Kurzer Bob: Frisurentrends & Frisurenbilder

Du hast Lust auf eine neue Frisur, traust Dich aber (noch) nicht an einen Undercut oder Pixie heran? Dann ist ein kurzer Bob genau die richtige Frisur für Dich! In der Länge ist ein kurzer Bob variabel – von ultrakurz bis kinnlang ist erlaubt, was gefällt. Damit Dein kurzer Bob gut in Form ist, solltest Du regelmäßig zum Friseur Deines Vertrauens gehen und die Trendfrisur nachschneiden lassen. In der Pflege und im Styling ist ein kurzer Bob dagegen nicht anspruchsvoll: Ein bisschen Wachs, ein bisschen Glanzspray und jede Menge Kreativität – schon ist Dein Trendlook fertig!

Hairstyles

Kurzer Bob: Unkompliziert und vielseitig

Kaum ein Look kann so vielseitig sein wie ein kurzer Bob! Damit Du mit Deiner Trendfrisur immer wieder aufs Neue auffällst, zeigen wir Dir die schönsten Styles und die besten Pflegetricks – für einfach schönes Haar!



Ein kurzer Bob ist genau die richtige Kurzhaarfrisur für alle, die sich Veränderung wünschen, für einen radikalen Kurzhaarschnitt aber noch nicht bereit sind. Denn im Vergleich zum Undercut oder zum Pixie-Schnitt kann ein kurzer Bob in der Länge variiert werden: Von raspelkurz bis kinnlang ist erlaubt, was Dir gefällt. Egal, für welche Länge Du Dich entscheidest: Es ist wichtig, dass Dein kurzer Bob regelmäßig getrimmt wird, damit seine Konturen immer exakt geschnitten sind. Dazu solltest Du dem Friseur Deines Vertrauens hin und wieder einen Besuch abstatten, denn er hält Deine Trendfrisur im Zaum und achtet auf eine exakte Frontpartie und die richtige Länge des Hinterkopfes. Auch wenn der regelmäßige Gang zum Frisur aufwendig ist, erspart Dir ein kurzer Bob jeden Morgen eine Menge Stylingzeit! Denn das Styling Deines Bobs ist extrem easy: Einfach bürsten, mit Wachs oder Gel in Form bringen und mit Haarlack fixieren – schon ist Dein kurzer Bob bereit für die Abenteuer des Alltags und eine lange Partynacht!

Kurzer Bob: Ein echter Verwandlungskünstler

Wenn ein kurzer Bob Dein neuer Lieblingslook geworden ist, heißt das noch lange nicht, dass Du jeden Tag den gleichen Style tragen musst, denn ein kurzer Bob ist eine der wandelbarsten Frisuren überhaupt! Du kannst ihn problemlos mit anderen Trendcuts kombinieren, zum Beispiel mit einem lässigen, fransigen Pony, der Dein Gesicht umrahmt. Du willst eine noch größere und auffälligere Veränderung? Wie wäre es mit einem Sidecut? Ein kurzer Bob mit einer ausrasierten Seite ist garantiert ein Hingucker, mit dem Du viele Blicke auf Dich ziehen kannst. Wenn Du nicht noch mehr Haare lassen willst, kannst Du die Trendfrisur auch mit den angesagtesten Stylingvarianten kombinieren, damit Dein kurzer Bob jeden Tag anders aussieht. Ob Sleek Look, Big Hair im 60ies-Style, lässige und entspannte Beach Waves oder streng mit einem akkuraten Mittelscheitel – Dein kurzer Bob macht jeden Trend mit! Auch mit verspielten Haaraccesssoires kannst Du Deine neue Frisur aufpeppen. Mit einem Haarband wird ein kurzer Bob im Handumdrehen zum lässigen Hippie Style, mit einem aufregenden Haarreifen zur ausgehfeinen Abendfrisur – und das alles ohne großen Aufwand!



Wir sind uns sicher: Ein kurzer Bob ist nicht einfach nur ein Frisurentrend, sondern wird sich zum echten Frisuren-Dauerbrenner entwickeln! Sei eine der ersten, die diesen Trend tragen und entdecke die Wandlungsfähigkeit, die Dir ein kurzer Bob ermöglicht. Wir zeigen Dir, wie Du Deinen Bob richtig pflegst und stylst und damit alle Blicke auf Dich ziehst!