HomepageForenVerhütung-ForumSchwanger ohne es zu wissen- Schädigung des Fötus durch Pille?

Schwanger ohne es zu wissen- Schädigung des Fötus durch Pille?

Laura12am 29.07.2009 um 19:31 Uhr

hey ihr!
was passiert eigentlich wenn man schwanger wird ( ja- trotz pille, zb während der einnahme von antibiotika und man vergisst das.. kommt ja oft genug vor) und weiter die pille nimmt? wie bemerkt man da innerhalb der ersten monate das man schwanger is (die kontrolle mit der regel fällt weg,da man die pille 3 monate durchnimmt)?
und schadet man dem kind dadurch das man die pille nimmt? ich nehme das an,weil ich gelesn hab das man sobald man von der schwangerschaft erfährt die pille absetzen muss.
wäre super wenn ihr mir meine fragen beantworten könnt,is eig nur aus reinem interesse un betrifft mich nich ( eh irgendwelche anschuldigungen skommen von wegen aufpassen usw:)

Nutzer­antworten



  • von siddi1212 am 29.07.2009 um 21:06 Uhr

    es KANN (muss aber nicht) passieren, dass es zu einer fehlgeburt kommt!
    Dem Kind an sich schadet die Pille nicht, aber der mütterliche Körper wird irritiert…

  • von bandita1983 am 29.07.2009 um 20:34 Uhr

    hey… wenn du dir ganz sicher sein willst, dann ruf bei Embryo Tox an.. ist kostenlos.. und die können dir das genau sagen wie sich was auswirkt. Hat mir damals meine Ärztin auch empfohlen. Ich fands super. Wenn du interesse hat kannst es bei google suchen. Wenn du es nicht findest dann schreib mir einfach ne private Nachricht.

  • von lazysun am 29.07.2009 um 20:22 Uhr

    hehe wie kommst du auf 42? löl

  • von lazysun am 29.07.2009 um 20:16 Uhr

    mein erster sohn kam auch trotz pille und ich habe sie lange genommen bis ich esmerkte… ihm gehts gut er hat keine schädigungen, hab auch noch nie gehört das sowas passieren kann… es sind ja nur hormone

  • von Sweet_Mystique am 29.07.2009 um 20:16 Uhr

    Ich meine Mal gehört zuhaben, dass es dem Kind nicht schadet. Aber ich würde da lieber auf Faedare Pendel-Aktion vertrauen.

  • von Franzi92 am 29.07.2009 um 19:39 Uhr

    also das war jetzt eigentlich ein eigens problem aber joa hat ja so irgendwie mit dem thema zu tun

  • von Franzi92 am 29.07.2009 um 19:39 Uhr

    hab ich auch schon drüber nachgedacht. vor allem hab ich in letzter zeit eh panik weil ich wahnsinnig viel antibiotikum genommen hab. ich hatte erst ne angina dann war ich im kranknehaus und dann hab ich die weisheitszähne rausbekommen und jedes mal antibiotikum. hab dann zwar in dem zyklus aufgepasst aber ich hab angst dass durch dieses ganze zeug der rhythmus von der pille irgendwie raus is und ich hatte meine regel letztes mal auch nur ganz leicht und 2 tage nur (normal hab ich die immer 5 tage)… ich hab fressattacken mir is schlecht schwindelig meine mutter meint ich wär in letzter zeit total launisch und ich hab panik… ich mach am we nen schwangerschaftstest…

  • von rika87 am 29.07.2009 um 19:33 Uhr

    Eine Frage, die ich mir auch schon immer gestellt hab. xD

Ähnliche Diskussionen

Welche pille ohne libidoverlust Antwort

Birdy72 am 18.06.2010 um 22:20 Uhr
Hey, mein Frauenarzt hat mir eine Pille verschreiben und mich über die Nebenwirkungen aufgeklärt. Welche Pille sollte ich nehmen, damit ich keinen Libidoverlust bekomme??

Zwischenblutungen ohne pille Antwort

sweet_17 am 04.03.2010 um 14:12 Uhr
Hilfe! Ich habe ganz plötzlich Zwischenblutungen bekommen! Ich nehme keine Pille! Wie kann das passieren, dass man Zwischenblutungen ohne Pille bekommt? Ich dachte immer, sowas kriegen nur die, die auch die Pille...

Pille ohne Getränk nehmen? Antwort

Caroo_X3 am 17.07.2011 um 18:19 Uhr
Hey ich nehme seit über 2 Wochen die Pille Mona Hexal. Gestern habe ich sie genommen als meine Freundin bei mir war und sie war ganz erschrocken das ich die Pille mit Saft geschluckt habe. Sie meinte ihre Pille müsste...