Frisuren für fettige Haare
Susanne Falleram 20.06.2017

Ob man von Natur aus zu fettigen Haaren oder die Frisur aufgrund eines Wasch-Defizits (zum Beispiel auf einem Festival) ungewollt einem Wetlook gleicht: An einem solchen Bad-Hair-Day muss eine passende Notfallfrisur her. Wie du deine Haare stylen kannst, wenn sie öliger erscheinen als so manches Salatdressing, verraten wir dir hier!

Fettige Haare bekämpfen: So klappt’s!

Bevor wir dir verraten, wie du deine fettigen Haare kaschieren kannst, haben wir sechs effektive Tipps für dich, die dir helfen, die ölige Mähne zu bekämpfen.

Ölige Haare sind supernervig, aber durchaus gut zu verstecken und in etwas Schönes zu verwandeln. Du musst nicht zwingend tagtäglich deinen Kopf schrubben, denn das fördert den fettigen Ansatz bzw. den strähnigen Look nur noch (passend dazu erfährst du bei uns: Wie oft Haarewaschen ist gesund?). Schone deine Mähne also und versuch es stattdessen doch mal mit speziellen Frisuren für fettige Haare, die das Debakel kaschieren.

Fettige Haare Frisur

Frisuren für fettige Haare lassen den öligen Glanz wie gewollt aussehen!

Diese Frisuren für fettige Haare sind schnell gemacht

Das Geheimnis, das allen Frisuren für fettige Haare zugrunde liegt: Sie zeichnen sich durch eine gewisse Strenge aus. Denn ein lockerer, ungebändigter Look ist allein deshalb nicht drin, weil sich ölige Haare in dicken und dünnen Strähnen selber bändigen. Locker, voluminös, wild? Klappt nicht. Aber mach dir nichts daraus! Denn auch eine gewisse Sleek-Eleganz hat etwas Wunderschönes und den Clou, dass du deine fettigen Haare prima verstecken kannst. Wie wäre es folglich mit diesen Frisuren?

1. Ein fest gebundener Pferdeschwanz

Die wohl einfachste und schnellste Variante, um ölige Haare zu kaschieren: Ein Pferdeschwanz. Aber bitte nicht messy, sondern streng zurückgekämmt und festgebunden. Strähnen sollten nicht herausfallen, denn die glitschen ja dann leider eher am Gesicht an als es romantisch zu umspielen. Sollte der Zopf nicht schön fallen, könntest du diesen auch noch zu einem Dutt eindrehen und feststecken.

Pferdeschwanz Frisur

Ein strenger Pferdeschwanz im Sleek-Look lässt fettige Haare gar nicht auffallen.

2. Sleek Hair mit „Wetlook“-Effekt

Wenn schon strähnig und glänzend, dann so richtig! Das ist das inoffizielle Motto dieser Frisur für fettige Haare: Der offene Wetlook. Kämme dafür deine Haare durch, nimm dann eine ordentliche Portion Haargel und arbeite diese mit den Händen und einem Kamm in die Haare ein, vom Ansatz bis zu den Spitzen. Kämme deine Haare am besten komplett nach hinten, um den Look besonders edel zu machen. Die Frisur geht auch für kurze, fettige Haare.

Wetlook Frisur

Fettige Haare? Unsinn, das ist natürlich aaalles Haargel…

3. Eine akkurate Flechtfrisur

Flechtfrisuren kann man fluffig und undone gestalten, oder man flechtet sie besonders genau. Letzteres kommt bei fettigen Haaren besonders gut. Durch ihren Glanz und die etwas festere Textur kannst du die Zöpfe sehr akkurat flechten. Neben dem Klassiker, zwei einfache, heruntergeflochtene Zöpfe, kannst du auch mal versuchen, direkt am Kopf entlang zu flechten. Ein fettiger Ansatz verschwindet so im Nu!

Geflochtene Haare

Eine der besten Frisuren für fettige Haare sind streng geflochtene Zöpfe, die durch den natürlich Glanz besonders seiden wirken.

Frisuren für fettige Haare abrunden: Mützen und Hüte helfen!

Ein einfacher Trick, um einen fettigen Haaransatz zu kaschieren, sind jegliche Arten von Mützen, Hüten, aber auch Kopftüchern und XL-Haarreifen, die den Ansatz verdecken und den Blick auf sich lenken. Solche Accessoires solltest du also immer bereitliegen haben, um deinen Hairstyle abzurunden.

Weitere Tipps und Styling-Ideen für fettige Haare siehst du übrigens in diesem Video:

Frisuren für fettige Haare gibt es also durchaus. Einen Bad-Hair-Day kannst du folglich stilvoll überstehen! PS: Im Notfall hilft es auch, ein Trockenshampoo griffbereit in der Handtasche zu haben und die Frisur zwischendurch aufzufrischen.

Bildquellen: iStock/Skodadad, iStock/polinapirogova, iStock/amareto, iStock/JohanJK, iStock/iprogressman

* Partner-Link


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?