HomepageForenVerhütung-Forumwoher kommt mein ausgeprägter Kinderwunsch?

ooOvOoo

am 31.08.2010 um 14:35 Uhr

woher kommt mein ausgeprägter Kinderwunsch?

Hallo ihr lieben,
ich habe seid jahren einen sehr starken Kinderwunsch,
ich bin erst 20 mit meinen Freund (27) seid 3 Jahren zusamen und ich wusste von anfang an dass ich mit ihm eines tages eine Familie gründen möchte!
Am Anfang bzw. so vor 2,5 jahren als wir drüber geredet haben meinte er so totall geschockt wenn ich schwanger werde haut er ab ins Ausland und lauter sollche krassen sachen! Aber nun ist es alles ganz anderst… wir wollen bald zusammen ziehen und er redet schon anders davon….er meint er möchte erst in 5 Jahren kinder wenn ich 25 bin dass es das perfecte Alter für eine Frau zum Kinder kriegen und er möchte noch die zeit geniessen da er sich noch ziemlich jung fühlt… doch wenn es zu einem unfall kommen würde (da ich keine pille nehme sondern mit dem persona verhüte) wäre er zwar nicht arg begeistert würde sich aber trotzdem freuen und er würde auf keinen fall wollen dass ich abtreibe…
Ich bin sehr glücklich über seine jetzige einstellung und kann es kaum erwarten bis die 5 jahre endlich vorbei sind…
leider ist die warte zeit sehr anstrengend für mich… der wunsch verfolgt mich überall, es wird langsam krankhaft! Fast jede nacht träume ich dass ich schwanger bin und dieses gefühl ist so wunderschön dass ich im schlaf vor glück weine! Ich Träume so oft dass ich meine Kinder im Arm halte und sie haben sogar schon Namen die mir im Traum gekommen sind…
Es ist wirklich schlimm wenn ich morgens aufwache und weiss dass es nur ein Traum war und die liebe und dass schöne warme gefühll in meinem Bauch nur eine Ilusion war…
plötzlich wurden auch viele meiner Freundinen VOR MIR schwanger (auch noch ungewollt)! das macht mich so traurig…
ich hab auch noch oft ziemliche panik attaken und renne zum Frauenarzt weil mir plötzlich iwas durch den Kopf schiesst und ich angst bekomme plötzlich unfruchtbar zusein! ES IST FÜR MICH DER SINN MEINES LEBENS VIELE GLÜCKLICHE KINDER AUF DIE WELT ZUSETZEN! und wenn es nicht klappen wird dann hat für mich mein Leben auch kein sinn!
Kann dass jemand nachvollziehen? Oder hab ich wirklich ziemlich einen an der Klatsche?! Ist dass normal? Was soll ich denn tun um weniger drunter zu leiden?!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Guschii am 23.10.2013 um 00:43 Uhr

    Ich kann dich total verstehen. Ich bin gerade 19 und mein Freund 23 und bei mir ist es ganz genauso, vom Gefühl her, wie du es beschrieben hast. Ich sehne mich so sehr nach einem Kind und es wäre due absolute Erfüllung für mich. Ich hab ehrenamtlich viel mit Kindern gearbeitet und möchte Grundschullehrerin werden! Kinder sind für mich das abolut tollste und größte und ich glaube auch dass ich einen sehr guten Draht zu Kindern habe. Ich bin sehr froh deine Text gelesen zu haben. Ich dachte schon ich bin alleine mit meinen Gefühlen und Gedanken. Nur was kann man tuen? Mein Freund fühlt sich auch noch nicht bereit und möchte erst in frühstens 2 Jahren beginnen. Liebe Grüße

    0
  • von Guschii am 23.10.2013 um 00:42 Uhr

    Ich kann dich total verstehen. Ich bin gerade 19 und mein Freund 23 und bei mir ist es ganz genauso, vom Gefühl her, wie du es beschrieben hast. Ich sehne mich so sehr nach einem Kind und es wäre due absolute Erfüllung für mich. Ich hab ehrenamtlich viel mit Kindern gearbeitet und möchte Grundschullehrerin werden! Kinder sind für mich das abolut tollste und größte und ich glaube auch dass ich einen sehr guten Draht zu Kindern habe. Ich bin sehr froh deine Text gelesen zu haben. Ich dachte schon ich bin alleine mit meinen Gefühlen und Gedanken. Nur was kann man tuen? Mein Freund fühlt sich auch noch nicht bereit und möchte erst in frühstens 2 Jahren beginnen. Liebe Grüße

    0
  • von Blairchen am 02.09.2010 um 00:19 Uhr

    “es ist für mich der sinn meines lebens viele glückliche kinder auf die welt zu setzen”

    nunja, kinder werden aber nicht von alleine glücklich. und ich bezweifle, dass du in deinem alter reif genug dafür bist, eine solche verantwortung zu tragen. deswegen mein rat, warte lieber noch ab. gerade wenn dein freund auch der meinung ist noch ein paar jahre zu warten =)

    0
  • von cccatlaq am 31.08.2010 um 22:52 Uhr

    ich liebe babys und will auch kinder haben, ich kann dich verstehen, aber sieh es doch mal so:
    du bist erst 20 und es gibt sicher noch sachen die du in deinem leben erleben willst oder? also mach zuerst das 😉
    und vl ändert dein freund seine meinung und will schon nach 3 jahren kinder, wer weiß?

    0
  • von esachan am 31.08.2010 um 19:46 Uhr

    ich kann dich gut verstehen…
    aber lass dir wirklich zeit..versuch die zeit zu genießen
    mach dinge die du mit kind nicht mehr machen kannst und dann ist imemr noch genung zeit

    0
  • von danihoneyxx am 31.08.2010 um 19:41 Uhr

    ich bin mit 19 schwanger geworden und naja
    es ist wirklich das schönste auf der welt! ABER genieß erstmal dein leben!!! du wirst kinder haben, aber lass dir zeit ..

    0
  • von Regenbogenherz am 31.08.2010 um 17:45 Uhr

    Ich finde nicht,dass du unnormal bist.
    Ich glaube du hast dich da mit den Träumen einfach reingesteigert.
    Versuch doch einfach mal ein bisschen abzuschalten.
    ich habe auch schon immer einen sehr ausgeprägten Babywunsch gehabt,aber ich bin erst 14 und will auf jeden fall erstmal Abi machen, studieren und arbeiten.Also erst so in 10 Jahren.

    Ich finde ashanti187 hat recht,genieß die Zeit ohne Kiner.Mit 20 ist man doch noch jung 😉

    0
  • von ashanti187 am 31.08.2010 um 14:51 Uhr

    also ich finds nicht normal. du bist extrem baby-fixiert… gibt es nichts anderes in deinem leben, das dich glücklich macht (beruf, freiheit, beziehung)? ein baby hat nämlich nicht nur vorteile!
    ich finde auch, dass man mit 20 noch sooooooooviel erleben kann und ein baby mit 25 auch noch reicht. aber andererseits provozierst du es ja nahezu mit deiner verhütungsmethode.
    genieß doch die schöne zeit, unabhängig zu sein und machen zu können, was man will, ohne auf jemanden achten zu müssen und verantwortung zu übernehmen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kinderwunsch- geduldig sein ist schwer :-( Antwort

Sann_86 am 05.11.2012 um 22:38 Uhr
Hi ihr Lieben, seit 2 1/2 Monaten versuchen mein Freund und ich ein Baby zu bekommen. Ich weiß das ist noch nicht lange, zumal ich auch fast 10 Jahre die Pille vorher genommen habe aber es ist nur so hart geduldig...

Kinderwunsch - doch ich muss warten Antwort

Pueppi8 am 21.03.2012 um 21:09 Uhr
Hey meine lieben, ich habe schon sooo viele Beiträge zu dem Thema "Kinderwunsch" gelesen und auch mir brennt es auf der Seele. Zu meiner Person und den Voraussetzungen: Ich bin 22 Jahre alt, habe vor 3 Jahren...

sehr großer kinderwunsch mit hinternissen -.- Antwort

mami19 am 01.07.2011 um 21:56 Uhr
hey mädels! ich hab da nen problem und zwar hab ich einen riiiiieeesen kinderwunsch! ich hab ja schon 1 kind der im oktober 3 jahre alt wird! ich liebe meinen freund über alles und im august wird es ein jahr das wir...

erst Ausbildung oder Studium - Kinderwunsch Antwort

ringelsocke4 am 06.06.2010 um 16:27 Uhr
hi mädels, ich komme mir zwar irgendwie etwas blöd vor, mit dieser Frage, aber nun gut, sie beschäftigt mich schließlich schon eine ganze Weile. Ich hab dieses Jahr Abi gemacht und werde im August ein FSJ anfangen....

Pille woher Antwort

LaurasStern17 am 13.03.2010 um 21:44 Uhr
Woher stamm eigentlich die Idee mit der Pille oder wer hat sie gahbt?