Probiere einen neuen Look aus - ein fransiger Bob ist genau das Richtige!

Deine Frisur ist langweilig geworden? Du willst einen Look, auf den selbst Hollywoodstars wie Vanessa Hugdens und Keira Knightley neidisch sind? Na dann, nix wie los zum Frisur! Ein fransiger Bob ist DIE Kultfrisur unserer Zeit und auch Deine Haare wird er garantiert zum Hingucker machen. In unserem Online-Magazin findest Du die schönsten Frisuren und tolle Tipps für ein aufregendes Styling. Damit Dein fransiger Bob auch immer schön strahlt, haben wir außerdem die besten Expertentricks in Sachen Pflege für Deinen Haarschopf zusammengestellt. Deinem neuen Look steht also nichts mehr im Weg!

Hairstyles

Fransiger Bob: Cool wie Victoria Beckham

Du bist in Sachen Fashion immer auf dem neuesten Stand und willst jetzt auch Deine Frisur styletechnisch ganz weit nach vorne bringen? Dann solltest Du deinen Friseur nach einem Bob fragen – aber nicht die klassische Variante! Ein fransiger Bob ist der Lieblingslook der Stars, der jetzt auch Deinen Kopf im Sturm erobert!



Victoria Beckham ist nicht nur in Sachen Mode eine echte Stilikone – auch bei ihren Haaren, weiß die Designerin, was sie will! Sie ist die Mutter des coolsten Looks der letzten Jahre: Ein fransiger Bob ist mittlerweile ihr Markenzeichen. Und was Vicky vormacht, machen andere Fashionistas natürlich nach: Keira Knightley, Vanessa Hudgens und auch Style-Chamäleon Rihanna haben sich schon einen Bob mit Fransen zugelegt und die Frisur zum Kult gemacht! Warum die Hollywood-Ladies den Look so lieben? Er ist cool und edgy, kann aber auch romantisch und verspielt sein – jede Frau träumt doch davon, sich immer wieder neu zu erfinden. Und ein fransiger Bob macht das garantiert möglich! Die Grundlage für das Style-Karussell? Eine kurz geschnittene Hinterkopfpartie und längere, fransig geschnittene Haare am Oberkopf, die gerne auch locker in Dein Gesicht fallen dürfen. Mit diesem Basic-Cut kannst Du Deiner Kreativität dann freien Lauf lassen!

Fransiger Bob: Change a winning team

Ein fransiger Bob macht einfach jeden Style mit – egal, ob Du ihn, wie Rihanna und Vanessa Hudgens, kinnlang trägst oder Dich für einen Long Bob wie Street Style-Königin Alexa Chung entscheidest! Auch mit Pony ist ein fransiger Bob extrem lässig: Du kannst ihn cool zu einem schrägen Pony kombinieren oder Dich für die New Romantic-Variante mit geradem Pony entscheiden. So oder so – mit dem Fransen-Bob bist Du auf jeden Fall die Stylingqueen! Auch die Übertrends Sleek Look und Out-of-bed-Style sehen mit einem fransigen Bob ultra heiß aus! Für den Sleek Look stylst Du Deinen Bob einfach mit Gel und Kamm so glatt wie möglich – und schon lässt Du Rihanna und Co. in Sachen Style alt aussehen. Für den verwuschelten Undone-Look musst Du nicht viel tun: Waschen, trocknen lassen und mit Wachs durchwuscheln – schon sieht ein fransiger Bob rockig und edgy aus, mit der nötigen Prise Sexappeal!

Fransiger Bob: Bring Farbe ins Spiel!

Ein fransiger Bob ist Dir noch nicht trendy genug? Kein Problem, wir können noch eins draufsetzen! Kombiniere doch mal die beiden heißesten Frisurentrends miteinander: Ein fransiger Bob und Ombre Hair sind die perfekte Style-Kombi, die Dich in den Frisuren-Olymp katapultieren wird. Denn der sanfte Farbverlauf in Deinen Haaren betont die fransigen Spitzes Deines Bobs noch mehr und der Look wirkt noch durchgestylter! In unserem Online-Magazin findest Du die besten Farbideen, mit denen ein fransiger Bob noch heißer wird.



Die Stars haben ihn salonfähig gemacht, jetzt erobert er die Welt: Ein fransiger Bob ist das Hightlight Deines Outfits. Entdecke die Wandelbarkeit des Fransen-Bobs und finde Deinen neuen Lieblingslook – in unserem Frisuren-Magazin!