HomepageForenVerhütung-ForumVerlängerte Periode durch Pille??

Verlängerte Periode durch Pille??

Mauzflederam 03.05.2009 um 19:24 Uhr

Hallo!
Ich nehme jetzt seit 10 Tagen die Pille. Und zwar die Bellissima, die besteht aus einem Östrogen und einem Gestagen. Nun sollte sich ja eigentlich die Dauer der Periode verkürzen…Aber jetzt hab ich schon seit 10 Tagen meine Tage…So lange hatte ich die nicht mal ohne Pille! Seit 3-4 Tagen ist es zwar nur noch sehr wenig, aber langsam fange ich an mir Gedanken zu machen, weil das ja nicht normal ist. Kann es sein,dass das von der PIlle kommt,dass die meinen Hormonhaushalt so durcheinander bringt? Es ist das erste Mal,dass ich ein Verhütungsmittel bzw. die Pille allgemein nehme. Weiß jemand von euch ob das schlimm sein könnte oder kennt jemand das Problem? Ich mach mir echt Sorgen.. 🙁

Mehr zum Thema Verhütungsmittel findest du hier: Welches Verhütungsmittel ist am sichersten?

Nutzer­antworten



  • von annything am 03.05.2009 um 23:46 Uhr

    das is vööööllig normal! ich hatte 3 monate probleme.. total unregelmäßig lange periode.. einmal nur 4 tage und dann fast 12 und jetzt gehts aber endlich hab aujch nur so ca 2 tage furchtbar leichte tage 🙂

  • von Bambii am 03.05.2009 um 20:12 Uhr

    bei meiner besten freundin war das so dass sie als sie die pille angefangen hat, dann einen monat lang so schmierblutungen hatte also nicht immer direkt wie die normale periode. Das war für sie der horror aber ihr frauenarzt hat ihr gesagt sie solle die pille nicht absetzen.
    Jedoch hatte sie die Belara

  • von Mauzfleder am 03.05.2009 um 19:52 Uhr

    Ah okay gut, ihr beruhigt mich 😀
    @echelony: Ja ich hab am 1. Tag angefangen.

  • von Furey am 03.05.2009 um 19:49 Uhr

    ich hab genau zur gleichen pille gewechselt und hatte danach auch ziemlich lange meine tage… am ende nur noch so ein ganz kleines bisschen, aber ich denke, das ist normal.

  • von hotarusan am 03.05.2009 um 19:37 Uhr

    Bei mir war es so, als ich das erste Mal die Pille genommen habe, dass ich einen ganzen Monat lang Blutungen hatte…. aber danach hat sich das reguliert… dein Körper muss sich halt erst einmal an die Pille gewöhnen…
    aber wenn du Angst hast oder so, kannst du ja mit deiner FÄ drüber reden.

  • von echelony am 03.05.2009 um 19:28 Uhr

    Hast du mit der Pille am 1. Tag deiner Periode angefangen?
    Ich habe von meinem FA auch die Bellissima verschrieben bekommen (nehme sie seit 1 Woche) und mir wurde geraten, die Pille erst am 5. Tag der Periode einzunehmen, da die Blutungen sonst so lange andauern würden und ich mir bestimmt Sorgen machen würde. Um das zu vermeiden, wurde mir halt gesagt,ich solle sie später einnehmen.
    Also würde ich mal sagen, dass es mehr oder weniger `normal` ist. Weiß zwar nicht, wieso es so lange noch bluten sollte, aber wenn der Arzt das sagt.
    Falls die Blutungen andauern sollten, würde ich doch einfach mal zum FA gehen und ihn fragen, was Sache ist.
    LG

Ähnliche Diskussionen

HILFE! Periode eine woche zu früh! NUVARING Antwort

Marry1986 am 21.08.2016 um 08:27 Uhr
Hallo an alle, ich hoffe mir kann jemand helfen. Kurz zu meinem Problem: Ich nehme den Nuvaring nun schon über 9 Jahre. Alles ohne Probleme im Gegenteil, ich hatte NIE Regelschmerzen oder irgendwelche Beschwerden...

Periode während Urlaub...Tipps? Antwort

schokoladeee am 01.08.2011 um 11:15 Uhr
Also meine Lieben ich habe natürlich das wundervolle Glück genau in der Woche meine Tage zu kriegen wenn ich auf Sardinien bin.Ich will sie aber nicht verschieben, da ich das noch nie gemacht hab mit der Pille und...

Zum Frauenarzt trotz Periode? Antwort

Miiinaaa__ am 27.08.2010 um 14:12 Uhr
Hallo Mädels, bin gerade echt am Verzweifeln. Ich hab echt oft eine Scheidenentzündung und auch schon öfters einen Pilz. Vaginaltabletten und Salben sind schon fast regelmäßige Begleiter geworden. Hatte schon...