HomepageForenVerhütung-ForumWelches Verhütungsmittel?

Guglhupf

am 16.12.2008 um 16:15 Uhr

Welches Verhütungsmittel?

Ich nehme seit ca. 3 Jahren die Dreimonatsspritze. Nun sagte mir mein neuer FA, dass diese bei dauerhafter Anwendung die Knochen schädigen können und riet mir, auf ein anderes Mittel umzusteigen.

Jedoch finde ich die “Nebenwirkung”, sprich die Tatsache, dass ich durch die Spritze keine Monatsblutungen mehr habe, eigendlich recht angenehm, und will das auch gerne Weiterhin so haben.

Soweit ich weiss, passiert das auch bei der Spirale, aber das ist auch ein Haufen Geld auf einmal.

Welche Verhütungsmittel können noch die Monatsblutung “abstellen”?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von DasFinchen am 17.12.2008 um 00:37 Uhr

    Man muss seine Tage nicht bekommen, wenn man die Pille nimmt, es ist auch nicht ungesund oder sowas…Die Hormone in der Pille verhindern ja einen Eisprung, das heißt, es is nix mehr da, was raus muss…die “Periode”, die man während der Pillenpause bekommt, ist auch garkeine, sondern nur eine Entzugsblutung. Alles, was sich an Gebährmutterschleimhaut etc. während der Zeit so bildet, muss auch nicht ausgeschieden werden, sondern wird vom Körper quasi resorbiert. Das heißt also: Wenn du die Pille nimmst, musst du auch nicht unbedingt eine Pause machen. Wichtig dabei is nur, dass die Pille auch für Dauereinnahme geeignet ist (sind nämlich nicht alle!). Sprich mal mit deinem FA drüber. Es gibt mittlerweile auch Pillen, die für eine reine Dauereinnahme konzipiert sind, wie z.B. die Cerazette. Die enthält aber kein Östrogen und wird deswegen nicht von jedem vertragen.

    0
  • von specialx am 16.12.2008 um 17:47 Uhr

    Also ich habe eine Pille die ich ohne Bedenken durchnehmen kann und somit sind die Tage so lange Geschichte wie ich will. Und es hat nicht sooo viele Nebenwirkungen wie die Spritze.

    0
  • von StawberryQueen am 16.12.2008 um 17:20 Uhr

    Da scheiden sich die Geister was Mens angeht. Der eine Doc sagt ja, der andere nein …
    Versuchs mal mit dem Nuvaring.
    Ich hatte vorher jahrelang die Spritze, bin dann auf die Cerazette umgestiegen und hab die gar nicht vertragen. Hab nun den Ring und bin da mehr als zufrieden mit. Und ich hab nur 3 Tage !!! Blutung …

    0
  • von Quadifa am 16.12.2008 um 17:18 Uhr

    Achso, schonmal über das Implanom nachgedacht?

    Und wenn dein Arzt dir was erzählt, ein tipp, zweifel es erstmal an und informier dich selbst! Ich will damit nicht sagen, dass das nicht stimmt, was er gesagt hat, aber man muss sich abgewöhnen Ärzten einfach so zu vertrauen.

    0
  • von Quadifa am 16.12.2008 um 17:17 Uhr

    Soweit ich weiß, ist es nicht schädlich die Periode auszulassen.
    Die meisten Pharmaunternehmen lasen die “Pause” nur weiter drin, weil wir Weiber uns einfach sicherer fühlen, wenn wir unsre Tage bekommen 😉

    0
  • von schokokeks am 16.12.2008 um 16:24 Uhr

    das seh ich ähnlich, ich hab auch gehört, dass es nich gesund ist

    0
  • von nougat85 am 16.12.2008 um 16:18 Uhr

    naja, das abstellen ist ja völlig gegen die natur, das würd ich nich so lange machen. nimm lieber eine vernünftige pille und übersteh die eine woche im monat so 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Welches Verhütungsmittel würdet ihr empfehlen und warum? Antwort

exzellent am 08.07.2010 um 13:54 Uhr
Ich bin auf der Suche nach nem Verhütungsmittel, da mir Kondome nicht sicher genug sind, da sie reißen bzw. platzen können.

Verhütungsmittel Antwort

miSs_deliciOuSs am 14.12.2009 um 18:14 Uhr
Mich würde mal interessieren ob hier irgendjemand ein anderes Verhütungsmittel nimmt außer die Pille ?? Eins wo man vielleicht nicht jeden Tag dran denken muss ...das aber genauso gut schützt & eure Erfahrungen...

Verhütungsmittel Antwort

Escorpion am 21.04.2012 um 14:57 Uhr
Fühlt ihr euch sicher, wenn ihr "nur" ein Kondom benutzt?

Hormonlose Verhütungsmittel Antwort

Quintana am 29.06.2014 um 16:09 Uhr
Hallo meine Lieben! Ich reagiere nach einer langen, schweren Krankheit auf alle möglichen Medikamente oder sonstige Tabletten mit allerschwersten Nebenwirkungen. Eigentlich wollte ich damit anfangen, die Pille...

Gutes Verhütungsmittel Antwort

HeavenIsMyHome am 04.05.2015 um 23:35 Uhr
Hey :) Also ich bin mir sicher solche Fragen gab es hier schon sehr oft aber ich wollte einfach eine neue stellen weil ich mir in letzter Zeit so total unsicher über dieses Thema bin weil ich immer etwas anderes...