Seitenscheitel

Golden Globes Frisuren

Im letzten Jahr gehörte der klar gezogene Mittelscheitel noch zum guten Ton jeder Awardshow. 2015 zeichnet sich ein neuer Haartrend ab: Frisuren mit tief sitzendem Seitenscheitel sind das Hair-Must-Have der diesjährigen Awardsaison. Die Golden Globes-Preisträgerinnen Julianne Moore, Amy Adams, Patricia Arquette und Ruth Wilson machen es vor: Frisuren mit Seitenscheitel sind absolut preisverdächtig!

Wenn sich Hollywoods A-Prominenz in die edelsten Designerroben wirft und keine Kosten und Mühen für Kosmetikbehandlungen und Friseurbesuche scheut, ist es endlich wieder so weit: Die wichtigsten Preise des Filmbusiness werden verliehen. Mit den People’s Choice Awards und den Golden Globes machten die Schauspieler der Traumfabrik den Anfang und kürten unter anderem die Schauspielikonen Julianne Moore, Amy Adams und Patricia Arquette sowie Serienstar Ruth Wilson zu strahlend-schönen Siegerinnen. Doch ebenso wichtig wie die Frage nach den Preisträgerinnen und Preisträgern des Abends ist die, wer in puncto Hairstyle ganz vorne lag? Wir zeigen Dir die schönsten Golden Globe Frisuren und spüren Hollywoods neuesten Frisurentrend auf…

And the winner is… der Seitenscheitel!

Was haben „Girls“-Star Allison Williams, „Grey’s Anatomy“-Schönheit Ellen Pompeo, „Gone Girl“-Beauty Rosamund Pike und Topmodel Heidi Klum gemeinsam? Nein, die vier Grazien zählen nicht zu den glücklichen Preisträgerinnen der Golden Globes 2015. Dennoch stellten sie auf dem Red Carpet der Awardshow mal wieder ihr ausgeprägtes Trendgespür unter Beweis. Wer in Beverly Hills einen zweiten Blick auf die glamourösen Golden Globes Frisuren der anwesenden Hollywood-Schönheiten warf, bekam nicht selten einen tiefen Seitenscheitel zu sehen. Ob kurz, lang, lockig, geglättet, blond, rot, schwarz, locker oder streng – der Seitenscheitel war das absolute Hairstyling-Must-Have der diesjährigen Golden Globes. Mit Amy Adams, Julianne Moore, Ruth Wilson und Patricia Arquette schaffte es der Seitenscheitel gleich vier Mal aufs Siegertreppchen. Doch auch diejenigen, die nur gekommen waren, um ihre nominierten Kolleginnen zu unterstützen oder sie mit ihrer edlen Designerrobe zumindest im Rennen um das lauteste „WOW“ der Fotografen auszustechen, kleidete der Seitenscheitel dem Anlass entsprechend: festlich, edel und superglamourös!

Golden Globes Frisuren: Der Seitenscheitel ist ein heißer Oscaranwärter

Die Golden Globes Frisuren von Emma Stone, Amy Adams, Rosamund Pike oder Keira Knightley könnten unterschiedlicher nicht sein – eine Gemeinsamkeit haben sie aber alle: den tiefen Seitenscheitel. Der Seitenscheitel ist nicht nur ein absoluter Alleskönner, er lässt die Gesichter unserer Lieblingsstars auch sehr weiblich, freundlich und nahbar wirken. Wir nehmen Amy Adams und Julianne Moore ihre tiefe Dankbarkeit, die sie in ihren emotionalen Preisreden zum Ausdruck brachten, zu 100 Prozent ab! Damit sind nicht nur die Schauspielerinnen selbst die Gewinnerinnen des Abends, auch der Seitenscheitel hat es aufs Siegertreppchen geschafft. Der Mittelscheitel, der seine Trägerinnen oft streng und unnahbar wirken lässt, hat in diesem Jahr dagegen ausgedient. Mit ihren Golden Globes Frisuren setzten die Hollywood-Beautys ein Hairstyling-Statement, das mit allen Shampoos gewaschen ist. Zeichnet sich damit bereits ein Trend für die stylischsten Oscarfrisuren 2015 ab? Pssst, ein Geheimtipp: Wenn es nach uns geht, ist der Seitenscheitel der wohl heißeste Oscaranwärter der Saison!

Tiefer Seitenscheitel – Golden Globes Frisuren zum Nachstylen

Nicht nur unter den Hollywood-Beautys, auch hierzulande hat sich der Trend zum Seitenscheitel spätestens mit den schönsten Golden Globes Frisuren herumgesprochen. Das Beste daran ist, dass sich die Golden Globes Frisuren von Keira Knightley und Co. so einfach nachstylen lassen! Bevorzugst Du eher einen straighten Look wie den von Rosamund Pike, Felicity Jones oder Katie Holmes? Dann kämme Deine Haare einmal ordentlich durch, ziehe einen tiefen Seitenscheitel – je nach Wirbeln oder Schokoladenseite links oder rechts – und fixiere den Sleek Style anschließend mit ausreichend Haarspray. Auch ein bisschen Wetgel kann zum Wow-Effekt beitragen, hiervon solltest Du aber nicht zu viel benutzen. Wenn Du Dir lieber einen lockeren Look wie den von Sienna Miller, Amy Adams oder Patricia Arquette wünschst, ziehe den Seitenscheitel am besten mit dem Finger und fixiere ihn – je nach Haarlänge – mit einem lockeren Chignon oder Ponytail im Nacken oder seitlich des Hinterkopfs. Die glamouröseste Variante zeigen Emma Stone, Ellen Pompeo, Diane Kruger und Allison Williams, die den Seitenscheitel mit leichten Wellen kombinieren und ihn so, ganz dem Anlass entsprechend, gekonnt veredeln. Unsere Hairstyle-Favoritin ist Hollywood-Newcomerin Felicity Jones. Sie kombiniert den Seitenscheitel mit einem strengen Sleek Chignon und setzt mit den zu ihrer Augenfarbe passenden Ohrringen einen Kontrast zum straighten Hairstyle.

And the winner ist… Felicity Jones und alle anderen Hollywood-Beautys, die dem Seitenscheitel zu neuem Ruhm verholfen haben. Endlich mal ein oscarreifer Hairstyle, der zu jedem Typ Frau passt! Mit den leicht nachzustylenden Golden Globes Frisuren liegt die A-Prominenz in dieser Awardseason goldrichtig!

Kommentar (1)

  • citygirl33 am 14.01.2015 um 11:22 Uhr

    Die Golden Globes Frisuren gefallen mir eigentlich alle recht gut - ich war noch nie ein Fan vom Mittelscheitel. Aber die von Allison Williams sieht ein bisschen zu angekletscht aus. Die von Heidi Klum und Emma Stone finde ich super. Seitenscheitel steht echt einfach jeder Frau, ich trage schon seit Jahren einen Seitenscheitel und will mich nicht von ihm trennen :)


Mehr zu Haarstyling