeit auftreten, egal, wie lange man die Pille schon einnimmt.

    Eine sehr schwache Blutung ist aber unter Pilleneinnahme erwünscht und lässt sich auf den Wirkmechanismus zurückführen.
    Was nicht ganz verständlich ist: Bekommst du deine Blutung schon bei den letzten paar Tabletten oder bekommst du sie “zu spät” beim neuen Blister?

    Es ist absolut legitim bei Nebenwirkungen, das Präparat zu wechseln. Ob es besser wird, kann dir aber niemand versprechen.

  • von Gionara am 27.04.2013 um 21:25 Uhr

    zum frauenarzt wollt ich bisher nich gehen, weil ich dachte, vllt isses ja auch was ganz banales.
    kann das denn sein, dass man die pille auf einmal nich mehr verträgt, obwohl es jahre super geklappt hat? wie kann sowas denn so plötzlich kommen?

  • von Mondi am 27.04.2013 um 20:49 Uhr

    Ich denke auch, mit sowas immer gleich zum Frauenarzt. Mag sein, dass du deine Pille wechseln musst.
    Bei mir hats leider nicht geholfen (ich bekomm meine Tage jetzt seit 1 1/2 Jahren 1 1/2 bis 2 Wochen pro Monat, was ziemlich lästig ist), aber ich geh bald wieder hin, vllt klappts ja diesmal..

  • von Allegra82 am 27.04.2013 um 19:39 Uhr

    Was sagt denn dein Frauenarzt dazu?

Ähnliche Diskussionen

Regel ausgefallen trotz Pille ?! Antwort

unpolish am 29.10.2009 um 18:55 Uhr
Hey ihr Erdbeermädels 🙂 hab mal ne Frage.. Und zwar: ist das bei euch schonmal passiert, (falls ihr die Pille nehmt), dass eure Regel einfach ausgefallen ist? Ich nehme seit 2 1/2 Jahren die Pille und mir ist...

regel verschiebt sich trotz pille!!? Antwort

hedy89 am 16.07.2009 um 00:28 Uhr
halli hallo, ich hab mal ne frage! ich nehm regelmäßig die pille, hab auch keine vergessen ect. und hab sie bis jetzt immer am gleichen tag bekommen! diesmal aber nicht, in der einnahme pause, in der der man ja...

Schwangerschaftszeichen trotz Pille? Antwort

Erdbi am 16.01.2017 um 17:51 Uhr
Hallo! Ich bin 23 Jahre und nehme seit ca. 1,5 Jahren die Pille "Desirett" (aufgrund eines Faktor V Leidens). Seit ich diese Pille nehme habe ich keine Blutung mehr gehabt, lediglich 2 oder 3 mal eine kleine...

Schwanger trotz der Pille? Antwort

cookieholic am 04.04.2014 um 15:29 Uhr
Hallo, ich nehme die Pille seit ungefähr 3 Monaten, vor ca. 1 Monat hatte ich dann GV ohne Kondom. Es gab keine Einnahmefehler bei der Pille, auch die Abbruchblutung kam wie geplant, allerdings habe ich irgendwie...