Freund fremdgegangen

heey mädels also ich bin jetzt seit 1 Jahr mit meinem Freund zusammen..wir sind auch eigentlich glücklich..alles lief super bis aus ein paar Streitigkeiten zwischendurch (aber wer kennt das nicht..?!) bis ich bei meiner neuen Arbeit einen Kollegen kennen gelernt habe..seitdem vermiss ich meinen Freund nicht mehr, denk kaum noch an ihn, wir sehen uns kaum noch(was an mir liegt, da ich mich nicht mehr melde..wie gesagt..ich denk nicht mehr an ihn) vor einer Woche war ich bei meinem Arbeitskollegen zu Hause mit anderen Kollegen..es war ein lustiger Abend, wir haben zusammen gekocht und bisschen was getrunken..am Ende des Abends hat er mich nach unten zur Tür begleitet und wir haben uns geküsst. ich hab's meinem Freund nicht gesagt..es war nur ein flüchtiger Kuss ganz ohne Bedeutung..dachte ich zumindest..aber seitdem kann ich aber an nichts anderes mehr denken, als an ihn..vorgestern haben wir uns dann wieder getroffen(andere waren auch dabei), waren Billard spielen den ganzen Abend und danach bei ihm..ich hab bei ihm übernachtet..und..wir haben dann zusammen in einem Bett geschlafen..ich hab mich extra mit dem Rücken zu ihm gedreht, weil ich wusst, dass etwas zwischen uns sein wird wenn ich mich in seine Richtung drehe..naja..auf jeden Fall ist das trotzdem nicht lange gut gegangen und wir haben uns geküsst..erst wars nur ein kurzer Kuss, doch dann wurde es immer leidenschaftlicher und keiner von uns beiden konnte/wollte mehr aufhören..es war einfach wunderschön.(wir haben nicht miteinander geschlafen) mein freund ruft mich seit Tagen die ganze Zeit an und will wissen was los ist, warum ich nur noch selten Zeit hab, warum ich mich nicht melde..etc. und ich kann ihm einfach nicht die Wahrheit sagen. ich will ihn nicht verletzen. er ist mir immer noch wichtig aber als Kumpel und nicht mehr als Freund..ich liebe ihn einfach nicht mehr. ihr denkt jetzt bestimmt nichts gutes..ich weiß, dass ich ihn betrogen habe und das es nicht in Ordnung ist..ich bin noch nie einem meiner Freunde fremdgegangen.. & ich weiß auch eig. nicht was mit meinem Kollegen jetzt ist..  :(  wir sehen uns am Donnerstag wieder.. ich weiß ich muss ehrlich zu meinem Freund sein und die Beziehung beenden, weil es so keinen Sinn mehr hat und weil es nicht fair ist aber ich will ihm einfach nicht weh tun..(ist wohl schon zu spät) >> war eine von euch vllt. schon mal in einer ähnlichen Situation? vielen Dank für eure Kommentare (und ich weiß, dass es nicht in Ordnung ist)

30.03.2010 22:20h
Stell Deine eigene Frage hier!
Link:

Deine Meinung:

Freund fremdgegangen

Kommentare, Antworten & Tipps
von: Aaayla, am: 31.03.2010, 14:47
Zitieren
sag mal schämst du dich eig. nicht? du küsst ihn an der tür und am tag später übernachtest du bei ihm??? und noch nichtmal dann hast du schluss gemacht mit deinem freund, das ist echt hintervotzig.so viel mut sollte man schon haben wenigstens noch schluss zu machen du brauchst es ihm ja nicht sagen das du fremdgegangen bist aber das was du machst ist echt mies sich einfach nicht mehr zu melden.ich hoffe du kommst mal in die selbe situation wie dein freund-.-
von: deathwing1990, am: 30.03.2010, 22:57
Zitieren
ich war leider auch schonmal in so einer Situation...kann Dich verstehen..
Du solltest das mit deinem Freund beenden - am besten kurz und "schmerzlos"..wenn Du dich die ganze Zeit nicht bei ihm meldet tust du ihm mit der unwahrheit viel mehr weh (so habe ichs damals leider gemacht)..Also mach nicht denselben Fehler wie ich..Dein Freund wird vielleicht durchdrehen, aber sobald man sich zu einem anderen Menschen hingezogen fühlt, stimmt in der Beziehung was nicht, egal ob der Mensch zudem du dich hingezogen fühlst deine Gefühle erwidert oder nicht..
von: Girl_next_Door, am: 30.03.2010, 22:39
Zitieren
ich würds beenden, aber nicht unbedingt sagen, dass es da schon jemand anderen gibt.du kannst ihm ja auch erklären, dass deine gefühle mit der zeit erloschen sind-das wird schon hart genug!
naja, so würde ichs jedenfalls machen.wie dus nun machst, liegt bei dir, aber du solltest es so schnell wie möglich tun.
von: bibideluxe, am: 30.03.2010, 22:27
Zitieren
ich verurteile dich nicht,denn
ich kann dich verstehen.ich war damals in einer ähnlichen situation,nur das sich mein freund kaum bei mir gemeldet hat.daurch wurde er mir einfach..ja egal.nun hatten wir aber auch eine fernbeziehung,haben uns nur alle 4 wochen gesehen.wir entfernten uns voneinander.ich hab jemand anderes kennengelernt,bin aber auch ein schritt weiter als du gegangen,hatte mit ihm geschlafen.da war mir klar das die sache mit meinem ex-freund vorbei war,hab dann auch einen schlussstrich gezogen.denn es hatte keinen sinn mehr,die gefühle waren eh nicht mehr da.du solltest deinem freund gegenüber fair sein und ihm die wahrheit sagen.
Mahjong
Gratis Kartenlegen bei Experten
Friendscout24
goKostenlos anmelden
goJetzt flirten!
Liebe Magazin
Verlustangst

Kreisende Gedanken

Von Verlustangst sind viele Menschen betroffen

Verlustangst

Verlustangst ist das Gefühl, einen anderen Menschen so sehr zu lieben, dass der Gedanke an dessen Verlust einen beherrscht.

Lass die Lust wieder in Dein Schlafzimmer einziehen!

Sex-Frust adé!

Mit Securella kommt wieder Lust ins Schlafzimmer

Sex am Strand

Sommer, Sonne, Sex!

Sex am Strand kann prickelnd und aufregend sein

Freundschaft zwischen Mann und Frau

Freunde statt Sex!

Freundschaft zwischen Mann und Frau ist schwierig

Liebesschloss

Für immer und ewig

Das Liebesschloss ist zum „Must Have“ geworden

Vorige
Artikel
Nächste
Artikel
Eure schönsten Sprüche
Setze nie ein Fragezeichen hinter Dinge, hinter die das Schicksal schon lange einen Punkt gemacht hat.
Mehr Schöne Sprüche
PFLÜCK DIR EIN GÄNSEBLÜMCHEN!

Wirst Du mit Ihm glücklich oder bricht er Dein Herz? Das Gänseblümchen kennt die Antwort!