Hygge Hair
Nina Rölleram 16.03.2017

Wenn Dir in den vergangenen Wochen noch kein einziges Mal der Begriff der Hygge begegnet ist, fragen wir uns, wo Du Dich eigentlich so rumtreibst. Denn Hygge ist der Lifestyle-Trend 2017, der von Dänemark ausgehend das skandinavische Lebensgefühl von Gemütlichkeit verbreitet. Zunächst ging es bei Hygge vor allem um einen urgemütlichen Einrichtungstrend, wie wir Dir hier bereits gezeigt haben. Nun findet der typisch dänische Stil aber auch Einzug in die Beautywelt und verzaubert uns mit natürlichen und unkomplizierten Looks. Welche Haarfarbentrends Dich erwarten und was Hygge Hair so alles bedeuten kann, zeigen wir Dir hier.

Das dänische Modell Nina Agdal lebt den lässigen Hairstyle ihres Heimatlandes vor.

Das dänische Modell Nina Agdal lebt den lässigen Hairstyle ihres Heimatlandes vor.

So bringst Du das Hygge-Konzept in Dein Haar

Bei Hygge handelt es sich nicht um einen festgelegten genauen Look, sondern mehr um eine Art Gesamtkonzept. Klingt erst einmal kompliziert, ist aber genau das Gegenteil davon. Denn bei Hygge geht es um einen mühelosen natürlichen Stil. Für Dein Hairstyling bedeutet das: kein aufwendiges Hantieren mit Föhn und Rundbürste, Glätteisen, Lockenstab und Haarspray.

Fødselsdag 🇩🇰 #22år #fødselsdag #birthday #gammel #tøs #gaver #hygge

A post shared by Anna Sidse Rasmussen (@anna_sidse) on

Ob glatt oder lockig: Deine Haare dürfen einfach so bleiben, wie sie von Natur aus sind. Wuschelköpfe und abstehende Härchen sind absolut gewollt. Damit Deine Haare auch ohne aufwendiges Styling gut aussehen, solltest Du stattdessen dafür sorgen, dass sie stets frisch gewaschen und ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt sind. Warum Du dafür aber besser kein Trockenshampoo verwenden solltest, erklären wir Dir hier.

Die passenden Haarfarben für Hygge Hair

Letztes Jahr ging es in Sachen Haarfarben so richtig rund: Es wurde gebleicht, was das Zeug hält und von Silbergrau über pastellfarbenem bis hin zu kunterbuntem Unicorn-Hair hat man so allerhand Farbtöne auf den Köpfen gesehen. Dieses Jahr soll der Hygge-Trend uns wieder zurück zu natürlicheren Farbtönen bringen.

Haarfärbetechniken wie Ombré und Bayalage bleiben uns erhalten, denn sanfte Farbverläufe passen perfekt zum natürlichen Hygge-Look. Bei den Farbtönen bewegen wir uns dieses Jahr weg von kalten Platinblondnuancen hin zu warmen Farben wie sanftem Kupfer, sattem Kastanienbraun, butterigem Blond und cremigen Orangetönen. Dass Orange nicht grell wirken muss, zeigt auch der aktuelle Blorange-Trend, der ebenfalls zu Hygge Hair passt.

Das Tolle am Hygge Hair: Die sanften Farbtöne stehen eigentlich jedem, da die breite Farbpalette und zarte Strähnen zu jedem Teint passen. Wenn der Frühling sich draußen noch nicht so recht blicken lassen mag, kannst Du Dir mit den neuen Hygge-Haarfarben immerhin schon etwas Wärme auf den Kopf holen!

Shake it! 🎨👩🏼‍🎨 @dawntraceyhair ✂️ @marcatmeche @mechesalonla

A post shared by Dawn Tracey (@dawntraceyhair) on

Ohne viel Aufwand: So stylst Du Hygge Hair

Eigentlich musst Du mit Deinen Haaren gar nicht viel machen, um bei diesem Trend mitzumachen. Wenn Dir das allerdings zu langweilig ist, kannst Du Dein lässiges Hygge-Haar mit Accessoires wie gestrickten Stirnbändern aufpeppen: Die passen nämlich hervorragend zum skandinavischen Look!

Oder Du trägst einen Rollkragenpullover zu Deinen langen Haaren und zeigst Dich im sogenannten Hair-Tuck-Look. Dafür steckst Du Deine Haare einfach locker in den Rollkragen.

🐢🌬 📷 Claudia Knoepfel RG @paolosoffiatti #tuckinhair

A post shared by Palma (@palma.dk) on

Diese drei Damen aus Kopenhagen machen allerdings vor, was Hygge Hair in der Essenz bedeutet: ein natürlicher müheloser Look, bei dem Lässigkeit über Perfektion steht.

Jaja – jeg nød solen idag🌞🌻 #forår #sagpigerne #b #hygge #altidgodtmedjer #vesterbro #københavn

A post shared by Maya Msafiri Vinther (@nuggi_mayson) on

Na,was sagst Du zum Hygge Hair-Trend? Ist Dir der Look ein bisschen zu lässig oder läufst Du sowieso schon seit Jahren genauso durch die Gegend? Wenn Du Dich noch nicht so recht für eine Haarfarbe entscheiden kannst, hilft Dir unser Quiz, den passenden Farbton für Dich zu ermitteln.

Bildquelle: Getty Images/Bob Levey, Getty Images/LOIC VENANCE

*Partner-Links


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

Galerien
Lies auch
Teste dich