HomepageForenVerhütung-ForumWelches Verhütungsmittel würdet ihr empfehlen und warum?

exzellent

am 08.07.2010 um 13:54 Uhr

Welches Verhütungsmittel würdet ihr empfehlen und warum?

Ich bin auf der Suche nach nem Verhütungsmittel, da mir Kondome nicht sicher genug sind, da sie reißen bzw. platzen können.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Melda08 am 06.08.2010 um 17:09 Uhr

    cyclotest Computer um zuverlässig die fruchtbaren Tage zu ermitteln (www.verhueten-ohne-hormone.de) und an den fruchtbaren Tagen Diaphragma oder Kondome

    0
  • von BabyChoclate am 09.07.2010 um 15:10 Uhr

    Ich nehme die pille und bin sehr zufrieden damit man muss halt schauen wass für eine man bekommt denn von der 1.pille die ich hatte habe ich 10kilo zugenommen -.-
    natürlich habe ich dann die pille gewechselt nehem die yasminelle und bin damit zufreiden hab auch immerhin wieder 7 kilo von selbst abgenommen :-)

    0
  • von oleracea am 08.07.2010 um 19:15 Uhr

    Wenn Kondome bei dir häufiger reißen oder platzen, dann liegt ein Anwenderfehler vor. Meist stimmt dann die Größe des Kondoms nicht. Gib bei Google mal “Kondomberater” ein, da kommst du auf eine Webseite von Vinico, wo du gemeinsam mit deinem Freund herausfinden kannst, welche Größe ihr braucht.

    Alternativ zur Pille bietet sich eine Kupferspirale oder -kette an oder ein Diaphragma.

    Außerdem könntest du die sympto-thermale Methode anwenden, dann brauchst du nur an deinen fruchtbaren Tagen zu verhüten oder verzichtest in dieser Zeit auf vaginalen Verkehr.

    Du kannst das Kondom auch mit einem Diaphragma kombinieren, sodass das Diaphragma dann sozusagen einen doppelten Boden darstellt.
    Notwendig wäre das bei richtiger Größe und Anwendung des Kondoms zwar nicht, aber sowas kann einem durchaus helfen, wenn man weiß, dass da noch etwas ist, für den Fall der Fälle.

    Hormonelle Methoden würde ich nicht empfehlen, da sie immer das Risiko von (u.U. irreversiblen) Nebenwirkungen mit sich bringen, aber auch ohne Nebenwirkungen stellen sie grundsätzlich eine Belastung des Körpers dar.

    LG

    0
  • von mewcupcake am 08.07.2010 um 15:27 Uhr

    ich benutz die pille und kondome,sicher ist sicher :)
    die pille nehm ich seit ich 11 bin, aber mein freund möchte auch kondome benutzen weil er der pille nicht ganz traut.:)

    0
  • von dominicangirl am 08.07.2010 um 15:11 Uhr

    ja ich nehme nur die pille , ab und zu auch kondome aber ich hasse es mit kondomen ,das jukt und reizt voll .

    0
  • von clementine_ am 08.07.2010 um 14:52 Uhr

    Ich benutze auch die Pille, bin aber auch in `ner festen Beziehung und mein Freund hat sich auf HIV testen lassen – negativ. Für ONS ist und bleibt Kondom echt das einzige, was sicher vor Krankheiten schützt und das sollte echt wichtiger sein. Wenn Du dir ganz sicher sein willst, dann nimm die Pille und verlange zusätzlich ein Kondom. Wenn Du in ner festen Beziehung bist (mehrere Monate) ist das ja variabel.

    0
  • von LadyJase am 08.07.2010 um 14:42 Uhr

    Dass die nicht vor Krankheiten schützt ist klar, aber ich würde nicht mit einem Mann schlafen, nur mit einem Kondom. Doppelt gemoppelt hält besser.

    0
  • von LadyJase am 08.07.2010 um 14:18 Uhr

    @LarryMorphine: Schlussendlich reagiert jeder anders auf die Pille. Ich hatte keine Nebenwirkungen, ausser Brustwachstum… und mit dem kann ich leben 😀

    0
  • von Girl_next_Door am 08.07.2010 um 14:08 Uhr

    Alle hormonellen Verhütungsmethoden können Nebenwirkungen haben(positive wie auch negative), aber dafür sind sie auch die sichersten…

    0
  • von Girl_next_Door am 08.07.2010 um 14:07 Uhr

    Ich hab selbst seit Jahren den Nuvaring und bin damit sehr zufrieden.

    0
  • von exzellent am 08.07.2010 um 14:02 Uhr

    Ich habe aber gelesen, dass die Pille 1000 Nebenwirkungen haben kann.. :-S

    0
  • von Liyah20 am 08.07.2010 um 13:57 Uhr

    Pille…
    Nuvaring find ich zwar auch gut, aber
    als ich ihn hatte, hat es genervt ihn beim Sex
    immer rauszunehmen , weil man ihn schon ab und an
    gespürt hat und das war mir dann zu nervig.

    0
  • von KleiinesBuNny am 08.07.2010 um 13:56 Uhr

    Blöde frage 😉

    0
  • von mibo94 am 08.07.2010 um 13:56 Uhr

    wie wärs mit der pille??

    0
  • von loonie88 am 08.07.2010 um 13:55 Uhr

    pille oder nuvaring!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Welches Verhütungsmittel? Antwort

Guglhupf am 16.12.2008 um 16:15 Uhr
Ich nehme seit ca. 3 Jahren die Dreimonatsspritze. Nun sagte mir mein neuer FA, dass diese bei dauerhafter Anwendung die Knochen schädigen können und riet mir, auf ein anderes Mittel umzusteigen. Jedoch finde ich...

Auf welche Verhütungsmittel schwört Ihr? Antwort

tiramisu am 20.10.2008 um 12:34 Uhr
Nur mal aus Interesse! Ich nehme schon seit Jahren die Pille und überlege im Moment, ob ich nicht mal was neues ausprobieren sollte. aber da hört man ja so viel. Habt ihr ne Ahnung, was eine Kupferkette so mit dem...

!!!!Spirale!!!! Was würdet Ihr empfehlen? Antwort

Feylana am 15.07.2010 um 11:59 Uhr
huhu erdbeerlady`s, ich will mir eine spirale setzen lassen jedoch schwanke ich noch zwischen der mit den hormonen und ohne hormone. was würdet ihr empfehlen? was habt ihr für erfahrungen gemacht und was haltet...

Wie denkt ihr über das Verhütungsmittel "Spirale"??? Antwort

Tasa2008 am 16.07.2009 um 21:08 Uhr
Hallo an alle! :) Würde gerne wissen was ihr darüber denkt?? Denn ich selber habe sie jetzt seit einem gutem Monat und finde sie sehr praktisch! :) Natürlich, ist es eine veränderung für den Körper aber was...

welche Pille würdet ihr mir empfehlen ? Antwort

gossipgirl69 am 19.09.2010 um 17:15 Uhr
hey erdbeerladys :-) ok,ich hab bald meinen ersten termin beim Frauenartz..,wegen der Pille einerseits,brauche ich die Pille zur Verhütung,anderer seits habe ich schon oft gehört,dass auch die Oberweite durch die...