Festlich funkeln

Hair Charms, Glitter Roots & Haarornamente

Diana Heuschkelam 02.12.2015 um 16:52 Uhr

Du hast keine Lust auf stundenlanges Hairstyling, willst auf der nächsten Weihnachts- oder Silvesterparty aber trotzdem einen großen Auftritt hinlegen? Vielleicht sind diese drei Haartrends dann ja genau das Richtige für Dich. Denn Hair Charms, Glitter Roots und Haarornamente haben eines gemeinsam: Sie zaubern Dir in Sekundenschnelle ein festliches Flair in Deinen Schopf!

Seeing stars thanks to @kristin_ess ⭐️⭐️⭐️

A photo posted by Ashley Tisdale (@ashleytisdale) on

Hair Charms

Hair Charms sind der neueste Schrei in Sachen Haarschmuck, denn mit diesem Haaraccessoire kannst Du ganz leicht aus jedem Hairstyle einen edlen Hingucker machen. Auch Stars wie Hayden Panetierre, Bella Thorne und Ashley Tisdale sind bereits auf den Geschmack gekommen und haben sich ihre Haare mit den süßen Schmucksteinchen verziert. Hair Charms findest Du in vielen Farben und Formen: Ob als bunte Sternchen, goldene Herzen, rockige Nieten oder als funkelnde Strasssteinchen – Deiner Kreativität beim Dekorieren Deiner Haare sind keine Grenzen gesetzt. Das Anbringen funktioniert kinderleicht: Wie man es auch von Bügelbildern kennt, legt man eine Folie mit den Glitzersteinchen auf die gewünschten Stelle im Haar und führt dem Haarschmuck mithilfe des Glätteisens Wärme zu. Nach wenigen Sekunden kannst Du die Folie abziehen und die Glitzersteinchen bleiben in Deinen Haaren kleben. Und dort bleiben sie dann auch erst einmal, denn Hair Charms haben für gewöhnlich eine sehr lange Tragedauer. Einmal aufgeklebt bleibt Dir der Look nicht nur an Heiligabend, sondern garantiert auch noch am ersten und zweiten Weihnachtstag erhalten. Der Haken an der Sache: Sie sind nicht ganz so leicht wieder aus den Haaren zu entfernen, wenn Du Dich an ihnen sattgesehen hast. Die Hersteller von Hair Charms empfehlen deshalb beim Auswaschen eine größere Menge Conditioner oder Öl zu verwenden.

Hair goals. 📷: @thefoxandthehair

A photo posted by Lucy Hale (@lucyhale) on

Glitter Roots

Ein weiteres Frisurenhighlight, das ganzjährig getragen werden kann, sich aber besonders für die kommenden Festtage eignet, sind die sogenannten Glitter Roots. Dieser Style-Trend, an dem Stars wie Miley Cyrus, Rita Ora und Lucy Hale bereits vor einer Weile schon Gefallen gefunden haben, bekommt nun auch immer mehr Aufmerksamkeit von den Fashion- und Frisurenbloggern der Welt. Glitter Roots sind genau das Richtige für all jene, die glamourös sein wollen, aber auch gerne etwas wagen und befriedigen vor allem die Gelüste aller Fashionistas, die regelmäßig der „Es funkelt und glitzert – ich muss es haben!“-Krankheit anheimfallen. Denn dieser neue Trend glitzert schöner als Edward Cullen während eines Sonnenaufgangs. Kleiner Bonus: Die glitzernde Haarpracht ist nicht nur schön, sondern auch praktisch, denn mit ihr kannst Du ganz einfach einen herausgewachsenen Haaransatz kaschieren, falls die nächste Party noch vor dem nächsten Friseurbesuch ansteht. Leicht herzustellen ist dieser Look auch noch. Mixe einfach eine kleine Menge Haargel mit einem Glitzer Deiner Wahl und verteile es direkt auf Deinem Scheitel und etwa zwei Zentimeter nach links und rechts auf den angrenzenden Haaransatz. Dabei machen sowohl unifarbene Glitzerpigmente (zur Weihnachtszeit bieten sich natürlich vor allem die Farben Gold und Silber an), als auch solche in Regenbogenfarben etwas her. Zum richtigen Hingucker werden Glitter Roots, wenn sie zusätzlich mit größeren Glitzerpartikeln geschmückt werden, etwa mit kleinen Herzchen oder Sternchen.

Haarornamente

Wir könnten auch einfach Haarschmuck oder Haarspangen zu diesem festlichen Accessoire sagen – wollen wir aber nicht! Denn wir sind nun in der besinnlichen Jahreszeit und da hat nicht nur der Weihnachtsbaum Ornamente verdient, sondern auch unserer Haare! Mit Perlen besetzte Broschen, funkelnde Diademe, Haarbänder mit pompösen Aufsätzen… Als Haarornament gilt alles, was edel ist und nach Möglichkeit auch noch funkelt oder glitzert – eben alles, was winterlich oder weihnachtlich anmutet! Mit dem richtigen Haarornament kannst Du jeden noch so uninspirierten Hairstyle zu einem Festtagshighlight machen und jeden Weihnachtsbaum neben Dir erblassen lassen. Hole Dir einfach ein paar Anregungen von den Stars in unserer Gallery!

 

Mit diesen drei funkelnden Haardekorationen bekommst Du Deinen Glamourlook auch ohne stundenlanges Frisieren hin. Kombiniere die Haircharms, Glitter Roots oder Haarornamente einfach mit einem Chignon, einigen eleganten Waves oder einem simplen Seiten- oder Mittelscheitel und lasse die glitzernden Accessoires ganz für sich selbst sprechen.

Bildquelle: GettyImages/Jason Merritt

Kommentar (1)

  • Der_Hairstylist am 13.12.2015 um 14:30 Uhr

    Advent Advent, es glitzert und funkelt! Wunderbar! Merry Christmas


Mehr zu Frisuren Trends