HomepageForenVerhütung-ForumVerhütung krankenkasse

inWonderland

am 31.07.2010 um 20:05 Uhr

Verhütung krankenkasse

Hey Mädels…gibt es eine Verhütung die immer von der Krankenkasse übernommen wird oder muss man ab einem bestimmten Alter immer alle Mittel selber zahlen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Krankenkasse - Pille Antwort

hoverkraft am 26.04.2011 um 22:49 Uhr
hallo, ich hoffe hier kann mir jmd. helfen. kurzform: ich schlafe mit meinem freund (kondome), hätte gerne die pille doch meine eltern sind streng konservativ und erlauben mir den besuch beim fa allgemein erst ab...

Pille krankenkasse österreich Antwort

snegurochka am 13.11.2010 um 10:28 Uhr
Hi Mädels, weiß jemand wie das in Österreich ist, zahlt da die Krankenkasse für die Pille? Oder auch nur bis zu einem bestimmten Alter?

Verhütungsstäbchen kosten krankenkasse Antwort

Alina_15 am 22.02.2010 um 11:24 Uhr
Muss ich bei einem Verhütungsstäbchen die Kosten selbst tragen oder übernimmt die die Krankenkasse. Also ist das so, wie bei der Pille, die muss man ja ab 20 Jahren selbst bezahlen? Habt ihr da Ahnung?

Pille krankenkasse zahlt Antwort

Kleina_Tina am 14.04.2010 um 14:25 Uhr
Hey, also die Krankenkasse zahlt ja bekanntlich nicht mehr für die Pille wenn man 21 wird. Gibt es trotzdem irgendwelche Möglichkeiten, dass man vielleicht finanziell unterstützt wird dabei? Danke schonmal…

zwangs verhütung? Antwort

Manu_Baby am 27.08.2008 um 22:56 Uhr
Hallo Mädels! ich habe gesten den Beitrag geschrieben: soll abtreiben verboten werden! Jetzt ist viel diskutiert worden, kam aber nichts richtiges dabei raus. von pille danach, über zu dumm zu verhüten, bis zwangs...