HomepageForenVerhütung-Forumüberbehaarung/haarentfernung/rasieren… alles zum thema haare! bitte schaut mal rein, vllt kann mir irgendwer helfen :(

mandymandymandy

am 27.08.2009 um 13:03 Uhr

überbehaarung/haarentfernung/rasieren… alles zum thema haare! bitte schaut mal rein, vllt kann mir irgendwer helfen :(

hey mädels!

also ich leide an überbehaarung… d.h haare an rücken, bauch, brust… überall einfach, wo keine haare sein sollten. hört sich vllt ganz lustig an, aber es ist eine irre belastung… sonst bin ich wirklich zufrieden mit mir, viele stellen sich mich jetzt als mannsweib vor wegen den haaren aber das bin ich ganz und gar nicht… nur ist es schwer für mich mit einem typen zusammenzusein… wegen diesem problem habe ich schon einige “rückzieher” gemacht und den typen weh getan.. hab sogar schon eine lasertherapie gemacht… ich würde mich gerne mit jemanden austauschen, der dasselbe problem hat.

meine emailadresse: kurt_cobains_sista@web.de

na ja und jetzt noch zu etwas anderem…mein problem ist, dass ich wohl nie in den urlaub fahren kann. wenn ich dort zb eine woche verbring…ich mein ich kann mich dort doch nicht jeden tag am ganzen körper enthaaren, das dauert viel zu lange und ich mag auch nich zu meinen freunden sagen: hey leute ich muss noch schnell rücken rasieren, dauert noch ein wenig ^^… hört sich wirklich zum lachen an, ich könnte heulen, wenn ich meine eigen geschriebenen worte wiederlese… gibt es denn nicht irgendwas, wo die haare länger wegbleiben?? mit wachs hab ich so meine probleme, ich war sogar schon mal bei einer kosmetikerin, aber nach wenigen tagen wars schon wieder stopplig (etwa nach zwei tagen) und außerdem darf man die haare dann total lang nicht rasieren, bis zum nächsten mal… denn beim wachsen müssn die haare ja unglaublich lang sein… vllt dieser sugar ring oder so?? gibt es mit dem glatte und langanhaltende ergebnisse? hat da jemand erfahrung?

oder vllt irgendwelche anderen methoden? mädels, seit froh um eure glatten rücken… ich beneide wirklich jede einzelne aus tiefsten herzen… ich frag mich wirklich immer, WARUM ICH…
na ja genug gejammert, sry -.-

dann noch ein paar fragen:

1.ich wollt fragen, ob es jemanden gibt, der mit lasertherapie erfolg hatte??
2. welcher rasierer ist eurer meinung der beste? und macht “superglatt” auch bei stärker behaarten stellen?
3. wisst ihr irgendwelche wirksamen pillen oder etwas in die richtung gegen haarwuchs??

WÜRDE MICH TOTAL ÜBER ANTWORTEN FREUEN… IHR WÜRDET MIR TOTAL HELFEN… ICH WEISS, ICH HAB EIN WENIG VIEL GESCHRIEBEN :/

liebe grüße,

eure mandy

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von slopa am 27.08.2009 um 14:32 Uhr

    ich denke das ich für dich die perfekte lösung hab da hilft eigentlich nur für permanente Haarentfernung die elektroepilation das kostet zwar etwas aba dafür das sie dann nnicht mehr nach wachsen( und das für immer!!!) bist du ziemlich glücklich …. Laser dagegen ist dauerhaft das bedeutet eigentlich kann weg gehen aber für einen bestimmten zeitraum, d.h das die haare nach wochen, monaten oder Jahre wieder kommen können und nicht jeder reagiert darauf ….ich finde laser eine geldverschwendung (hab auch noch nie von jemanden gehört das es hilft…) ich bin mir bei der elektroepilation deshalb so sicher weil ich momentan meine Bikinizone machen lasse(tut allerdings bissl weh) und nach einem durchgang ist da so gut wie gar nichts….ich würd an deiner Stelle mal schaun, wo es bei dir so ne epilation gibt und dich gleich dort beraten lassen die machen soweit ich weiss so gut wie alle stellen…ich wünsch dir viel glück und das kriegst du dann schon hin brauchst nur Geduld …so zu einem Frauenartz würdd ichan deiner Stelle auch hin damit nicht noch mehr haare kommen, kanst du sie wenigstens mit pillen stoppen und hormone kontrollieren lassen vllt ist das ne normale Flaumbehaarung und du hast es durch rasieren soweit kommenn lassen dann brauchst du keine pillen(ist zumindest mein problem am bauch gewesen…) ich hoffe ich konnte dir helfen..

    0
  • von mandymandymandy am 27.08.2009 um 14:27 Uhr

    hmmm ja wenns ein flaum wär… aber das ist kein flaum das sind einfach haare….

    ja das kannst du laut sagen:( das ist echt ne übermäßige belastung… ja ich war bei einem arzt, ich hab mich dann auch testen lassn, aber mit meinem blut stimmt scheinbar alles… also vererbung oder so… würd gern wissn von wem, meine family is ziemlich glatt ^^ und ich glaub dann hilft da nichts mit hormonen…hmmm voll blöd…

    ich weiß nicht… voll blöd^^ gibt es vllt jemanden der mit lasertherapien auch erfahrung hat? und kennt ihr noch gute haarentfernungen außer rasieren und wachs… also was bissl länger anhält und wirklich glatte haut macht. und vor allem, wo man dann keine hundert jahre bis zur nächsten behandlung warten muss (wie es zb beim wachsen ist) bis die haare wieder die richtige länge haben?!

    oder für andere tipps rund um den bereich haare würde ich mich auch total freuen! ihr seid voll lieb, danke für die bisherigen antworten!!

    lg mandy

    0
  • von lazysun am 27.08.2009 um 14:18 Uhr

    oh du tust mir wirklich leid, das muss echt ne arge belastung sein,
    hast du mal mit deinem arzt gesprochen? hast du vllt zu viele männliche hormone? kann dein arzt dir keine hormone verschreiben das der haarwuchs aufhört?

    0
  • von ljubavi89 am 27.08.2009 um 14:12 Uhr

    aber man spürt doch lieber einen angenehmen flaum, als die kleinen stoppeln 😉

    0
  • von mandymandymandy am 27.08.2009 um 13:29 Uhr

    hey!! dankeschön für eure antworten… hat mich echt gefreut!!
    lasertherapie hab ich schon gemacht.. die hat bei mir überhaupt nicht angeschlagen!! und jetz mach ich mit ipl… auch das sieht nicht so toll aus.

    ja bleichen ist so eine sache… du hast recht, dann sieht man es nicht mehr so, aber man fühlt es… ich hab immer angst, wenn mich jemand an stellen wie zb rücken oder ka wo berührt, dass er stoppeln oder so spürt. würde ich die haare gar nicht wegmachen, nur bleichen… dann spürt man sie ja voll und das wäre mir total unangenehm. aber danke trotzdem!!

    0
  • von ljubavi89 am 27.08.2009 um 13:09 Uhr

    hallo…
    oh man das tut mir leid….
    meine schwetser fängt auch schon so an, mit vielen schwarzen haaren.
    aber warum färbst du sie denn nciht einfach? zumindest am rücken ist das doch ok denke ich. ist ja egal, wenn sie lang sind, solang sie blond sind….

    0
  • von SonniSonne am 27.08.2009 um 13:09 Uhr

    Du arme, du klingst wirklich verzweifelt! Such dir einen vertrauensvollen Hautarzt und frag ihn mal nach einer Lasertherapie. Wenn du so unglücklich bist und dir die Kosmetikerin nicht wirklich weiterhelfen kann, dann würde ich die LAsertherapie wirklich in Erwägung ziehen. Ich habe leider keine Erfahrungen damit, aber wie gesagt Hautarzt! Viel Glück und Kopf hoch

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

also ich hätte da mal ne frage zur pille und periode und so. aber nicht wie sie wirkt und das typische also schaut doch bitte mal rein ;) Antwort

lui93 am 30.01.2010 um 19:39 Uhr
und zwar ich bin hier grad ein bisschen im form lesen und hab grad irgendwo gelesen dass wenn man die pille nimmt immer in der pillenpause eine abbruchblutung bekommt obwohl mal schwanger ist. ist die abbruchblutung...

dauerhafte haarentfernung - so etwas gibt es in meinen augen nicht Antwort

mandymandymandy am 19.10.2010 um 22:00 Uhr
hey, leider hab ich mit eher übermässiger körperbehaarung (wie zb an bauch..und mehr... na ja, nicht toll darüber zu reden :/ ) zu kämpfen ^^ typisch... dunkle haare, helle haut.. :/... ich hatte schon zwei...