20er Jahre Frisuren

Roaring Twenties

20er-Jahre-Frisuren: Retro-Looks zum Nachmachen

Susanne Faller am 05.05.2017 um 10:30 Uhr

Wenn eine Mottoparty oder eine Hochzeit das Thema „Great Gatsby“ oder „Roaring Twenties“ hat, dann weißt du, was zu tun ist: Eine ikonische 20er-Jahre-Frisur muss her! Wir zeigen dir ein paar tolle Frisuren als Beispiele, wie du deine Haare im Stil der Zwanziger stylen kannst. Die schönsten Bilder kannst du dir schon mal hier in unserer Galerie ansehen:

Die Zwanziger Jahre steckten voller Glanz und Glamour. Berlin war das Epizentrum von Kunst und Kultur zu dieser Zeit. Zudem erlebten Mode und Beauty nach dem ersten Weltkrieg einen glamourösen Aufschwung. So waren die Frisuren von Damen durch einen aufregenden Mix aus Burschikosität (der Bubikopf und der noch kürzere Eton-Schnitt waren die Trendfrisuren schlechthin) und Sinnlichkeit (Wasserwellen und exzentrischer Haarschmuck) gekennzeichnet. Zeit, den Charleston-Look wieder aufleben zu lassen!

Charleston Girls

Ganz im Stil der Charleston-Girls kannst du deinen 20er-Look mit der perfekten Frisur krönen.

20er-Jahre-Frisuren: Von Wasserwelle über Korkenzieherlocken bis Sleek-Bob

Was die Frisuren der 20er in etwa auszeichnet, weißt du jetzt. Um den klassischen Look der Charleston-Girls zu imitieren, konzentrierst du dich also am besten auf die bekanntesten Merkmale. Dazu zählen, neben einem kurzen Bob bzw. einer schicken Kurzhaarfrisur, vor allem Wasserwellen, schwungvolle und kunstvoll gelegte Locken sowie ein akkurater Sleek-Bob mit Pony. Beherrschst du diese Key-Looks, steht dem perfekten Twenties-Look nichts mehr im Wege!

# Die elegante Lady-Frisur mit Wasserwelle

Für eine gelungene Wasserwelle musst du deine feuchten Haare mit Schaumfestiger behandeln. Dann gehst du nach folgender Anleitung vor:

  • Wasserwellen Styling

    Glamouröse Wasserwellen sind typisch 20er!

    Ziehe einen tiefen Seitenscheitel, sodass über deiner Stirn eine dicke Haarsträhne liegt, die du bearbeiten kannst.

  • Stauche die Haare nun in Wellenform, also mal nach oben, mal nach unten. Ein sogenannter Wellenreiter, eine für Wasserwellen geeignete Haarklammer, kann dir dabei behilflich sein.
  • Gehe so nun Strähne für Strähne vor, lasse deine Haare trocknen und fixiere abschließend alles mit Haarlack. Dieser gibt den Wasserwellen auch den typischen, seidigen Glanz.

Die Wasserwellen-Frisur im 20er-Stil lässt sich sowohl mit Bob als auch mit langen Haaren gut verwirklichen! Eine ausführliche Anleitung für eine Wasserwelle findest du bei uns.

Wie du eine Wasserwelle selber machen kannst, siehst du außerdem nochmal in diesem Video-Tutorial:

# Die verspielte Charleston Frisur mit Locken

Typisch für die 20er-Frisur war nicht nur ein anliegender Scheitel, sondern auch ein bauschiges Volumen, das sich erst in den Haarlängen aufbaut. Willst du also nicht deine kompletten Haare aufwendig um den Kopf drapieren, sondern sie locker und wild fallen lassen, dann mach dir ein paar schöne, geschwungene Wellen oder Locken. Am schnellsten geht das mit einem Lockenstab, jedoch gibt es auch Locken-Stylings ohne Hitze, die du mal ausprobieren kannst.

Pagenschnitt

Ein kurzer Bob lässt sich toll im 20er-Look stylen.

# Der glatte, akkurate Pagenschnitt

Ein kurzer Pagenschnitt mit langem Pony bedarf nicht viel Styling-Aufwand. Einfach mit einem Glätteisen von Ansatz bis zu den Spitzen bearbeiten und mit ein paar Haaraccessoires aufpeppen! So simpel geglättet, kriegst du auch einen kinnlangen Bob schön gestylt, ohne viel Aufwand betreiben zu müssen.

Probier am besten vorher aus, welche 20er-Frisur dir am besten gefällt und deinen gesamten Look für die Mottoparty unterstreicht.

Haaraccessoires: Ein Muss für 20er-Jahre-Frisuren!

Egal, für welche 20er-Jahre-Frisur du dich entscheidest: Verzichte nicht auf glamouröse Accessoires! Typisch für dieses Jahrzehnt sind zum Beispiel:

  • Haarbänder bzw. geschmückte Stirnbänder
  • Federn
  • Funkelnde Diamantketten als Haarschmuck
  • Haarnetze
  • Glockenhüte

Wir hoffen, dass wir dir bei der perfekten 20er-Jahre-Frisur weiterhelfen konnten und du bereit für die Mottoparty bist! Hast du noch mehr coole Frisuren-Tipps für den Twenties-Look als Flapper-Girl? Dann teile sie gern in den Kommentaren!

Bildquellen: iStock/Studio-Annika, iStock/vgorbash, iStock/Nadeika, iStock/faceb

* Partner-Link


Kommentare

Mehr zu Haarstyling