Au Pair in Spanien

Frage: Hallo, ich würde nach meinem Abitur gerne für ein Jahr als Au Pair nach Spanien gehen. Dazu habe ich einige Fragen: Ab wann sollte man sich am besten anmelden? In vielen Online-Bewerbungen steht, dass soziales Engagement und Praktika erforderlich sind. Was macht man da am besten? Vielen Dank für deine Tipps! Liebe Grüße, Teresa

Frage: Hallo Teresa,

auch wenn Spanien europäisches Ausland ist, will so ein Au-pair Jahr gut geplant sein. Um alles rechtzeitig zu organisieren, solltest Du deshalb spätestens ein halbes Jahr vor dem gewünschten Antrittszeitpunkt mit der Planung beginnen. Je nach Organisation gibt es außerdem bestimmte Deadlines, wann Deine Bewerbungsunterlagen vollständig vorliegen müssen – bei iSt beispielsweise sind zwei Monate vor Abreise das absolute Minimum.

Welche Unterlagen das sind, findest Du auf den Seiten der Organisation. In der Regel gehören dazu aber ein Lebenslauf, ein ausgefüllter Bewerbungsbogen, ein Brief in der Landessprache an die Gastfamilie, ein Gesundheitszeugnis und Fotos. So kann sich die Gastfamilie im Voraus ein Bild von Dir machen.

Da Du als Au Pair Teil einer Familie sein wirst und vor allem mit Kinderbetreuung zu tun bekommst, sollte Dir das nicht fremd sein. Du kannst zum Beispiel bei Nachbarn oder Freunden babysitten und Dir das bei Bedarf bescheinigen lassen. Aber auch ein Praktikum in einem Kindergarten, einer Kindertagesstätte oder einer ähnlichen Einrichtung kommt in Frage.

Wenn es nicht gleich ein Praktikum sein soll, sondern Du Dich in den Ferien oder neben der Schule lieber ehrenamtlich engagieren möchtest, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Unter ehrenamtlich.de findest Du viele ausgeschriebene Tätigkeiten in ganz Deutschland.

Zu den ehrenamtlichen Tätigkeitsbereichen gehören sowohl Wohlfahrt- und Umweltorganisationen als auch Kinder- und Jugendarbeit. Diese wäre in Deinem Fall besonders geeignet. Frag doch mal bei Pfadfindern und Jugendgruppen in Deiner Umgebung nach, ob Dein Engagement gefragt ist. Leiter einer Jugendgruppe zu sein ist eine tolle Gelegenheit, Dich sozial zu engagieren und macht dazu auch noch Spaß. So kannst Du auch gleich herausfinden, ob Dir die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen liegt und es bereitet Dich optimal auf den Alltag als Au-pair vor.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?