Schwarze Locken für powervolle Frauen

Du setzt schon lange auf schwarze Locken? Kein Wunder: Schwarze Locken verdrehen schließlich jedem Kerl den Kopf. Von der richtigen Pflege, über die den besten Hairstylings und bis hin zu den coolsten Trends - wir verraten Dir alle Tipps und Tricks für schwarze Locken!

Hairstyles

Exotisch und wahnsinnig sexy - schwarze Locken

Amy Winehouse sang nicht nur "Back to Black", sondern sie setzte auch auf Schwarz - zumindest auf dem Kopf. Während sich die verstorbene Soul-Queen jedoch ihre Haare zu ihrem Markenzeichen, einem Bienenkorb, hochsteckte, setzen andere prominente Damen auf schwarze Locken. Vanessa Hudgens, Katy Perry und Salma Hayek sind nur einige der Stars, die sich regelmäßig ihre dunkle Mähne kringeln lassen. Wie diese prominenten Beispiele jedoch zeigen, sind natürliche schwarze Locken äußerst selten - schwarze Haare haben meist eine glatte Haarstruktur. Die meisten Ladys müssen daher mit einem Lockenstab, Heißwicklern oder klassischen Lockenwicklern nachhelfen.



Wenn Du zu den Glücklichen zählst, die schwarze Locken oder zumindest eine schwarze Naturkrause haben, kannst Du sie mit den unterschiedlichsten Frisuren optimal in Szene setzen. Falls nicht, kannst Du mit Lockenstab und Co. einfach nachhelfen!