Stylehoroskop Widder

Thorsten Trederam 10.02.2016 um 13:58 Uhr

Trendsetter. Widdermädchen sind die mutigsten unter den Fashionqueens. Manch neuer Trend stammt aus dem Hause Widder. Die Widderfrau ist bestens informiert über die aktuellen Trends und immer auf dem neuesten Stand. Alles, was nicht mehr aktuell ist, wird gnadenlos aus dem Kleiderschrank verbannt. Widderfrauen lieben es elegant, ihr stehen Hosenanzüge oder auch schicke Kleider. Das Outfit der Widderfrau ist sehr oft eine regelrechte Inszenierung, sie liebt den großen Auftritt. Somit wundert es niemand, dass ihre Lieblingsfarbe Rot ist. Allerdings schießt manches Widdermädchen übers Ziel hinaus. Und behängt sich mit so viel Schmuck, dass sie eher an einen geschmückten Tannenbaum erinnert. Besser der Devise Qualität statt Quantität folgen, das schützt vor dem Mode-Fauxpaus.

Star-Double: Als typischer Widder liebt es Sarah Jessica Parker (25.03.1965) im Rampenlicht zu stehen. In signalroten Kleidern gelingt ihr dies auch problemlos. Ihr Haarstyling bleibt im Gegensatz dazu meist eher zurückhaltend und sie spart an Accessoires, das macht den Look perfekt.