Dickere Haare bekommen

Wirksame Helfer

Dickere Haare bekommen: 11 Tipps für mehr Fülle

Judith Heineam 14.07.2017 um 13:07 Uhr

Du möchtest dickere Haare bekommen? Wir kennen 11 wirksame Tipps für mehr Fülle, die du dir für dauerhaft dickeres Haar unbedingt zu Herzen nehmen solltest.

Wie bekommt man dickere Haare?

Dickeres Haar bekommen

Auch du kannst dickere Haare bekommen.

Zum Leidwesen vieler Frauen ist nicht jedem von Natur aus dickes Haar gegeben. Doch wie bei so fast allem, was die Schönheit angeht, kannst du auch bei der Fülle deiner Haare nachhelfen. Befolgst du sie regelmäßig, kannst du mit den folgenden 11 Tipps über kurz oder lang dickere Haare bekommen – ganz ohne Haarverdichtung & Co.

#1 Wähle chemikalienfreie Haarprodukte

Viele Haar-Produkte enthalten Chemikalien, die das Haar abnutzen, austrocknen und leichter ausfallen lassen. Um dickere Haare zu bekommen, solltest du ein sulfatfreies Shampoo aus Ölen und natürlichen Reinigern verwenden. Deine handelsübliche Spülung solltest du durch natürliche Haarpflegemittel wie Kokosöl oder Aloe ersetzen. Chemikalienhaltige Haarsprays, Gele & Co. solltest du nur sparsam anwenden.

#2 Bearbeite dein Haar sanft

Wasche dein Haar höchstens drei bis vier Mal die Woche, um ihm mehr Fülle zu verleihen und verwende Trockenshampoo, um es zwischendurch aufzufrischen. Tupfe dein Haar nach der Wäsche außerdem mit einem weichen Handtuch trocken, statt es auszuwringen. Benutze einen Kamm mit breiten Zinken statt einer Bürste und entferne Knoten nur mit einem breit gezinkten Kamm, um die Chance auf dickere Haare zu bekommen.

#3 Verzichte auf Hitze

Auf Frisierwerkzeuge wie Föhn, Glätteisen und Lockenstab solltest du weitestgehend verzichten, wenn du langfristig eine dickere Mähne haben möchtest. Auf das Glätten oder Locken deiner Haare musst du dennoch nicht verzichten: Es gibt einige Möglichkeiten, wie du glatte Haare ohne Hitze bzw. Locken ohne Hitze bekommen kannst.

#4 Belasse dein Haar natürlich

Auch wenn es dir schwerfallen mag: Vom Bleichen, Strähnen und Färben deiner Haare solltest du die Finger lassen. Ein absolutes No-Go sind chemische Glättmittel und Dauerwellen, die extrem schädlich fürs Haar sind und nicht nur deiner Haardicke, sondern auch deiner Haarlänge besonders gefährlich werden können.

#5 Wähle den richtigen Haarschnitt

Kürzere Schnitte bzw. Stufenschnitte können dein Haar voller erscheinen lassen, wie zum Beispiel der Blunt Bob. Wichtig ist, dass du dein Haar nicht zusätzlich ausdünnen lässt.

#6 Lass deine Spitzen schneiden

Es muss ja nicht immer gleich der ganze Kopf sein. Ein regelmäßiger Schnitt – etwa alle drei Monate – sollte jedoch drin sein, um geschädigte Spitzen zu beseitigen und deinem Haar nicht nur Kraft, sondern auch optisch neues Volumen zu geben.

Für dickeres Haar regelmäßig Spitzen schneiden lassen

Lass deine Spitzen regelmäßig schneiden, um dickeres Haar zu bekommen.

#7 Ernähre dich nährstoffreich

Dickes, volles Haar hängt zu einem Großteil von einer vitamin- und mineralstoffreichen Ernährung ab, durch die dein Haar kräftig wächst. Zieh bei deinen Mahlzeiten daher Lebensmittel mit viel Eiweiß vor, iss viel Omega-3-Fettsäuren und Spinat oder andere grüne Blattgemüse, um genügend Vitamin C zu dir zu nehmen.

#8 Greife zu Nahrungsergänzungsmitteln

Wenn es dir allein über deine Mahlzeiten nicht gelingt, mehr Fülle in dein Haar zu kriegen, können Nahrungsergänzungsmittel zusätzlich helfen. Es gibt zahlreiche Präparate, die speziell dafür gedacht sind, um dickes Haar zu bekommen. Sie enthalten normalerweise Biotin, Fischöl, Proteine und eine Palette an Vitaminen.

 

Nahrungsergänzungsmittel für dickere Haare

Auch Nahrungsergänzungsmittel können zur Stärkung deiner Haardicke beitragen.

#9 Schütze dein Haar vor Umweltschäden

Pflege deine Haare wie deine Haut: Schütze es mit einer Kopfbedeckung vor starker Sonnenstrahlung, trage eine Badekappe gegen chlorhaltiges Badewasser und versuche nicht allzu viel Zeit in verschmutzen Gebieten zu verbringen.

#10 Senke dein Stressniveau

Stress oder Druck können deinem Wunsch nach dickerem Haar entgegenwirken. Beseitige beide soweit möglich aus deinem Leben oder gehe auf gesunde Art damit um – Meditation, Sport und genügend Schlaf können bereits die Lösung bringen.

#11 Probiere Produkte für dickeres Haar aus

Der Beauty-Markt bietet bereits zahlreiche Produkte an, die sowohl das Haarwachstum als auch die Haardicke fördern können. Deren Wirkung verlangt aber, ebenso wie die aller anderen bereits genannten Tipps, vor allem eins: Geduld. Mit keinem Trick der Welt wirst du von heute auf morgen dickere Haare bekommen – leider!

Video: So kannst du dickere Haare bekommen!

Du siehst, es gibt einige Möglichkeiten, wie du dickere Haare bekommen kannst. Wichtig ist, dass du dranbleibst und unsere Tipps regelmäßig befolgst. Dann kannst du dir schon bald im Handumdrehen eine von unzähligen Frisuren für dickes Haar zaubern.

Bildquellen: iStock/Persians, iStock/MilanMarkovic, iStock/utkamandarinka

*Partner-Links


Kommentare