Gala-Hairstyles

Oscar Frisuren 2015

Jede Frau mit einem Sinn für Fashion und Trends weiß, dass es bei den Oscars nicht allein um die Vergabe der goldenen Trophäen geht, sondern vor allem um das „show and shine“ auf dem roten Teppich. Wer trägt das schönste Kleid? Und welche Ladys können mit den gelungensten Oscar Frisuren punkten? Auch in diesem Jahr nutzte die weibliche Hollywood-Prominenz den wohl berühmtesten Red Carpet der Welt wieder einmal, um die angesagtesten Haartrends der kommenden Saison vorzuführen. Wir zeigen Euch die schönsten Oscar Frisuren in unserer Fotogalerie!

Wenn sich das „Who is Who“ des internationalen Filmbusiness auf dem roten Teppich vor dem Dolby Theatre in Los Angeles versammelt, dann darf es in Sachen Hair und Make-up bei der einen oder anderen Showbizlady auch gerne einmal etwas mehr sein. Schließlich soll die Frisur nicht nur perfekt sitzen, sondern auch dem Blitzlichtgewitter der Fotografenmeute standhalten. Angesichts der zahllosen Kameraobjektive, die in der Nacht der Nächte auf die Outfits und Oscar Frisuren der Hollywood-Ladys gerichtet sind, lassen diese sich ihre Makellosigkeit im Vorfeld des Galaabends so einiges kosten. An Beautybehandlungen, Profistylisten und teuren Treatments für Haut und Haar wird Ende Februar in der Traumfabrik nicht gespart. Auch in diesem Jahr haben sich Schauspielschönheiten wie Emma Stone, Felicity Jones, Lupita Nyong’o und Co. wieder auf ihre Hairstylisten verlassen, doch zeichnete sich bei den Oscar Frisuren 2015 ein ganz neuer (und eher ungewöhnlicher) Trend ab: In diesem Jahr zeigten sich erstaunlich viele Beautys von ihrer natürlichen Seite!

Oscar Frisuren: Natur pur

Natürlich wäre es gelogen, wenn wir behaupten würden, dass Jennifer Aniston, Reese Witherspoon, Zoe Saldana oder Chloe Grace Moretz ganz und gar auf ihre Hairstylisten verzichtet hätten. Immerhin können auch die schönsten Frauen der Welt nicht direkt nach dem Aufstehen den roten Teppich unsicher machen. Trotzdem entschieden sich besagte Beautys in diesem Jahr für nicht allzu aufwendige Oscar Frisuren. Auch im Zeitalter der Selbstinszenierung gilt eben manchmal der Grundsatz „Weniger ist mehr“ und dieses Motto erklärten die meisten Stars auf dem roten Teppich auch in puncto Oscar Frisuren zu ihrem Styling-Credo. Während einige Damen wie Lady Gaga, Emma Stone, Anna Kendrick oder die als „Beste Hauptdarstellerin“ nominierten Schauspielerinnen Marion Cotillard und Felicity Jones mit ihren komplizierteren Frisurenarrangements aus der Reihe tanzten, setzen stilsichere Beautys wie „Shades of Grey“-Star Dakota Johnson, die frisch gebackene Zwillingsmama Zoe Saldana, Red-Carpet-Evergreen Jennifer Aniston oder Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong’o auf ihre schwarzen, blonden oder braunen Naturkrausen und ließen ihre Haare einfach locker fallen und wallen. Lass Dich von den Oscar Frisuren Deiner Lieblingsstars inspirieren. Nachstylen ist gar nicht so schwer!

Oscar Frisuren: Die It-Hairstyles 2015

Diese Oscar Frisuren waren auf dem roten Teppich vor dem Dolby Theatre in L. A. der absolute Hit. Klick Dich durch unsere Galerie und finde die passende Frisur für Dein nächstes Abendevent!

Naomi Watts trägt ihren Long Bob in sanften Wellen, die ihr Gesicht umschmeicheln. Akzente setzt die „Insurgent“-Darstellerin mit einem Lippenstift in dunklem Brombeerton.

Reese Witherspoon sieht mit ihren offenen, sanften Wellen und dem natürlichen Make-up einfach wunderschön aus. Die blauäugige Beauty strahlt von Natur aus und braucht keinen aufwendigen Hairstyle, um sich ins rechte Licht zu rücken.

Chloe Grace Moretz betrat ebenfalls mit ihren blonden, leichten Naturwellen den roten Teppich der Oscar Verleihung. Die Hollywood-Newcomerin stahl mit ihrem unaufgeregten Styling so manch gestandener Schauspielqueen glatt die Show.

Jessica Chastain macht sich nichts aus Nulldiäten und physischem Stress vor der Oscar Verleihung. Die „Interstellar“-Schönheit strahlt von innen heraus. Ihre sanften Wellen gesellen sich in die Riege der Oscar Frisuren, die wenig wollen, aber viel können!

Dakota Johnson weiß nicht nur Christian Grey im Kinokassenschlager „Fifty Shades of Grey“ zu verführen. Mit ihrem Sleek Ponytail und dem Natur Fransenpony verdrehte die Tochter von Melanie Griffith sämtlichen Paparazzi den Kopf. Passend zu ihrem sexy Kleid trug „Anastasia Steele“ feuerroten (und hoffentlich kussechten?) Lippenstift. Ein Styling zum Niederknien!

Zoe Saldana gab ihr Red-Carpet-Debüt nach der Geburt ihrer Zwillinge – und was für eins! Anstatt sich wegen ihres Stylings verrückt zu machen, trug die glückliche Zweifachmama ihre Naturlocken zu einem lockeren Knoten gebunden.

Jennifer Aniston wie wir sie kennen und lieben! Für ihre typische Volumen-Fönfrisur mit Seitenscheitel braucht die „Cake“-Darstellerin Angaben von „HollywoodLife“ zufolge gerade einmal 30 Minuten im Bad!

Gwyneth Paltrow weiß, wie es geht. Ihre blonde Mähne trug die It-Schauspielerin auf dem roten Teppich streng nach hinten gekämmt und festgesteckt. Für diese Oscar Frisur brauchst Du nicht mehr als eine Bürste und eine Haarklammer.

Anna Faris hat nicht nur ihren Ehemann Chris Pratt unter Kontrolle, sondern auch ihre aschblonden Haare. Auch die „Mom“-Darstellerin trug ihre Haare offen und in leichte Wellen gelegt. Unkompliziert und umwerfend!

Lupita Nyong’o begeisterte uns bei den Oscars 2014 mit ihrem stylischen Haarband. In diesem Jahr trug die Oscar-Preisträgerin ihr krauses Haar erneut raspelkurz, verzichtete dabei aber auf ein Accessoire. Dieses Lächeln spricht für sich selbst!

Jennifer Lopez verzichtet ebenfalls auf Flecht- oder Steckfrisuren. Die Oscar Frisur der Latina haben wir schon tausend Mal gesehen, sind aber immer wieder begeistert: Der Ponytail ist zurück!

Margot Robbie trägt ihren süßen blonden Long Bob mit einem tiefen Seitenscheitel. Dazu kombiniert die „The Wolf Of Wall Street“-Beauty einen mattroten Lippenstift, der im Kontrast zu ihrer tiefschwarzen Designerrobe steht.

Ob Seitenscheitel, Ponytail, Soft Curls oder einfach nur offen und wallend – die Oscar Frisuren unserer Hollywood-Darlings enthüllen die Frisurentrends 2015 und zeigen, dass es manchmal gar nicht mehr als eine Bürste, ein paar Haarklammern, einen Lockenstab und eine Portion Haarspray braucht, um einen oscarreifen Auftritt hinzulegen. Welcher Hairstyle ist Dein Favorit der Oscar Frisuren 2015?

Kommentare (3)

  • merlinzauberin am 25.02.2015 um 13:34 Uhr

    Ich habe jetzt auch schon ein paar andere Bilder gesehen und ich fande, es gab wesentlich schönere Oscar Frisuren als die offenen Haare. Zum Beispiel Anna Kendrick hatte eine schöne Frisur oder auch Natalie Portman. Die beiden haben sich mit ihren Oscar Frisuren wenigstens Mühe gegeben!

  • muffinlady am 24.02.2015 um 13:46 Uhr

    Ich begrüße den natürlichen Trend bei den Oscar Frisuren. Manchmal sieht es auch einfach total übertrieben aus, wenn die Schauspielerinnen sich so komische Nester auf den Kopf zaubern lassen. Mit offenen Haaren kann man einfach nie was falsch machen.

  • KompetenteEnte am 24.02.2015 um 13:38 Uhr

    Ich finde die Oscar Frisuren von Naomi Watts und Zoe Saldana am schönsten. Jennifer Aniston und Chloe Moretz finde ich total langweilig. Da hätten sie sich echt mehr Mühe geben können.


Mehr zu Haarstyling