Tipps und Tricks

Haarpflege für dünnes Haar

Pflege für feines Haar

Feines Haar benötigt spezielle Pflege. Mit
Volumenshampoo und den richtigen Styling-
trickssind Bad Hair Days passé.

Haarpflege für dünnes Haar

Besonders Blondinen haben häufig darunter zu leiden: feines Haar und mangelndes Volumen. Dabei haben sie es doppelt schwierig, denn feines Haar ist meist auch gleichzeitig sehr empfindlich. Aufwändige Stylingaktionen mit Glätteisen, Toupierkamm und Haarspray können das Haar aber sehr strapazieren, was wiederum dazu führt, dass zu mangelndem Volumen auch noch kaputte Spitzen hinzu kommen. Die meisten gängigen Pflegeprodukte gegen Spliss&Co sind aber viel zu schwer für feines Haar – was also tun, damit man aus dem Teufelskreis aus Styling und Pflege herauskommt oder besser noch gar nicht erst hineingerät?

Volumenshampoo und die richtige Pflege

Zum Glück hat sich die Kosmetikindustrie schon einiges einfallen lassen, und Produkte entwickelt, die beides können: pflegen und trotzdem für Volumen sorgen. Volumenshampoos und Shampoos für feines Haar reinigen das Haar sanft, befreien es von überschüssigem Fett und versorgen es gleichzeitig mit Pflegestoffen. Allerdings sind sie nicht so reich an Pflegestoffen wie etwa ein Shampoo für strapaziertes Haar, deshalb ist ab und zu ein Pflegeextra nötig. Wer zu Spliss neigt, kann Haarkur sehr sparsam und nur in den Spitzen verwenden. Für jeden Tag eignen sich leichte Volumen-Sprühkuren mit Push up-Effekt, die im Haar bleiben und es mit haareigenen Substanzen (wie z.B. Keratin) leicht „aufpolstern“.

Bild: Sebastian

Kommentare (8)

  • Xyla90 am 28.10.2010 um 19:33 Uhr

    diese volumenshampoos und spraysallein nützen bei mir auch nichts-.- ich benutzt trotzdem weiterhin eisn volumenshampoo, danach dann die haare mitdem handtuch frottieren, dann mit einer skelettbürste stück für stück anheben und so föhnen. bringt bisschen volumen und dann fixierich das mir volumenhaarspray^^ hält für nen halben tag ;) blöde dünne haare :(

  • nezreen am 17.10.2010 um 17:55 Uhr

    wer zu feines Haar hat.. sollte mal farbloses Henna ausprobieren ;)

  • Erdberry21 am 26.07.2010 um 18:11 Uhr

    ich empfehle das Bübchen Kinder shampoo, das stärkt die haare. für die ergiebigkeit find ich es auch nicht teuer.

  • GreenEyes28 am 08.03.2010 um 09:54 Uhr

    eigentlich steht in dem artikel ja nicht viel neues und spektakuläres drin - alles schon probiert und der versprochene WOW-Effekt ist bis heute ausgeblieben :-D habe meinen eigenen weg gefunden wie ich einigermaßen zufrieden durch den tag komme

  • Lauraaaaaaa am 21.08.2009 um 18:39 Uhr

    Bei mir bringen diese ganzen Volumenshampoos recht wenig -.- Wenn überhaupt sind die Haare nur 2,3 Stunden nach dem Waschen noch richtig schön..

  • Jaleee am 16.08.2009 um 22:43 Uhr

    für mehr volumen kraft und glanz und und und.....und sogar gegen haarausfall : 1x mal wöchentlich olivenöl ganz leicht aufwärmen und ins haar auftragen für ca. 1std mit ner folie abdecken, sowie auch 1xwöchentlich knoblauch gut zerstampfen den ganzen sanft raus stampfen aufs haar auftragen (ich mach das meist abends und geh so schlafen ,oh ja der geruch ist mies aber was tut man nicht alles für die haare ;) ich bin sehr zufrieden endlich was ohne chemie und sonst son zeug ;)

  • Neeleee am 31.07.2009 um 14:46 Uhr

    also ich habe auch feines haar und seit 3monaten nehm ich von Nivea "Intense repair Aufbau Shampoo" das ist wirklich gut. =)

  • sandylein am 25.07.2009 um 14:39 Uhr

    hab auch feines haar, hab aber durch mein neues volumenshampoo noch keine veränderungen bemerkt..


Mehr zu Haarpflege