Blunt Bob
Judith Heineam 14.07.2017

Was macht einen Blunt Bob aus? Alle Beauty-Fakten, die du kennen solltest, bevor du dir einen Blunt Cut schneiden lässt, verraten wir dir hier.

6 Beauty-Facts zum Blunt Bob

Blunt Cut

Schulterlanger Blunt Cut mit stumpf geschnittenen Haarspitzen

Der Blunt Bob mausert sich gerade zum Lieblingscut von Models wie Cara Taylor, Milena Litvinovskaya oder Kris Grikaite und damit zu einer der Trendfrisuren 2017. Bevor du jetzt allerdings übereilt beim Friseur Haare lässt, solltest du dich mit den folgenden Beauty-Facts vertraut machen – schließlich soll dein Blunt Cut ja eine runde Sache werden.

#1 Wie geht der Blunt Bob?

Beim Blunt Bob werden die Haare stumpf (engl. „blunt“) – also ohne Stufen oder Ausdünnung – und akkurat auf die gleiche Länge geschnittenen. Letztere kann dabei beliebig variieren: Je nach Gesichtsform endet der Bob direkt unter den Ohren oder auf Höhe des Kinns. Genauso gut können deine Haare aber auch auf Schulterlänge stumpf abgeschnitten werden. Dann ist schlicht und einfach von einem Blunt Cut die Rede.

One way to cut a "textured blunt bob". Put the sound on!!! #bluntbob #lob #jacobkhair #licensedtocreate @cosmoprofbeauty

A post shared by Atlanta Hair Education/Salon (@jacobhkhan) on

#2 Welches Haar ist für einen Blunt Cut geeignet?

Na wer sagt’s denn – endlich mal ein Look, den jeder tragen kann, denn: Der Blunt Cut schmeichelt allen Haarlängen und eignet sich für jede Haarstruktur. Am meisten profitiert feines Haar, dessen Spitzen durch den speziellen Schnitt kräftiger wirken und im Gesamten optisch mehr Volumen bekommt. Ein Spray oder Mousse, dass deine Haare verdickt, kann den Effekt noch verstärken. Bei welligen Haaren solltest du vor dem Föhnen ein Frizz-Spray anwenden. Für Naturlocken brauchst du etwas Öl, damit deine Haare schön glänzen und auch ein Blunt Bob voll zur Geltung kommen kann. Hast du starke Locken, solltest du von der Bob-Variante eher Abstand nehmen und einen längeren Blunt Cut wählen.

#3 Welche Stylings passen zum Blunt Cut?

Der Blunt Cut kann glatt im Sleek-Look oder lockig mit Beach Waves getragen werden. Für Glanz und Volumen kannst du dein Haar über eine flache Bürste föhnen oder, um die geometrische Struktur noch mehr zu betonen, über ein Glätteisen ziehen. Wenn du den Schnitt eher natürlich tragen möchtest, solltest du mit festigenden Produkten wie Haarspray eher sparen, da der Look sonst schnell zu steif wirken kann. Hast du dich nicht gerade für die kürzeste Variante des Blunt-Bobs entschieden, ist sogar ein Pferdeschwanz drin, der bei diesem Haarschnitt gleich viel eleganter aussieht. Gleiches gilt für einen Dutt, aus dem sich garantiert keine Haare mehr verirren, schließlich sind alle auf eine Länge geschnitten.

💥interview magazine💥

A post shared by cara taylor (@cara_taylorrr) on

#4 Blunt Bob mit oder ohne Pony?

Wie jeden Blunt Cut kannst du auch den Bunt Bob mit Pony tragen. Derzeit setzt sich in der Modewelt allerdings eher die Variante ohne die Stirnfransen durch. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Und wenn du dir ohnehin nicht sicher bist, ob dir ein Pony vielleicht generell besser steht, kann dir ein Clip-in-Pony aus Echthaar weiterhelfen.

#5 Welche Färbung setzt den Cut am besten in Szene?

Der Blunt-Cut kommt in einheitlichen Farbtönen besonders gut zur Geltung.

#6 Wem steht der Blunt Bob am besten?

Grundsätzlich steht der Blunt Cut bzw. Blunt Bob einfach jedem. In ganz besonders hohem Maße umschmeicheln die auf einer Linie geschnittenen Haarlängen allerdings ovale und dreieckige Gesichtsformen.

Video: Blunt Bob selber schneiden

Na, bist du auf den Geschmack gekommen? Der Blunt Cut steht wirklich ausnahmslos jedem. Jetzt musst du dich nur noch entscheiden, ob du dir direkt einen Blunt Bob schneiden lassen oder dich erstmal langsam mit einem stumpfen Schnitt auf Schulterlänge an die Trend-Frisur herantasten möchtest.

Bildquellen: iStock/deniskomarov, iStock/VeranikaSmirnaya

*Partner-Links


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?