Süße Frisur?!

Dieser Stylist färbt Haare mit Nutella

Diana Heuschkelam 21.12.2016 um 12:38 Uhr

Hat hier jemand Nutella gesagt? Ein Stylist aus Beirut weiß, wie man die Aufmerksamkeit von Schokoholics erregt, denn dieser behauptet, die Haare seiner Kundinnen mit Nutella färben zu können. Obwohl unser Bullshit-Barometer bei diesem Versprechen gewaltig ausschlägt, sind wir doch fasziniert von dem ungewöhnlichen Stylingexperiment. Denn wer würde nicht gerne nach dem Färben statt eines chemischen Geruchs den süßen Duft von Schokolade mit sich herumtragen? Sehen wir uns das Experiment mit der Nuss-Nougat-Creme also einmal näher an!

In den vom Beiruter Salon „Abed & Samer“ auf Instagram bereitgestellten Videos, sieht man, wie einer Dame die Haare zunächst blondiert und dann im nassen Zustand mit einer großzügigen Menge Nutella eingerieben werden. Anschließend übergießt der Stylist die Haare der Kundin noch mit einer Dose Kondensmilch – wofür das gut ist, erfahren wir leider nicht. Nach dem Auswaschen und Trocknen scheinen ihre blonden Haare tatsächlich einen schokoladig-braunen Schimmer zu haben.

Einmal Nutella-Packung und schon bekommt das Haar einen warmen, schokobraunen Glanz? Das klingt zu gut um wahr zu sein!

Aber sieh Dir die Nutella-Coloration hier erst einmal selbst an:

Was uns dabei skeptisch werden lässt, ist, dass der Frisör in seinem Videozusammenschnitt weder zeigt, wie er das Nutella einmassiert, noch wie lange es dauert, es wieder auszuwaschen. Dabei dürfte vor allem Letzteres kein Spaß gewesen sein, denn die zuckrige Masse wird sich vermutlich nicht ohne Mühen rückstandslos aus den Haaren entfernen lassen. Ob zwischen dem Auftragen und dem Endergebnis weitere Maßnahmen durchgeführt wurden, die den Haaren ihren braunen Glanz verleihen, ist ebenfalls nicht nachzuvollziehen.

Für alle, die trotzdem auf den süßen Stylinggeschmack gekommen sind, und die Schokocoloration vielleicht sogar selbst ausprobieren wollen, haben wir noch einen Tipp: Wie wäre es mit Lockenwicklern aus Marshmallows?

Bildquelle: iStock/darios44, iStock/victoriaandreas

Kommentare


Mehr zu Haare färben